Neue GayRomeo App im Store

Nachdem Apple in diesem Jahr wegen „unangemessener Bilder“ die GayRomeo-Applikation MobileRomeo aus dem Appstore verbannt hatte, startet mit GR Chat eine neue App den Versuch, Apples strengen Vorgaben zu genügen.

Die für iPhone / iPod Touch und iPad mobil verfügbare Version von GayRomeo ist derzeit die einzige dieser Art. Mit einfacher Darstellung der Nachrichten in einem Chat View, der GayRomeo-Favoritenliste im direkten Zugriff, komfortablen Suchmöglichkeiten nach Region und Stadt, eine übersichtliche Anzeige des Userprofils und einfacher Accountverwaltung, sowie dem Versprechen, die Daten nur verschlüsselt auf dem iPhone zu speichern, wagt GR Chat einen deutlich abgeschwächteren Versuch als sein Vorgänger.

Die Meinungen über Funktion und Zweck dieser Applikation klaffen indes weit auseinander. Im App-Store findet BiestHB  „man ist mit der Mini-Romeo Version über Safari besser bedient, als mit dieser App.“

Apples Entscheidung, die MobileRomeo-Software aus dem Onlinegeschäft zu entfernen, wird von der Community betrauert: „Wer das, leider von Apple gelöschte, MobileRomeo-App hat oder kannte, der wird mit diesem App nicht glücklich“, ist sich SleepingSunBln sicher.

Um zu verhindern, dass Apple das Programm wegen anstößiger Inhalte erneut aus dem Shop wirft, ist die Ausstattung vorerst spärlich, da das Programm einer ständigen Weiterentwicklung unterliegt, bleibt diese wohl vorerst abzuwarten. Heiße Bilder können jedoch klandestin über die Chatfunktion ausgetauscht werden.

Aktueller PlanetRomeo Test April 2021

Mit 1,5 Mio. Mitgliedern weltweit ist PlanetRomeo, das 2003 zum ersten Mal unter dem Namen GayRomeo online ging und seitdem stetig wuchs, als Portal für Schwule und Bisexuelle, sowohl für Cisgender wie Transgender, die richtige Community für Dates, Sex, Diskussionen, Unterstützung und Freundschaften. Dabei wird die Meinungsfreiheit, Toleranz und der Respekt großgeschrieben.

 Aktueller PlanetRomeo Test April 2021

Erfahrungen mit PlanetRomeo unserer Nutzer

das was die Jetzt vorhaben planerome classic abschaltet kann ich nur sagen

finde ich zum Erbrechen und ich werde es auch im Internet jeden eine Rundmail die schon unter die runde macht weiter leiten

Die geplante Abschaltung der soll im 2. Quartal 2018 der Einführung der „Beta-Version“ verwandelt sich eine bisher sozial-kommunikatives Portal zu eine „fickplattform“(wie es in den Kreisen heißt).

Das neue Layout ist unübersichtlich und weniger Funktional als die „classic-Version“.

Mit einer massivere Verringerung der Funktionen ist die gleichzeitige massiven Erhöhung der Plus-Beiträge nicht zu verstehen.

Umfragen wie „; (nicht mehr online) stimmten 27.292 für den Erhalt / 1162 gegen den erhalt von „classic.planetromeo“ (Stand: 01.02.2018).

Die „alte“ PlanetRomeo hatte 5 Sterne verdientDie „neue“PlanetRomeo hat nur einen „Shitstorm“ verdient.

hallo. bin nur an der alten form von planet r interessiert. wie kann man das am besten beibehalten. bitte hilfe!! danke

Das neue Portal ist schlichtweg Mist…es dauert ewig bis sich die Seiten aufbauen…reginale suche ( Bezirksmässig) ist nicht möglich…… und und… Classic abgeschaltet ist…bin ich ( andere auch ) weg.

Planetromeo musste Plususergebühren wegen ungerechtfertiger Löschung zurück zahlen!

Ein User bei Planetromeo wurde durch Stlakereien oder anderweitigen Belästigungungen durch wohl beste Beziehungen auf diverse Typen aufmerksam gemacht, die ständig User dann als Fake melden, wenn sie nicht landen konnten. Planetromeo(unkontrolliertes Tollhauu) deaktivierte das Profil und verlangte neue Bilder vorm Spiegel mit Zettel, Handschrift und datum. Dies verstieß gegegen die DSGVO. Planetromeo darf sich nicht nun gegen Rechtsmaßnahmen freuen, allerdings haben diese die Plususermitgliedschaft zurück erstattet.

Erfolgt nicht endlich der lang ersehnte Umbruch und ein Umdenken bei Planet Romeo.

Gayromeo wird gewiss von vielen gerne genutzt um Dates mit Escors oder neuerdings genannt Hunqs Profile bieten auch Bewertungen was ja ansich eine gute Sache ist -ABER- der Bewertete kann schlechte Kommentare wieder entfernen lassen.

Escords bezahlen eine Menge Geld für Ihre Profile somit ist diesesVorgehen teilweise nachvollziehbar. Anders ist es aber im Fall von Betrug, sprich es wird ganz offensichtlich gelogen und betrogen, falsche Angaben gemacht, sich nicht an Absprachen halte u.s.w u.s.f . Auch in diesem Fallwerden negative Bewertungen wieder entfernt und das perfide dabei: Der Benutzer sieht nachwievor seine negative Bewertng, für alle anderen ist dieser aber nicht Sichtbar!

Wer diese Form der „Dating“ Suche nutzt sollte sich darüber bewusst sein das Bewertungen rein gar nichts zu bedeuten haben, im Gegenteil, diese können sogar gezielt ein falsches Bild der Person darstellen und gezielt in die Falle führen.

