Portrait of Marvin Gaye

Marvin Gaye (April 2, 1939 – April 1, 1984) was also known as the „prince of Motown“ and „Prince of Soul.“ He was a singer, songwriter and record producer who helped shape the „Motown sound.“ Motown was a record label named after the automaker city Detroit, derived from „motor“ and „town.“

At the time of social unrest, the Vietnam War, the Black Panther party and the 1965 Watts Riots, Marvin Gaye felt he could not just continue to write love songs became themes for the 1960s civil rights movement in the US. The album What’s Going On is made up of songs told by the character of a Vietnam War veteran. 

Marvin Gaye Portrait

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Durch Anklicken der Schaltfläche „Herunterladen“ stimmen Sie zu, dass Sie die Verantwortung für die Verwendung des nicht freigegebenen Materials (einschließlich der Einholung aller erforderlichen Genehmigungen) übernehmen und sämtliche Nutzungsbeschränkungen einhalten.

Marvin Gaye Portrait

Marvin Gaye – Portrait of A Music Genius As A Tortured Artist

It became big news recently when Marvin Gaye’s seminal album What’s Going On, originally released in1971 was proclaimed as best in modern music in a revised Rolling Stone list of 500 best albums. Should it have been big news?

Was proclaimed as best in modern music in a revised Rolling Stone list of 500 best albums

Well, not really. It is not the first time this album got such recognition. As far back as the ’80s, renowned British music weekly (now reduced to just an online publication) proclaimed it as the best in its top 100 list of all time. And then, even as far back as the early ’60s, it was evident that Marvin Pentz Gay(e) was an artist with extraordinary musical capabilities and talent. But for quite a few decades, for many reasons, including racial bias, anything that came under the brand of Soul and R&B was classified one step behind anything that came under the brand of rock music.

But times have been changing, some for better, some for worse, and reconsideration was due, and the music on What’s Going On remains as potent as it was when it first came out, and its lyrical message hasn’t lost an iota of its original importance. Almost 50 years on.

Still, it is just one of the pinnacles in Gaye’s artistic career, but one that stands a few inches above his other output, where it is hard to point to a lack of musical or artistically judgment, even though everybody has them.

Marvin Gaye – Portrait of A Music Genius As A Tortured Artist

Marvin Gaye

Your Easy-access (EZA) account allows those in your organization to download content for the following uses:

Tests Samples Composites Layouts Rough cuts Preliminary edits

It overrides the standard online composite license for still images and video on the Getty Images website. The EZA account is not a license. In order to finalize your project with the material you downloaded from your EZA account, you need to secure a license. Without a license, no further use can be made, such as:

focus group presentations external presentations final materials distributed inside your organization any materials distributed outside your organization any materials distributed to the public (such as advertising, marketing)

Because collections are continually updated, Getty Images cannot guarantee that any particular item will be available until time of licensing. Please carefully review any restrictions accompanying the Licensed Material on the Getty Images website, and contact your Getty Images representative if you have a question about them. Your EZA account will remain in place for a year. Your Getty Images representative will discuss a renewal with you.

Your Easy-access (EZA) account allows those in your organization to download content for the following uses:

Tests Samples Composites Layouts Rough cuts Preliminary edits

It overrides the standard online composite license for still images and video on the Getty Images website. The EZA account is not a license. In order to finalize your project with the material you downloaded from your EZA account, you need to secure a license. Without a license, no further use can be made, such as:

focus group presentations external presentations final materials distributed inside your organization any materials distributed outside your organization any materials distributed to the public (such as advertising, marketing)

Because collections are continually updated, Getty Images cannot guarantee that any particular item will be available until time of licensing. Please carefully review any restrictions accompanying the Licensed Material on the Getty Images website, and contact your Getty Images representative if you have a question about them. Your EZA account will remain in place for a year. Your Getty Images representative will discuss a renewal with you.

By clicking the Download button, you accept the responsibility for using unreleased content (including obtaining any clearances required for your use) and agree to abide by any restrictions.

