GayRoyal Test und Erfahrungen

GayRoyal ist ein führendes Netzwerk für schwule Männer. Den Anbieter charakterisieren über eine halbe Million tägliche Seitenaufrufe. Mitglieder stammen dabei aus aller Welt. Das Portal ist simpel gehalten und ermöglicht das Kennenlernen für spontane Abenteuer durch das Schalten von Kontaktanzeigen oder durch den direkten Chat. GayRoyal Website besuchen >>

GayRoyal – Dating & Chat Probleme & Fehler beheben – Lösungen

Du hast mit der App GayRoyal – Dating & Chat Probleme und Du bist auf der Suche nach passenden Lösungen, um die Fehler zu beheben? Dann erfahre in diesem Beitrag was man bei Problemen mit GayRoyal – Dating & Chat unter iOS oder Android Geräten tun App GayRoyal – Dating & Chat stammt vom Entwickler 42pixels und in der Regel ist dieser für die Behebung von Problemen zuständig. Doch nicht alle Probleme die bei GayRoyal – Dating & Chat auftreten, sind auf Fehler des Entwicklers zurückzuführen.

GayRoyal – Dating & Chat Probleme & Fehler beheben – Lösungen

GayRoyal – Dating & Chat lädt nicht oder sehr langsam – Update

GayRoyal – Dating & Chat Update lädt nicht oder nur sehr langsam trotz Internetverbindung? Dann erfahre hier was Du tun kannst wenn GayRoyal – Dating & Chat nicht geladen werden kann.

Es kann schon ziemlich ärgerlich sein, wenn sich eine App aus dem App Store nicht laden und somit aktualisieren lässt. Zwar wird der Download bzw. die Aktualisierung gestartet, aber auch nach Stunden ist nur ein Bruchteil der App eine App wie GayRoyal – Dating & Chat kann nicht installiert werden, da der Download nicht startet, obwohl man mit dem Internet verbunden ist.

Übrigens können noch andere Probleme und Fehler auftreten die Du ggf. in der Übersicht aller GayRoyal – Dating & Chat Probleme findest.

GayRoyal – Dating & Chat lädt nicht oder sehr langsam – Update

Gayroyal – Die homosexuelle Singlebörse

Seit fast 20 Jahren ist die Online-Dating-Plattform GayRoyal eine der wichtigsten Ansprechpartner für schwul e und bisexuelle Männer auf der Suche nach Liebe und spannenden Abenteuern. 350.000 Registrierte, davon über 25.000 in Deutschland, machen die Seite zu einem der beliebtesten Kennenlernseiten des Landes. Das Portal kann auf 5.000 bis 10.000 aktive User täglich zählen, sowohl in unmittelbarer Nähe, als auch internationale Bekanntschaften sind möglich.

Gayroyal – Die homosexuelle Singlebörse

Über GayRoyal

GayRoyal ist ein Gay-Portal für Schwule bzw. bisexuelle Männer. Durch die Gesinnung der meisten Mitglieder ist die Plattform eher im Bereich Casual Dating einzuordnen, da der Wunsch nach One Nicht Stands, Affären und dergleichen doch im Mittelpunkt steht. Online ist die Seite seit dem Jahr 2001.

Die Gestaltung ist einigermaßen modern und die Bedienung ist solide und einfach. Ein kleines Highlight mehr oder weniger ist der Videochat, der direkt in die Plattform integriert ist. Praktisch ist auch, dass die meisten wichtigen Funktionen schon kostenlos genutzt werden können, sodass eine bezahlte Mitgliedschaft nicht unbedingt notwendig ist.

Über GayRoyal

Singles

Schätzungsweise 30.000 Mitglieder sind bei GayRoyal allein aus Deutschland registriert. Diese Gay-Community gehört zu den bekanntesten Anlaufstellen für schwule und bisexuelle Männer, um online Kontakte zu knüpfen.

Die ganz große Liebe wird eher weniger gesucht. Viele der Mitglieder sind auf der Suche nach spontanen Treffen und Abenteuer. Dieses Portal ist daher eher im Casual Bereich einzustufen. Da wenige Gays dort auf der Suche nach dem Traumprinzen suchen, mit dem sie gemeinsam alt werden können, sind die Erfolgsaussichten auf eine feste und langlebige Partnerschaft eher mau.

Ab 18 Jahren ist eine Anmeldung möglich. Minderjährige haben auch aufgrund der vielen ü18-Inhalte dort nichts zu suchen.

Funktion

Der Funktionsumfang kann sich bei Gay Royal durchaus sehen lassen. Schon im kostenlosen Bereich stehen viele Möglichkeiten zur Nutzung des Portals zur Verfügung.

Als kostenloses Mitglied kann man ein ausführliches Profil erstellen, Bilder hochladen, andere Profile besuchen, Nachrichten empfangen und senden, den Chat nutzen, Videos hochladen und einiges mehr. Da lässt sich nicht lumpen.

Als XL-Mitglied (kostenpflichtige Premium Mitgliedschaft) gibt es noch einige weitere Features, die eine gute Langzeitmotivation versprechen:

Erfahrungen

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren

GayRoyal ist eine Gay-Community mit 1:1 Video Chat, die auch kostenlos sinnvoll nutzbar ist. Der Funktionsumfang fällt üppig aus, sodass man lange Zeit Freude daran hat, die Community zu nutzen. Vielversprechende Features für eine gute Langzeitmotivation.