Marvin Gaye

Marvin Gaye

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Durch Anklicken der Schaltfläche „Herunterladen“ stimmen Sie zu, dass Sie die Verantwortung für die Verwendung des nicht freigegebenen Materials (einschließlich der Einholung aller erforderlichen Genehmigungen) übernehmen und sämtliche Nutzungsbeschränkungen einhalten.

Marvin Gaye

MARVIN GAYE WATERCOLOR Portrait Art Print

MARVIN GAYE WATERCOLOR PORTRAIT ART PRINTMuseum quality print from my original hand painted watercolour portrait of the Motown soul legend.I hope this piece can bring some joy and colour to your home or office!• Printed on thick museum quality enhanced matte poster paper.• High quality giclee printed, with vibrant solid colours.• Print comes framed or unframed, depending on your selection.• Alder, semi-hardwood lightweight .75” thick frame from renewable forests• Unframed prints delivered rolled and protected in a sturdy cardboard tube.• Free worldwide WATERCOLOUR PAINTINGS also you would like to order a brand new, custom version of this MARVIN GAYE painting, simply send a message for ME ON INSTAGRAM: @littleoakportraitsMY FACEBOOK PAGE: questions or inquiries, please don’t hesitate to contact you!Darran

Marvin Gaye Smiling

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Durch Anklicken der Schaltfläche „Herunterladen“ stimmen Sie zu, dass Sie die Verantwortung für die Verwendung des nicht freigegebenen Materials (einschließlich der Einholung aller erforderlichen Genehmigungen) übernehmen und sämtliche Nutzungsbeschränkungen einhalten.

Marvin Gaye

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Durch Anklicken der Schaltfläche „Herunterladen“ stimmen Sie zu, dass Sie die Verantwortung für die Verwendung des nicht freigegebenen Materials (einschließlich der Einholung aller erforderlichen Genehmigungen) übernehmen und sämtliche Nutzungsbeschränkungen einhalten.

Marvin Gaye Portrait Art Print Inner City Blues Album Cover Ink Watercolor Illustration Limited Edition Poster Print

Materials: gift for marvin gaye fan, gift for marvin lover, afrocentric art, afrocentric gift, activist art, activist poster, detroit poster, black art, afrocentric wall decor, vitoart gift, ink art gift, African American wall art

This is a poster style print from my original watercolor painting of Motown music legend, Marvin Gaye, from his „What’s Going On“ album coverBy Derrick „Vito“ is a Limited Edition, signed and numbered print. After the first 100 are sold the image will be retired from my Etsy „VitoArt“ watermark/logo does not appear on the printInquire for custom size prints and surfaces (metal, paper, canvas, t-shirt)Shipped carefully in 3-5 business daysThanks for visiting!

Marvin Gaye Portrait

Your Easy-access (EZA) account allows those in your organization to download content for the following uses:

Tests Samples Composites Layouts Rough cuts Preliminary edits

It overrides the standard online composite license for still images and video on the Getty Images website. The EZA account is not a license. In order to finalize your project with the material you downloaded from your EZA account, you need to secure a license. Without a license, no further use can be made, such as:

focus group presentations external presentations final materials distributed inside your organization any materials distributed outside your organization any materials distributed to the public (such as advertising, marketing)

Because collections are continually updated, Getty Images cannot guarantee that any particular item will be available until time of licensing. Please carefully review any restrictions accompanying the Licensed Material on the Getty Images website, and contact your Getty Images representative if you have a question about them. Your EZA account will remain in place for a year. Your Getty Images representative will discuss a renewal with you.

Your Easy-access (EZA) account allows those in your organization to download content for the following uses:

Tests Samples Composites Layouts Rough cuts Preliminary edits

It overrides the standard online composite license for still images and video on the Getty Images website. The EZA account is not a license. In order to finalize your project with the material you downloaded from your EZA account, you need to secure a license. Without a license, no further use can be made, such as:

focus group presentations external presentations final materials distributed inside your organization any materials distributed outside your organization any materials distributed to the public (such as advertising, marketing)

Because collections are continually updated, Getty Images cannot guarantee that any particular item will be available until time of licensing. Please carefully review any restrictions accompanying the Licensed Material on the Getty Images website, and contact your Getty Images representative if you have a question about them. Your EZA account will remain in place for a year. Your Getty Images representative will discuss a renewal with you.

By clicking the Download button, you accept the responsibility for using unreleased content (including obtaining any clearances required for your use) and agree to abide by any restrictions.

Marvin Gaye Portrait Session

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Durch Anklicken der Schaltfläche „Herunterladen“ stimmen Sie zu, dass Sie die Verantwortung für die Verwendung des nicht freigegebenen Materials (einschließlich der Einholung aller erforderlichen Genehmigungen) übernehmen und sämtliche Nutzungsbeschränkungen einhalten.

Marvin Gaye

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Mit dem EasyAccess-Konto (EZA) können Mitarbeiter Ihres Unternehmens Inhalte für die folgenden Zwecke herunterladen:

Tests Arbeitsproben Composites Layouts Rohschnitte Vorläufige Schnitte

Dadurch wird die Standardlizenz für Layouts für Bilder und Videos auf der Getty Images-Website außer Kraft gesetzt. Das EasyAccess-Konto (EZA) ist keine Lizenz. Um Ihr Projekt mit dem über das EasyAccess-Konto (EZA) heruntergeladenen Material abschließen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Ohne Lizenz können Sie das Material nicht für folgende Zwecke weiterverwenden:

Präsentationen für Fokusgruppen Externe Präsentationen Finale Materialien zum Gebrauch innerhalb Ihrer Organisation Materialien zum Gebrauch außerhalb Ihrer Organisation Materialien zum öffentlichen Gebrauch (z. B. zu Werbe- oder Marketingzwecken)

Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Bitte prüfen Sie auf der Getty Images-Website sorgfältig, ob das Lizenzmaterial Beschränkungen unterliegt, und wenden Sie sich bei Fragen an einen Kundenberater von Getty Images. Ihr EasyAccess-Konto (EZA) ist ein Jahr lang gültig. Ein Kundenberater von Getty Images wird sich bezüglich einer Verlängerung an Sie wenden.

Durch Anklicken der Schaltfläche „Herunterladen“ stimmen Sie zu, dass Sie die Verantwortung für die Verwendung des nicht freigegebenen Materials (einschließlich der Einholung aller erforderlichen Genehmigungen) übernehmen und sämtliche Nutzungsbeschränkungen einhalten.

How do you restrain a genius?

But why that tortured label in the title? As glorious as Gaye’s music was, his personal life, even from his early childhood, may not amount to the literal meaning of the term torture, but the torture of the soul in its symbolical meaning certainly. Physical abuse, tragic events, and countless mishaps. Let alone his tragic and premature death at the hands of his original abuser – his own father.

Marvin exhibited his extraordinary talents even as a young kid. At an early age, he became a prominent voice in his father’s ministry church, owing quite a bit to the fact that he had a four-octave voice range. Essentially that meant he could practically sing anything, low range, high range, right there in the middle. Whether that was one of the reasons his father started abusing him under the pretext of ‘running a tight family ship,’ or whatever else was involved (see under Brian Wilson and his abusive father), doesn’t matter. As some fact collecting sites note, “Gaye was beaten for any reason that his father could find, to the point where Gaye once remarked that by the time he was 12, there wasn’t a single part of his body that hadn’t been ‘bruised and beaten’ by his father.”

As could be expected, that had an undeniable influence on his later life, as is said, an often antagonistic personal stance towards other people, quarrels, broken marriages, and whatnot. What kind of influence it had on his artistic output is open to debate, except the fact that it was a great one.