Viele der User sind eher an kurzfristigeren Bekanntschaften interessiert, daher würden wir dieses Portal mehr im Casual Bereich einsortieren.

MITGLIEDER:  > 30.000

KOSTEN PREMIUM:– 4,92 € / mtl. (12 Monate)– 5,82 € / mtl. (6 Monate)– 6,63 € / mtl. (3 Monate)– 7,50 € / mtl. (1 Monat)

GayRoyal ist eine kostenlos nutzbares Gay-Portal mit vielen Funktionen aber durchwachsenem Mitgliederniveau.

GayRoyal – das innovative Portal für Männer

Mit dem Gay-Dating-Portal wurde bereits 2001 die Grundlage für ein erfolgreiches Konzept ins Leben gerufen. Das Angebot richtet sich an schwule Männer, die auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung, dem schnellen Sex oder einfach nur Kontakten aus der näheren Umgebung sind. Doch selbst bisexuelle Männer fühlen sich auf der Plattform wohl. Denn hier können diese anonym zwischen den Welten kommunizieren. Frauen finden sich in dem Portal keine. Ebenfalls ist das Alter der Mitglieder fortgeschrittener. Einige Informationen schließen auf mehr als 250.000 Mitglieder aus ganz Europa, die sich hier tummeln. Sicher ist jedoch, dass sich in den Abendstunden 10.000 User und mehr aktiv zeigen.

Obwohl die hier angemeldeten Männer aus ganz Europa stammen, finden sich jedoch immer einige Männer aus der eigenen Umgebung in der Suche. Ebenfalls finden sich über Tag rund 5.000 User online, zu denen Beziehungen aufgebaut werden können. Damit gestaltet sich die Plattform gerade für das Finden von schnellen sexuellen Kontakten als zuverlässige Plattform. Das schließt nicht aus, dass Männer hier ihre langfristige Beziehung finden.

Besonders auf dieser Plattform sind die Möglichkeiten mit anderen in Kontakt zu treten, mit ihnen zu chatten oder schnell ein Date auszumachen. Hier hat das Portal im Vergleich zu einige Vorteile. Zudem geht das Kennenlernen der Plattform leicht von der Hand, fällt in der Kombination mit der App besonders komfortabel auf und macht schnell Spaß.

Was erwartet Dich auf GayRoyal?

Die Plattform zählt ausschließlich männliche Mitglieder. Alterstechnisch finden sich Männer zwischen 18 und 65 Jahren. Wobei der Durchschnitt bei 30 bis 40 Jahren liegt. Dabei ist das Interesse der Mehrheit auf das Finden von schnellen Sexkontakten und Chats fokussiert. Langfristige Freundschaften oder Partnerschaften finden sich hier zwar ebenfalls, jedoch weniger als anderenorts.

Bei der Durchsicht der Profile fällt ebenfalls schnell auf, dass fast jedes Zweite sexuell orientiert ist. Dies wird bereits bei der Anmeldung ersichtlich. Hier unterscheidet sich der User in normalen Nutzer oder Escort. Damit ist klar, dass es auf dem offenen Portal ebenfalls käufliche Erotik zu finden gibt, mit der Du eine gute Zeit verbringen kannst. Diese sind jedoch vom System in der Regel gekennzeichnet, sodass sich dies bei der Suche berücksichtigen lässt.

Aufgrund des überwiegend vorhandenen Interesses der User wirst Du schnell an neue Gay-Kontakte kommen. Denn die Community ist im Allgemeinen sehr aktiv und schreib freudig. Daher ist die Registrierung zudem erst ab 18 Jahren möglich. Eine weitere Altersverifikation ist nötig, um pornografische Dateien anderer Nutzer betrachten zu können. Dies unterscheidet diese Plattform bereits grundsätzlich von

Anmeldung auf dem Gay-Portal

Die Registrierung geht schnell und unkompliziert. Eben genau das, was die breite Masse an Männern von einer Gay-Dating-Plattform erwartet. Solltest Du über einen Facebook-Account verfügen, geht das Ganze mit einem Klick noch flotter. Etwas seltsam erscheint jedoch, dass hier die gesamte Anschrift nötig ist. Dies wird mit der Google-Standortsuche erklärt, damit Dir Kontakte aus der näheren Umgebung vorgeschlagen werden können. Dafür wäre jedoch der Wohnort sicher ausreichen. Auf der anderen Seite steht der Sicherheitsgedanke. Wer tatsächlich an Kontakten interessiert ist, wird kein Problem haben, seine gesamte Anschrift zu nennen. Zudem gibt es umfangreiche Datenschutzbestimmungen, die diese Daten schützen.

Zur Anmeldung wird ebenfalls eine E-Mail-Adresse sowie ein Altersnachweis benötigt. Hier unterscheidet das Portal dann zwischen Dir als privatem Nutzer oder als professioneller Escort. Anschließend werden Dir einige explizite Fragen zu Deinen Vorlieben, zu Deinem Körper und dem von Dir gesuchten Typ Mann gestellt. Damit sehen andere bereits deutlich, auf welcher Welle Du schwimmst und was sie sich von Dir erhoffen können. Abschließend solltest Du zudem ein aussagekräftiges Profilbild hochladen. Dieses muss jugendfrei sein und darf keine pornografischen Inhalte widerspiegeln.