Adding an E and Talents Realized

There is still a debate going on why Marvin added an E to his last name. While in these more current times many would go for the explanation that he wanted to escape homophobic comments, even though in the ’50s and ’60s that term was still not fully connected to one of its current, prevalent meanings, the ‘official’ (Motown) explanation was that Marvin wanted to pay homage to his musical idol, Sam Cooke, who also added an E to his last name. But, it could also be said that probably the key reason lay in the fact that he wanted to distance himself in from his father. You don’t have to wonder why.

While devoting himself to his musical talents (he started singing in his father’s church at the age of three), Marvin learned to play the piano and drums. Later on, as evidenced on Midnight Love, his last and one of his best albums, he was able to master practically any instrument he puts his hands on.

Trying to get away from his family situation, Marvin enlisted in the U.S. Air Force. As expected, life under a military regime was exactly the thing he was running away from in the first place. Leaving relatively quickly, he started devoting himself to music through singing in various doo wop groups. First in D.C., then Chicago, finally ending up in Detroit. That is where his inevitable music rise and realization of talents began.

In Detroit, he was noticed by Motown founder Berry Gordy, who signed Gaye to the label’s subsidiary Tamla. Initially, there was the first split of opinion that was to surface on and on in Gordy and Gaye’s relationship. Marvin wanted to specialize in jazzy standards. Gordy was insisting on a more pop R&B sound he practically invented.

A Career with No Musical Bounds, but A Lot of Personal Ones

The first time around Gaye and Gordy compromised. As Let Your Conscience Be Your Guide, satisfied Gordy’s needs, while the full-length The Soulful Moods of Marvin Gaye skewed toward the singer’s preferences. But slowly, Marvin accepted the newer musical trends.

Very soon he started scoring hits, first for others ( The Marvelettes took “Beechwood 4-5789” into the Billboard Top 20 in 1962), and then by himself (“Stubborn Kind of Fellow” and “Hitch Hike,” both 1962). Next year he was already in the pop charts too, with “Pride and Joy.” After that, it was hard stopping him, even for a while, either as a solo artist or as a songwriter. Enough is said if you just note that he was one of the co-writers of such a mega-hit that still is, “Dancing In The Street.”

The first well-known breakdown in his personal life came with the death of his very successful (and great) musical partnership with Tammi Terrell

Still, the first well-known breakdown in his personal life came with the death of his very successful (and great) musical partnership with Tammi Terrell. The duo started out with a big hit – “Ain’t No Mountain High Enough,” peaking with “Ain’t Nothing Like The Real Thing.” But, it turned out that Terrell, who had constant migraines was suffering from a terminal illness, passing away in 1970.

At first, Marvin was attempting to cover his grief with coming up with some brilliant music and hits. It was actually the period when he recorded his probably best known single, “I Heard It Through The Grapevine” (1968-69).

Actually, the recording of that song was marked by one of the better known conflicts with Berry Gordy. Gaye decided to sing the song in a key higher than his usual pitch. Gordy didn’t like it, and even tried to block the song’s release. The money that poured into Motown’s vaults probably changed his mind.

Then Came His Best

The aftermath of Terrell’s death, coupled with ghosts from the past and drug use, took its toll, and Marvin practically disappeared until 1971. But, instead of completely falling apart he came up with the genius that was What’s Going On. First place, or no first place, it remains and will remain what it is – a musical and social statement of a genius that is absolutely timeless. It was, and still is, so inspirational that another artist with a golden streak named his own album (probably his best, too) as a response to Gaye’s album title and content – Sly Stone and his There’s A Riot Goin’ On. At the same time, it was a huge financial success for Motown too. No wonder that prior to its release Marvin signed the best deal for an African American artist at the time worth $1 million.

There was a brief void that followed. Gaye tried to make another socially charged album around the song “You’re The Man.” The single of the same name bombed and the album never materialized. But what followed is a series of film soundtracks (Trouble Man standing out), including a few acting roles too.