Um Dein Profil aussagekräftig zu gestalten, solltest Du Dir ausreichend Zeit nehmen. Denn Dir stehen verschiedene Bereiche offen, in denen Du gezielt Angaben machen kannst.

Auf Deiner Homepage kannst Du eigene Texte erstellen und hinterlegen, die den Besuchern einen ersten Aufschluss über Dich und Deine Persönlichkeit geben. Hier definierst Du beispielsweise, was Du suchst, wo Deine Interessen liegen oder einfach einen ganz klar formulierten Hardcoretext. Für Videos und Bilder findest Du in dem entsprechenden Bereich Platz. Hier können bis zu 10 Videos gespeichert werden. Dabei liegt die Entscheidung, wer diese sehen kann, klar bei Dir.

Bist Du bereits XL-Mitglied, kannst Du ebenfalls die Bewertungen einsehen, die andere für Dein Profil dagelassen haben. Zudem werden keine genauen User angezeigt, die Dich schlechter als mit drei Sternen bewertet haben. Als Mitglied ohne besonderen Status siehst Du lediglich einen Durchschnittswert der Bewertungen.

Besonders wichtig ist die Rubrik Standorte. Hier legst Du fest, in welchen Bereichen Du suchen möchtest. Hier lassen sich spielend mehrere Orte auswählen oder aber Google übernimmt, mit der Gewährung der entsprechenden Rechte, die Suche anhand Deines Standortverlaufs. Besonders praktisch ist dies, wenn Du Dich oft auf Reisen befindest.

Kennenlernen von Gleichgesinnten

Der wichtigste Faktor bei einer Gay-Dating-Plattform ist die Kontaktaufnahme zu anderen Männern. Dies gelingt überraschend einfach mit durchdachten Möglichkeiten. Hast Du eine interessante Person gefunden, besuchst Du das dazugehörige Profil. Hier findest Du unter dem Profilbild einen Smiley, mit dem Du das Profil positiv bewerten kannst. Ebenfalls kannst Du über ein Penis-Symbol Deine Lust für ein erotisches Date zum Ausdruck bringen. Mit dem Briefumschlag schickst Du eine persönliche Nachricht.

Dieser Versand von Botschaften hat einige sehr gelungene Zusatzfunktionen, die das Miteinander besonders unkompliziert gestalten. So kannst Du beispielsweise Videos und Fotos sofort übermitteln, ohne lange warten zu müssen. Ebenfalls kannst Du Dir den kompletten Chat-Verlauf an Deine E-Mail-Adresse schicken lassen. Damit hast Du immer einen optimalen Überblick über das, was irgendwann einmal geschrieben wurde.

Nach dem ersten Einloggen auf der Plattform kannst Du zudem entscheiden, ob Du als „online“ im Gay Chat gekennzeichnet wirst, oder lieber offline Deiner Suche nachgehen möchtest. Bist Du „online“, können Dich andere Nutzer via Direktnachricht kontaktieren. Bei der Kennzeichnung „offline“ erhältst Du eine normale Nachricht.

Zudem stehen Dir im Gay Chat Statusmeldungen zur Verfügung, die es anderen leichter machen, Dich einzuordnen. Folgende Meldungen sind möglich:

Der Videochat gibt Dir die Möglichkeit live mit einem Gegenüber zu kommunizieren. Die Gay Cam kannst Du dabei ganz nach Belieben nutzen. Die Funktion dieser Gay Cam ist etwas, dass das innovative Portal deutlich zu Konkurrenz wie beispielsweise absetzt. Dieser Videochat wird ausgiebig genutzt. Zudem erhältst Du hier sofort ein konkretes Bild von Deinem zukünftigen Traummann, ohne Dich in Gedankenspielen eines „unbeweglichen“ Profils zu verstricken.

Die mobile App

Abgerundet wird das überraschend zugängliche und umfangreiche Angebot mit der mobilen App. Diese ist für Android und iOS verfügbar und wird unter dem Namen TYTE geführt. Diese kann kostenlos heruntergeladen werden und mit wenigen Klicks bist Du mit Deinem Profil verbunden und angemeldet. So bist Du immer auf dem Laufenden. Zwar ist der Funktionsumfang nicht zu vergleichen mit dem Desktop, jedoch hast Du Zugriff auf Deinen Nachrichten, kannst mit der Community in Kontakt treten und Dein Profil ändern.

Aktuell gibt es an der mobilen Version nichts zu bemängeln. Diese funktioniert einwandfrei und ist gerade, wenn Du unterwegs bist, optimal um Dich zu verabreden oder einfach in Kontakt zu bleiben. Eine Anmeldung bei diesem Gay-Dating-Portal ist jedoch über die App nicht zu empfehlen. Gegeben wäre diese Option zwar, gestaltet sich am PC jedoch weitaus komfortabler als über die Applikation.

Fazit zu dem Gay-Dating-Portal

Das Gesamtdesign der Plattform ist nicht mehr die Modernste und wirkt etwas langweilig. Jedoch besticht diese in den Bereichen, in denen es wirklich wichtig ist. Beispielsweise der Funktionalität. Die Seiten werden schnell aufgebaut, es ist alles gut organisiert und die Interaktionsmöglichkeiten sind flott. Ebenfalls muss nicht viel geklickt werden, um umständlich an versteckte Einstellungen zu kommen. Alles ist offen und sehr intuitiv gehalten. Ein Umfangreiches FAQ, ein ordentlicher Support und ein Guide mit wichtigen Tipps und Tricks runden das Konzept eindrucksvoll ab.

GayRoyal – Dating & Chat Probleme & Fehler

Kommen wir nun aber zu den GayRoyal – Dating & Chat Problemen & Fehler, die aus den unterschiedlichsten Gründen entstehen können. Daher haben wir euch nachfolgend eine kleine Auflistung zusammengestellt und – sofern vorhanden – die passenden Lösungsansätze aufgelistet. Solltest Du weitere GayRoyal – Dating & Chat Probleme oder GayRoyal – Dating & Chat Fehler kennen, kannst Du am Ende dieses Beitrages einen Kommentar hinterlassen und wir haben die Möglichkeit Dir dabei zu helfen. Natürlich kannst auch Du anderen behilflich sein, wenn Du einen guten Lösungsvorschlag für ein Problem hast und diesen weiter unten mitteilst.

GayRoyal – Dating & Chat lädt nicht

Man möchte GayRoyal – Dating & Chat herunterladen oder aktualisieren und es dauert ewig bis der Download startet oder die App komplett heruntergeladen ist weil diese einfach nicht lädt. Verzweifelt versuchen viele dann den Download von GayRoyal – Dating & Chat neu zu starten, aber auch das führt zu keinem brauchbaren Ergebnis.

Der nächste Versuch vieler dürfte es sein die Internetverbindung zu überprüfen. Doch das WLAN zeigt vollen Empfang und es geht trotzdem nicht oder nur ganz langsam.

GayRoyal – Dating & Chat lädt sehr langsam

Wenn der Download von GayRoyal – Dating & Chat an sich sehr langsam voran geht, könnte dies auch an der Größe der App selbst liegen. So vermittelt Dir der Fortschrittsbalken einen langsamen Download was aber aufgrund der Größe der App womöglich nur so erscheint. Bei einem Update kannst Du im jeweiligen App Store prüfen, wie groß die Installationsdatei ist und erkennen, ob diese womöglich aufgrund der Größe so lange lädt.

GayRoyal – Dating & Chat Update startet nicht

Ob man nun GayRoyal – Dating & Chat aktualisieren möchte oder die neu herunterladen will. Funktioniert das eine nicht, hat man mit der anderen Sache vermutlich dieselben Probleme und sollte nach denselben Lösungsansätzen suchen.

Daher haben wir euch mal ein paar Lösungsansätze zusammengestellt, damit ihr die App GayRoyal – Dating & Chat problemlos herunterladen könnt.

Beschreibung

GayRoyal App ist die offizielle App von , die #1 für Gay Dating Mit GayRoyal hast Du die Welt in deiner Hand – schnell, unkompliziert und direkt in Deiner Nähe! Finde Gays, Twinks, Bären, Daddies, Muskelmänner, Hunks, DWT, Boys für Chat, Bilder, Videos und Dates! GayRoyal bietet dir MEHR SEHEN• bis zu 1000 Männer auf einen Blick• supersize Bilder in superscharfer Qualität• private Fotos/Videos für GayRoyal Freunde MEHR FEATURES• ­individuelle Toplisten mit intelligentem Filter• erweiterte Suchfunktionen• mehr Speicher für über 100 Bilder MEHR PRIVATSPHÄRE & SICHERHEIT• Secure­ Standortfunktion• HTTPS Verschlüsselung• ­Spuren verwischen VORTEILE MIT PREMIUM• Unendlich viele heisse Fotos & Videos• Alle heissen Männer in deiner Übersicht• Mit „Spuren verwischen“ kannst Du unsichtbar sein• 1000 Männern folgen• 10x mehr wichtige Chatnachrichten speichern (300)• bis zu 20x mehr Videos und Bilder in den Profilen ansehen• Riesiger privater Online-Speicher• deine privaten Notizen zu jedem Profil• Chatnachrichten als ungelesen markieren. und vieles mehr! Hol dir GayRoyal! Hinweis: GayRoyal XL ist nicht enthalten.Besuche uns auf und entdecke mehr Features auf deinem Desktop. Mache die Welt zu einem besseren Ort und unterstütze die Gay Community und unser Team von GayRoyal! o/ GayRoyal Premium ist 7 Tage, 1 Monat, 3 Monate oder 6 Monate gültig, je nachdem, welches Abonnement du ausgewählt Zahlung erfolgt über dein iTunes-Konto, sobald du den Kauf bestätigt hast. Dein Abonnement wird automatisch verlängert, es sei denn, du deaktivierst die automatische Verlängerungsfunktion spätestens 24 Stunden vor Ende des aktuellen Abonnement-Zeitraums. Dein Konto wird mit dem Betrag belastet, der am oberen Rand dieses Bildschirms für die Verlängerung innerhalb von 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Abonnement-Zeitraums angezeigt wird. Du kannst dein Abonnement verwalten und die automatische Verlängerungsfunktion ausschalten, indem du nach dem Kauf auf deinem Gerät den Bildschirm „Kontoeinstellungen“ in der App Store-App aufrufst. Während des aktiven Abonnement-Zeitraums kann das aktuelle Abonnement nicht beendet werden. Die Datenschutzrichtlinie der GayRoyal App findest du unter: Nutzungsbedingungen der GayRoyal App findest du unter:

GayRoyal Fazit

GayRoyal ist also ein etablierter und nach unserer Wertung sehr guter Anbieter. In der Summe ist GayRoyal unserem Test nach bei den besseren Partnerbörsen einzuordnen und wird gerne von uns empfohlen.