But that brief artistic pause brought a shift in direction, and emergence in what is considered a lover’s classic – Let’s Get It On, and yet another album that finds its high place on many ‘best of’ lists.

Mounting Troubles, Grammys, and a Tragic End

Gaye’s second marriage to Janis Hunter didn’t fare much better either. Their marriage lasted for a relatively brief time (1977-81), with Hunter’s accusations of both physical and drug abuse. Eventually, later on, Gaye was able to reconcile with both of his former wives, remaining in good relations with both until his death.

During that period, heavy cocaine abuse brought on paranoia, with Gaye spending his last tour wearing a bulletproof vest and engaging armed bodyguards. Premonition, maybe.

Heavy cocaine abuse brought on paranoia, with Gaye spending his last tour wearing a bulletproof vest

Realizing that he is at a low point after a tour of Europe in 1981, Gaye remained at a friend’s place in Belgium. It seems to have helped him consolidate both his life and music. The result was his move from Motown to CBS and his final album Midnight Love and great single success with “Sexual Healing” (also the name of his last live tour). Actually, this was the album and the song that brought Gaye his first Grammy awards.

At the end of the tour, Gaye decided to move back to his parent’s home in D.C. The reasons were two-fold. He wanted to help with the care of his mother who went through a heavy surgery and to try and reconcile with his father.

The first may have worked, unfortunately, the latter didn’t. Marvin and his now elderly father constantly argued, so much so that “his father once called the police on his son to have him removed from the property.” Marvin refused to leave, and it ended up in a tragedy.

According to media accounts, on the afternoon of April 1, 1983, Gaye found himself embroiled in a vicious verbal attack against his mother by his father. Gaye intervened on his mother’s behalf, ordering his father away from them both. When his father refused to comply, Gaye physically attacked him, only stopping when his mother pulled his father and son apart. Just a few minutes later, Gaye’s father returned to his son’s room, this time armed with a gun, which he used to shoot his own son to death.

The immense magnitude of this personal and family tragedy only grew as time passed by and accentuated the artistic quality of the music Marvin Gaye left behind. The Rolling Stone naming What’s Going On as its best album of all time is just another signpost along the road.

THE Official List Of The Top 25 Albums of 2020

What followed, is probably one of Gaye’s albums that received the most re-assessments. While criticized at the time, Here, My Dear is now considered as yet another Gaye classic. Actually, the album was recorded as an agreement that was to cover alimony after the divorce of Marvin’s then-wife Anna Gordy.

It actually was so explicit about their personal life, that Anna threatened Marvin with a $5 million lawsuit over the invasion of privacy.

Portrait of soul singer Marvin gaye. Red and black acrylic on canvas

Marvin Gaye Lyric Print_Wall Art_Home Decor_Musical Print_Love/Romance_Bedroom Print_Gift for Her

Marvin Gaye Canvas Art Print – Marvin Gaye Poster – Marvin Gaye Painting – Marvin Gaye Wall Art – Marvin Gaye Decor – Marvin Gaye Fan Gift

Marvin Gaye tribute T-Shirt,Psychedelic Soul of Marvin Gaye T shirt

Psychedelic Soul of Marvin Gaye T-shirt Marvin Gaye artwork Acrylic painting on shirts

Marvin Gaye Vintage The Prince Of Soul Classic T-Shirt

from €15.52 Original Price from €15.52″ (10% off)

from €15.52 Original Price from €15.52″ (10% off)

from €15.52 Original Price from €15.52″ (10% off)

Marvin Gaye Canvas Art Print – Marvin Gaye Poster – Marvin Gaye Painting – Marvin Gaye Wall Art – Marvin Gaye Wall Decor – Marvin Gaye Gift

Marvin Gaye ‚And When I Get That Birthday Feeling…‘ Birthday Card, Marvin Gaye Birthday card, Marvin Gaye lyric Birthday card

Husband gift. Couple portrait with custom background. Men birthday gift. Gift for boyfriend. Wife to husband gift. Anniversary gift.