Jetzt GayRoyal kostenlos testen >>

GayRoyal – Dating & Chat Hilfe

Das waren die uns am häufigsten genannten GayRoyal – Dating & Chat Probleme die möglicherweise nicht die einzigen sind. Natürlich ist der Entwickler 42pixels darum bemüht diese zu beheben. Doch dies funktioniert natürlich nur, wenn es ein Fehler der App ist und nicht aufgrund eures Systems.Grundsätzlich ist es empfehlenswert immer darauf zu achten das neuste GayRoyal – Dating & Chat Update auf eurem Smartphone zu installieren. In vielen Fällen ist es sehr hilfreich einen Neustart des Gerätes durchzuführen, um einige Fehler bzw. Probleme beheben zu können.

Was tun bei GayRoyal – Dating & Chat Problemen & Fehler?

Nachdem man eine Aktualisierung des Betriebssystems oder ein Update von GayRoyal – Dating & Chat vorgenommen hat, können diese Änderungen durchaus Probleme ist es immer eine erste hilfreiche Maßnahme das Smartphone oder Tablet komplett neu zu starten. Nach dem Neustart werden die Elemente neu geladen und durchaus werden so einige Fehler bereits verschwinden.

GayRoyal – Dating & Chat Probleme melden

Ihr könnt zwar den Support von 42pixels kontaktieren, doch nicht immer reagiert der Support auf Deutsch oder zeitnah. Daher habt ihr die Möglichkeit bei euch aktuell vorkommende GayRoyal – Dating & Chat Probleme hier am Ende des Beitrages zu melden wodurch andere User oder wir die Möglichkeit haben euch Hilfestellung zu geben.GayRoyal – Dating & Chat Problem melden

Damit der Download von GayRoyal – Dating & Chat funktioniert:

Wir hoffen, dass die nachfolgenden Lösungsansätze helfen, damit Du GayRoyal – Dating & Chat laden kannst und der Download nicht ewig dauert. Solltest Du weitere Lösungsansätze kennen, freuen wir uns über eine Meldung von Dir am Ende dieses Beitrages.

So, wir hoffen die Tipps und Tricks waren hilfreich und der GayRoyal – Dating & Chat download funktioniert wieder problemlos schnell und ohne Unterbrechungen.

Übrigens kann noch noch andere Probleme und Fehler geben die Du ggf. in der Übersicht aller GayRoyal – Dating & Chat Probleme findest.

Solltest Du weiterhin Probleme haben und GayRoyal – Dating & Chat lädt nach wie vor langsam, dann freuen wir uns über eine Meldung von Dir.

Gay Royal Einführung (Was ist Gay Royal?)

Die Dating Webseite „Gayroyal“ ist in der Kategorie Gay- / Lesben Seite ist für Leute geeignet mitschwuler sexueller Orientierung.Gestartet im Jahr 2000 ist diese Seite jetzt 21 Jahre Startseite enthält keinerlei pornografisches Bildmaterial und ist somit ist eine eigenständige Datingseite, welche keinem Netzwerk angehört.

Gespannt welche anderen Dating Seiten mit derselben Ausrichtung existieren? Es gibt 658 weitere Seiten in dieser Kategorie.

Änderungsprotokoll des Testberichts

03.11.2020: Der Abschnitt über Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) im Testbericht von Dating-Seite / Dating App wurde aktualisiert.03.11.2020: Der Abschnitt über Registrierung im Testbericht von Dating-Seite / Dating App wurde aktualisiert.03.11.2020: Der Abschnitt über Impressum und Kontakt im Testbericht von Dating-Seite / Dating App wurde aktualisiert.03.11.2020: Der Abschnitt über Mobile im Testbericht von Dating-Seite / Dating App wurde aktualisiert.03.11.2020: Der Abschnitt über Einführung im Testbericht von Dating-Seite / Dating App wurde aktualisiert.03.11.2020: Der Abschnitt über die Verhinderung von Fake-Profilen im Testbericht von Dating-Seite / Dating App wurde aktualisiert.03.11.2020: Der Abschnitt über Features im Testbericht von Dating-Seite / Dating App wurde aktualisiert.17.07.2020: Video added18.04.2020: Eine Antwort (auf eine Frage) im Testbericht von Dating-Seite / Dating App wurde aktualisiert.18.03.2020: Screenshots im Testbericht von Dating-Seite / Dating App wurden aktualisiert.25.11.2019: Externe Links im Testbericht von Dating-Seite / Dating App wurden aktualisiert.

Er sucht Ihn – Erste Schritte

Sich kennenlernen in der Gay Community war nie einfacher – Gay Royal vernetzt dich innerhalb weniger Minuten mit Tausenden anderen, die genau suchen, was du suchst. Nach Eingabe von Nickname, E-Mail Adresse und anderen relevanten Daten wählt man zwischen den Profiltypen Privatperson oder Escort. Jetzt geht’s an die Gestaltung des eigenen Profils: Gay Royal ist auf erotische Abenteuer spezialisiert und bietet daher Funktionen, durch die Gleichgesinnte rascher aufeinander aufmerksam werden. Durch das Angeben von sexuellen Interessen und Neigungen spart man sich unangenehme Fragereien und kann schneller zur Sache kommen; für andere Interessen wie Sport, Kultur etc. bleibt natürlich dennoch genug Platz. Klassischerweise werden auch Fotos und Videos gepostet, diese kannst du allen sichtbar machen oder nur für gewisse Mitglieder freischalten. Hier heißt es statt „Er sucht Ihn“ nämlich „Er findet Ihn“. Im Unterschied zu vielen anderen derartigen Plattformen, verspricht bei GayRoyal auch die kostenfreie Version Gutes: Man kann das eigenen Profil ausgiebig gestalten und alle wichtigen Features nutzen, muss aber mit Werbeeinschaltungen zurecht kommen. Wer sich für die Premium-Ausgabe entscheidet, genießt werbefreies, schnelleres Chatten, verfügt über höhere Speicherkapazität und befindet sich dennoch immer noch im unteren Preisbereich für ein derartiges Portal.

Spannende Features

Auf der Website gibt es neben altbekannten Funktionen wie das Chatten, weitere, spannende Wege mit neuen Leuten in Kontakt zu treten. Einer davon sind die Communities. Hier kann man sein eigenes Forum erstellen oder bereits erstellten beitreten – der Themenwahl sind keine Grenzen gesetzt, von erotischen Vorlieben bis zu kreativen Themen findet man hast ganz genau im Kopf wonach du suchst. Um deine Vorstellung ruckzuck in Realität umzuwandeln, bietet dir der Menüpunkt Dates die Lösung. Vervollständige deine GayRoyal-Kontaktanzeige, in dem du Ort, Alter und weitere Wünsche eingibst und freue dich deine Fantasien bald ausleben zu kö Aufmerksamkeit der Community-Mitglieder kann man mit dezenten Anspielungen auf sich ziehen, zum Beispiel mit einer einfachen Klickfunktion, durch die man ein „Gefällt Mir“ auf das Profil eines Anderen hinterlassen kann. Deine Lieblingsprofile kannst du bequem unter „Lieblingshomepages“ speichern und sogar Notizen hinzufügen. Zudem hat jedes Mitglied eine Besucherliste, in der aufscheint wer so neugierig war, einen Blick auf dein Profil zu werfen. Wer lieber inkognito bleiben möchte, kann mit dem Pinsel-Icon die getätigten Profilbesuche wieder lö Video-Chat-Funktion erfreut sich immer steigender Beliebtheit, besonders bei GayRoyal-Nutzern ist es eine der meist genutzten Funktionen. Genutzt wird sie im klassischen Stil für Videokonversationen zu zweit, viele User mögen es auch richtige Webcam-Sessions zu veranstalten, bei denen sie für ein breiteres Publikum aktiv sind und viele wiederum genießen es im Stillen die gratis Webcam-Shows der anderen zu verfolgen. Du kannst auch explizit nach Usern mit einer Webcam suchen und dich per Zufallsprinzip mit einem Unbekannten verbinden lassen.

Fazit

Selbst die Konkurrenz von berichtet positiv über GayRoyal. Das mag schon etwas heißen. Sowohl die jüngere, als auch die ältere Gay-Community kommen mit den Services von GayRoyal auf ihre Kosten. Die Plattform ist weniger für langfristige Beziehungen geeignet, bietet Homo- und Bisexuellen dafür aber eine unkomplizierte Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und aufregende erotische Dates zu erleben. GayRoyal macht es durch spezifische Profilangaben und das Wählen von Interessensbereichen besonders einfach, seine Vorlieben detailgetreu auszudrücken und jemanden zu finden, der genau dieselben Dinge sucht. Die Seite punktet mit einer umfangreichen Mitgliederdatenbank und dem offenen Umgang zwischen den Mitgliedern, auch die Gratis-Version ist durchaus zu empfehlen. Zudem ist die Seite sehr diskret und verzichtet bei Zahlung Bezeichnungen wie gay oder schwul zu verwenden.

Datingpotential9,60

Das Gay-Dating-Portal GayRoyal wurde im Jahre 2001 gestartet und richtet sich vornehmlich an schwule und bisexuelle Männer; Profile von Frauen finden sich hier keine. Zudem befindet sich ein größerer Anteil der Mitglieder eher im fortgeschrittenen Alter. Genaue Angaben zur Größe der Community lassen sich nicht zuverlässig feststellen.

Für gewöhnlich sind in den Abendstunden rund 10.000 User gleichzeitig aktiv, tagsüber circa die Hälfte. Die Community ist dabei recht international, dennoch finden sich in der regionalen Suche stets mehrere User aus der näheren Umgebung.

Zusammenfassung9,10

GayRoyal eignet sich ausgezeichnet für homo- und bisexuelle Männer, die aus körperlichem Interesse einen Partner für schnelle Kontakte oder Chats suchen. Die Funktionsvielfalt ist bereits in der kostenlosen Version sehr umfangreich. Nutzer des Premium-Accounts hingegen verfügen über zahlreiche sehr nützliche Extras, welche die Bedienung noch einmal deutlich komfortabler machen.