from €78.45 Original Price from €78.45″ (15% off)

from €78.45 Original Price from €78.45″ (15% off)

from €78.45 Original Price from €78.45″ (15% off)

Marvin Gaye

Sexual healing. Das kriegen Marvin Gaye-Songs durchaus hin – sie überziehen einen mit Schokoladenglasur der exquisitesten Sorte. Der Mann der noch ein „e“ hinter seinen echten Namen gepackt hat, damit auch niemand auf falsche Gedanken kommt, war wohl der erfolgreichste Star aus dem Hause Motown. Noch heute hat er einen schwer in Worten ausdrückbaren Wert für Myriaden von R’n’B und Soulsängern.

Marvin Pentz Gay Junior kommt 1939 in Washington D.C. als Sohn eines apostolischen Pfarrers auf die Welt. Seine Kindheit ist nicht gerade rosig, handelt es sich bei seinem Vater doch um einen zutiefst religiösen und jähzornigen Menschen, der nicht selten handgreiflich gegenüber seinen Kindern wurde.

Schon mit drei Jahren beginnt Marvin in Vaters Kirche den Sangeskünsten zu frönen – in den folgenden Jahren macht er sich auch auf Tasten und Schlagzeug fit. Nachdem sich zum Militär zu gehen, als eine Schnapsidee heraus stellt, hält er sich mit einer fünfköpfigen Doo-Wop-Gruppe, den „Moonglows“ über Wasser. Diese exisiert allerdings nicht lange, und Marvin zieht schließlich nach Detroit und knüpft Kontakte mit dem gerade mal einem Jahr alten Motown.

Für das angehende Monstersoul-Label arbeitet er als Schlagzeuger für Smokey Robinson und den spundjungen Stevie Wonder – auch als Songschreiber ist er zunm Beispiel an Martha Vandellas Hit „Dancing In The Streets“ beteiligt. 1961 bekommt er den ersehnten Vertrag als Solokünstler. Ins Geschehen hüpft er ein Jahr später mit seinem ersten Hit „Stubborn Kind Of Fellow“, der mit einem der wundervollsten Texte der Menschheit aufwarten kann: „Say yeah, yeah, yeah … say yeah yeah yeah…“.

Die Single setzt Maßstäbe für den Stil, den Marvin in den folgenden drei Jahren verfolgt, die folgenden Hits wie „Pride and Joy“ und „Ain’t That Peculiar“ sorgen dafür, dass er schnell zum erfolgreichsten Zugpferd von Motown wird. Seine Alben verkaufen sich prächtig, das Image eines Womanizers beginnt sich ihm anzuhaften. Marvins Plattenfirma intensiviert dieses Bild noch, indem sie eine neue Periode von Gayes Schaffen einläutet: Die Phase der schmelzigen Soulduette, in der Marvin zusammen mit den erfolgreichsten ‚Zugstuten‘ von Motown massenhaft allerliebste, zuckersüße Liebeshymnen-Tophits à la „You’re All I Need To Get By“ verbucht. Die wohl Innigste dieser musikalischen Partnerschaften ist die mit Tammi Terrell, der nicht nur dieser Song von 1968 entspringt.

Marvin Gaye entwickelt sich Ende der Sechziger stetig weiter. Gegenüber seinen, im Vergleich eher niedlichen ersten Hits, hat er mittlerweile die Kurve zu fett instrumentiertem, ausgetüftelterem Soul genommen. Die für ihn typische Art und Weise, wie er gleich mehrere, sich in Bravour umeinander schlängelnde Gesangsspuren benutzt, ist abartig sophisticated. Ist … ist … geil!

1971 wirft Marvin, der inzwischen eine weit größere Herrschaft über seine Produktionen errungen hat, ein Album auf den Markt, das als das erste Konzeptalbum Motowns gilt. Gaye befasst sich auf „What’s Going On“ mit dem Krieg in Vietnam, Umweltverschmutzung, Rassismus und Armut. Die Platte trifft den Geist der Zeit genau un dverkauft sich auch bestens. Um so erstaunlicher ist der Wechsel zum 1973 erscheinenden „Let’s Get It On“. Er verblüfft sein Publikum durch einen schockig-schnellen Wechsel vom sozialkritischen Protestredner zum – von schlichtweg purem Sex singenden – Mr. Loverman.