Das Design der Website könnte allerdings moderner und weniger kleinteilig sein. Auch der rudimentäre Support-Bereich und die stark eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten zum Service sind ausbaufähig. Dennoch kommen sowohl jüngere als auch ältere Nutzer auf GayRoyal sehr rasch in Kontakt mit Gleichgesinnten.

Was kostet gayroyal?

Die Preise für die XL Mitgliedschaft auf Gay Royal sind wie folgt:1 Monat XL Mitgliedschaft für EUR 7,903 Monate XL Mitgliedschaft für EUR 19,906 Monate XL Mitgliedschaft für EUR 34,9012 Monate XL Mitgliedschaft für EUR 59,00Die Mitgliedschaft verlängert sich nach Ablauf automatisch und muss somit aktiv vom Nutzer gekündigt werden.Minimum words 54, written 55 – „Text too short“!

Wie finde ich die frauen bei gayroyal?

Gay Royal ist ausschliesslich für schwule oder bisexuelle Männer. Deshalb sind Frauen hier nicht zugelassen und demnach finden Sie hier auch keine weiblichen Mitglieder. Diese Community ist somit für Sie wohl eher nicht geeignet.

Wie lösche ich ein profil bei gayroyal?

Um Ihr Account bzw. Profil zu löschen, müssen Sie sich zunächst mit Ihren Zugangsdaten einwählen. Klicken Sie in „Mein GayRoyal“ auf „Allgemeine Einstellungen“ und scrollen Sie nach ganz unten am Ende der Seite, bis Sie „Account löschen“ sehen. Wählen Sie dies aus und danach „Kompletten Account löschen“. Bestätigen Sie noch durch die Eingabe mit Ihrem Passwort und „OK“.Beachten Sie, dass eine eventuell abgeschlossene XL Mitgliedschaft vorab gekündigt werden muss, da sich diese automatisch verlängert. Ein eventuelles Restguthaben kann nicht ausbezahlt werden.

Was ist Gay Royal?

Gay Royal ist eine Online Dating Webseite für schwule und bisexuelle Männer. Die Community ist bereits seit dem Jahr 2000 auf dem Markt und zählt damit zu einer der ältesten in der schwulen Online-Szene. Die Dating-Site bietet sehr viele Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme an. Neben den traditionellen Möglichkeiten wie eine persönliche Nachricht oder Chat können Sie hier auch Videochatten und Smileys, sowie Schwänze an andere Mitglieder verschicken, um Ihr Interesse auszudrücken. Hier wird eher nach Abenteuern, Seitensprüngen, Flirts und One-Night-Stands gesucht, weniger nach der grossen Liebe. Diese können Sie jedoch durchaus auch finden. Es gibt hier auch die Möglichkeit, private Bilder im Profil zu speichern und nur an ausgewählte Nutzer zu senden. Nicht alle Funktionen können kostenlos genutzt werden. Dazu muss eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen werden. Die Webseite eignet sich ausschließlich für schwule oder bisexuelle Männer. Nur wenige Transfrauen oder Männer sind hier vertreten.

Wie funktioniert Gay Royal?

Um Mitglied bei Gay Royal werden zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden. Dies können Sie tun, indem Sie oben links auf „Kostenlos anmelden“ klicken. Hier haben Sie die Auswahl zwischen „User“ und „Buddy“. Bei beiden Möglichkeiten müssen einen Nicknamen auswählen, ein Kennwort festlegen, sowie Ihr Geburtsdatum und den Wohnort angeben. Nur Mitglieder über 18 Jahren können Mitglied der Community werden. Dies müssen Sie mit einem Häkchen bestätigen. Nach der Prüfung, dass Sie kein Roboter sind, kann der erste Schritt zur Anmeldung abgeschlossen werden. Nun erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, den Sie bestätigen müssen. Danach haben Sie die Möglichkeit, Ihr Profil im Detail auszufüllen und ein Bild von sich Kontaktaufnahme mit anderen Usern findet über persönliche Nachrichten, Chats, Smileys oder „Schwänze“ versenden und Bewertungen der anderen Mitglieder statt. Es können hier auch Videochats gemacht werden. Die meisten dieser Funktionen sind jedoch kostenpflichtig und erfordern somit eine Premium-Mitgliedschaft.

Wie kann ich meine bezahlte Mitgliedschaft auf Gayroyal kündigen?

Die Kündigung der Mitgliedschaft kann ganz einfach online gemacht werden. Loggen Sie sich hierzu mit Ihren Zugangsdaten ein und wählen Sie „Mein GayRoyal“. Dort finden Sie den Menüpunkt „XL Mitgliedschaft“ und „XL Status“. Klicken Sie unten auf „Abo beenden“. Somit wird Ihr Abonnement nicht verlängert. Sie können jedoch noch bis zum Ablauf der bereits bezahlten Mitgliedschaft, alle Funktionen nutzen. Danach sind Sie automatisch ein kostenloses Basis-Mitglied. Ihr Profil wird mit der Kündigung der XL Mitgliedschaft nicht automatisch gelöscht. Dies können Sie im Menüpunkt „Account löschen“ tun.

Ist Gayroyal die richtige Datingseite für mich?