Zwischen den beiden Alben 1972, erschien lediglich der Song „You’re The Man“, in dem er US-Präsidenten an ihren Versprechen im Wahlkampf misst („“). Als Nixon im Herbst ’72 wiedergewählt wurde, soll Gaye die Arbeiten am Album frustriert abgebrochen haben. Die bis dahin erfolgten Aufnahmen erscheinen erst 2019 unter dem gleichen Titel wie die Single: „You’re The Man“.

Im krassen Gegensatz zu seinem Erfolg steht Marvins Seelenleben. Tammy Terrell kollabiert auf der Bühne in seinen Armen und stirbt mit 24 an einem Hirntumor – für Marvin ein schwer zu verkraftender Schlag. Außerdem zieht sich nach wie vor ein zermürbender Kampf gegen sein Gewissen und seinen Vater durch sein Leben. Zwischen Marvins oft tabulosen Texten und der auferlegten Frömmigkeit seiner Eltern herrschen drastische Diskrepanzen. Marvin ist schwer kokainabhängig und tritt kaum noch öffentlich auf. Auch seine beiden Ehen scheiterten.

Auf dem Album „Here, My Dear“ von 1978, in dem seine abartig perfektionistische Studioarbeit zutage tritt, rechnet er mit seiner 2. Frau ab – verarbeitet auf geniale aber verdammt verbitterte Weise seine Ehe. Das Ausnahme-Album wird zunächst nicht sonderlich beachtet – wie so oft wird die Genialität von Platten, die ihrer Zeit voraus sind, erst später festgestellt. Bei „Here, My Dear“ dann allerdings richtig.

Marvin verbringt die nächsten Jahre in Europa, in der Hoffnung seine mittlerweile völlig instabile psychische Verfassung zu retten. Aufgrund einer Veröffentlichung Motowns, die ohne Marvins Einverständnis erfolgt, wechselt er wütend zu Columbia, wo ihm mit „Sexual Healing“ noch einmal ein furioses Comeback gelingt.

Doch sein Zustand verbessert sich nicht mehr, er leidet an schweren Depressionen, spielt mit Selbstmordgedanken und bekommt seine Sucht nicht mehr in den Griff. Das Ende ist traurig. Marvin Gaye, der vielleicht genialste, einflussreichste und sahneschnittigste Soulsänger seiner Zeit, stirbt im Alter von 45 Jahren. In einem eskalierenden Streit wird er am 1. April 1984 von seinem Vater angeblich aus Notwehr erschossen.

Tragische Tode lenken manchmal von dem grandiosen Lebenswerk eines Künstlers ab, doch sicherlich nicht bei Marvin Gaye – dafür sorgt allem voran seine engelsgleiche und gleichzeitig unmöglich laszive Stimme. Und es ist leider kaum verwunderlich, dass die phantastischen, innovativen Studio-Tüfteleien des Perfektionisten Gaye übersehen werden. Ed Townsend, der Komponist einer der wohl berühmtesten Hymnen („Let’s Get It On“), hat doch irgendwie recht, wenn er von Marvin sagt: „Marvin could sing a Lord’s Prayer – and it would have sexual overtones.“

Marvin Gaye print | Wall art with soul | Motown inspired | Framing options available

Marvin Gaye Print – Famous Faces Collection by Pen & Ink Graphics Limited Edition Digital Painting Poster Print

Marvin Gaye Poster | Wall Art | Portrait | Print | Multiple Sizes

Stevie Wonder – Music Print, Music Poster, Pop Art, Wall Art, Poster Prints, Prints, Motown, Diana Ross, Supremes, , Marvin Gaye