Wenn Sie ein schwuler oder bisexueller Mann sind und auf der Suche nach einem Abenteuer, Seitensprung, Flirt oder One-Night-Stand mit einem Mann sind, dann sind Sie auf Gay Royal richtig. Nach festen Beziehungen wird hier eher seltener gesucht. Die Plattform eignet sich auch gut für reine Online-Kontakte zum Chatten, Video-Chatten und Nachrichten austauschen.

Wie kann ich auf Gayroyal erfolgreich sein?

Wie auf allen anderen Dating Webseiten, empfiehlt es sich auch hier, ein aussagekräftiges und sympathisches Bild von sich hochzuladen. Je detaillierter Sie Ihr Profil gestalten, umso interessanter kann dies für andere Nutzer sein. Auf Gay Royal wissen die Nutzer üblicherweise ganz genau, was sie wollen und teilen dies auch ganz direkt mit, ohne groß um den heissen Brei zu reden. Je genauer Sie also mitteilen, was Sie möchten, desto höher ist auch die Chance, dass Sie finden, was Sie möchten.

Warum kann ich mich auf Gay Royal nicht mehr einloggen?

Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie sich eventuell nicht auf Gay Royal einloggen können. Stellen Sie sicher, dass Sie keinen Cookie blocker in Ihrem Browser benutzen. Um sich einloggen zu können, müssen Sie die Speicherung von Cookies erlauben.Eventuell haben Sie auch gegen die AGB’s oder Community Regeln verstossen. Gründe hierfür können sein: Sie haben ein Foto genutzt, das nicht Sie darstellt (Fake) oder Werbung oder illegale Inhalte auf Ihrem Profil gezeigt. Dies könnte von einem anderen User gemeldet worden sein und der Betreiber hat sich entschlossen, das Profil zu löschen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie sich an den Support über die Kontaktanfrage auf der Webseite wenden.

Körperliche Kontakte stehen im Vordergrund

Das Hauptinteresse der Mitglieder richtet sich weniger auf langfristige Partner- oder Freundschaftssuchen und eher auf schnelle Sexkontakte und Chats. Wer auf der Suche nach erotischen Dates ist, wird auf GayRoyal schnell fündig. Dementsprechend eindeutig sind viele der Kontaktanfragen und Einladungen, die registrierte Nutzer in der sehr aktiven und schreibfreudigen Community erhalten.

Die Registrierung für das Portal ist auch darum erst ab 18 Jahren möglich. Das Anschauen von pornografischen Dateien anderer Nutzer ist ebenfalls erst nach einer erfolgreichen Altersverifikation möglich.

Auch kostenlos hervorragend nutzbar

Positiv hervorzuheben ist vor allem, dass GayRoyal auch in der kostenlosen Version sehr umfangreiche und nützliche Funktionen bietet. Sämtliche Nutzer können bereits ohne Premiummitgliedschaft umfangreiche Profile anlegen, eigene Bilder und Videos einstellen oder auch den Video-Chat nutzen. Sogar eigene Communities dürfen gegründet und XXX-Date-Anzeigen aufgegeben werden. Nutzer der kostenlosen Version müssen allerdings Werbeeinblendungen auf der Internetseite hinnehmen; diese können das Laden neuer Seiten oder Videos spürbar verzögern.

Umfangreiche Komfort-Funktionen für Premium-Käufer

Nutzer des Premium-Angebotes GayRoyal XL genießen deutlich erweiterte Komfort-Funktionen, zudem wird für sie keine Werbung eingeblendet, was die Bediengeschwindigkeit spürbar erhöht. Premium-Mitglieder können sich beispielsweise ein Zweitprofil anlegen, anonym surfen und deutlich mehr Fotos und Videos hochladen.

Zudem verfügen sie über einen erweiterten Nachrichtenspeicher und haben die Möglichkeit, sich ihren Nachrichtenverlauf anzeigen lassen. Darüber hinaus erhöht sich für Premium-User die generelle Qualität ihrer Kontakte durch verschiedene Filter-Funktionen. Insgesamt können sich User bei Mitgliedern mit Premium-Account weitaus sicherer sein, dass bei ihnen ernsteres Interesse an Kontakten besteht, wohingegen Nutzer mit kostenlosem Account bisweilen auch aus „voyeuristischem Interesse“ die Seite besuchen.

Faire Preispolitik

Die Premium-Version GayRoyal XL kann wahlweise über einen, drei, sechs oder zwölf Monate abgeschlossen werden. Die Kosten für den Premium-Account sinken dabei mit zunehmender Laufzeit des Abonnements. ​So kostet eine einmonatige Mitgliedschaft 7,50 Euro, während eine einjährige Mitgliedschaft mit umgerechnet 4,92 pro Monat deutlich günstiger ist. Die jeweiligen Laufzeiten und Preise sind im Folgenden aufgelistet:

Die Kosten liegen damit vergleichsweise im unteren Bereich. Kaum ein anderes Portal bietet so viele Funktionen für diesen Preis. Für die Abbuchung der Beträge können die Nutzer aus den Zahlungsmethoden Überweisung, Kreditkarte Paysafe-Karte wählen. GayRoyal weist in den FAQ explizit darauf hin, dass weder auf dem Bankkonto noch auf Kontoauszügen irgendwelche Hinweise auf die Begriffe „gay“, „schwul“ oder ähnliches zu finden sein werden, sodass die Diskretion auf diesem Wege gewahrt wird.