Die neue Version von planetromeo ist nicht mehr interessant für mich, seitdem die alte WEbseite abgeschaltet wurde habe ich mein Konto dort gelöscht.

Wo ist die erweiterte Suche hin? Bisher kann ich den neuen Version für den Anwender keine Verbesserung erkennen. Schade.

Seit 2004 habe ich ein Profil beim PR. Damals war ich Mitte 30 jetzt bin ich Anfang 50. PR ist nicht die Seite um den Partner für das Leben zu finden (obschon das nicht völlig auszuschliessen ist) sondern eher um jemanden für den kurzen Flirt oder ein (mehr oder weniger) heisses Sexdate zu treffen – halt das, was schon immer ein Teil der schwulen oder bisexuellen Kultur war und früher vor allem draussen beim Cruising stattgefunden hat. Wer Romantik und eine feste Beziehung sucht, der liegt beim PR falsch, der soll es besser bei Parship für Schwule o.ä. versuchen. Die Suche nach der schnellen Nummer und die teilweisen rauen Sitten gehören zum Gayromeo seit es ihn gibt. Da ich mit 50 nicht mehr zu der begehrten Altersgruppe der zwanzig bis vierzigjährigen gehöre, nutze ich PR inzwischen hauptsächlich für die Kontaktaufnahme zu Männern, die ihre Dienste als Escorts anbieten. Dabei habe ich mit wenigen Ausnahmen positive Erfahrungen gemacht. Mit etwas Gespür und Erfahrung ist es ziemlich leicht die Falschen von den Echten und die Schlechten von den Guten zu unterscheiden. Dasselbe gilt übrigens auch für die zahlreichen Fake-Profile unter den normalen Usern. Die sind nun mal da, aber man muss kein Nobelpreisträger sein um die Spreu vom Weizen zu trennen. Die Faker sind selten klug genug um ihren Status lange verbergen zu können. In der Regel merke ich schon beim ersten Profilbesuch oder bei der ersten Message, dass etwas nicht stimmt und wer blöd genug ist um auf einen Faker reinzufallen ist wohl selber schuld.

die neue seite ist total unübersichtlich und benutzerunfreundlich. bei Abschaltung der alten seite bin ich dann nicht mehr dabei. schade, aber ich lasse mir so etwas nicht auf´s auge drücken.

Ich war von Anfang an dabei, aber seit dem das neue Planetromeo am Start ist,sorry,der letzte Müll, völlig unpraktisch, unübersichtlich und Benutzerunfreundlich, dafür soll man auch noch Geld bezahlen-sorry Jungs, aber nicht mehr mit mir, ich bin dann mal weg !!“

Man hat den Eindruck, dass Gayromeo mittlerweile von einer Art Verbrechersyndikat geführt wird. Useranfragen werden offensichtlich überhaupt nicht mehr beantwortet. Fakern wird Tür und Tor geöffnet (vermutlich sind einige Faker Profile sogar von Romeo selbst erstellt bzw. initiiert worden) soll da mittlerweile eigentlich noch eine weitere Steigerung ins NEGATIVE aussehen?Vermutlich werden auf der Seite demnächst Banken genannt, die man gut überfallen kann. Wer einen Plus Account bucht, bekommt auch genaue Lage-und Baupläne gleich mit. Das Paket SuperSuperPlus beinhaltet dann die Lieferung des benötigten Platinum Plus eine Adresse in Holland, wo es Maschinengewehre günstig TRAURIG das Ganze. Innerhalb von nicht mal einem Jahr von 5 Sternen(es war eigentlich wirklich perfekt) in bizarrer und krankhaftester Art und Weise auf (NULL) Sterne zu sinken, das ist eine Meisterleistung von FEHLMANAGEMENT!!!!

Seitdem das Herzstück der Seite, die umfangreiche Suchfunktion, entfernt wurde, kann man nur noch durch bunte Bildchen auf allgemein gehaltene Rubriken klicken. Da haben sich die Macher wohl von den verhassten Windows-Kacheln inspirieren lassen, die auch dort niemand haben wollte. Auf dem PC ist die Seite vollkommen unübersichtlich und die Darstellung erinnert an eine Pornoseite aus den 90ern. Stammuser und Plus-Abonnenten scheinen für die Betreiber nur noch ein Störfaktor zu sein.

Die neue Website ist Müll. Man meldet sich an und bekommt in 30 Minuten 45 Spammails. Wenn man diese dann meldet, dann bekommt man als Dankeschön sein Profil deaktiviert. Entweder wird in Holland zuviel gekifft, oder man will nur noch abzocken. Irgendwie hat bei den Betreibern von Planetromeo der Verstand gehört das ganze ja schon zur Nigeria Mafia.Einfach mal zu sagen Sorry die neue Seite ist Mit wir schalten die alte wieder frei, wird versucht den Mist der da verzapft worden ist sich schön zu sollte auf die alten Sprichwörter hören “ Viele Köche verderben den Brei“ oder Schuster bleib bei deinen Leisten.

Support sehr schlecht. Admin namens Ali, sehr unfreundlich, ein anderer Administrator auch, immer wieder neu Verifizierung, app funktioniert nicht richtig

Erfahrungen mit PlanetRomeo unserer Nutzer

TOP-5 Dating Websites

Die Webseite mit dem Namen Planet Romeo wird von zwei Unternehmern Jens Schmidt und Manuel Abraham betrieben. Dieser Dienst wurde im Jahre 2002 gegründet und richtete sich am Anfang nur an Nutzer aus Deutschland und anderen deutschsprachigen Ländern wie Österreich und die Schweiz. In der Vergangenheit konnten auf diesem Portal homosexuelle Frauen, Männer und Transgender registrieren, um Partner und Freunde zu suchen. Heutzutage fokussiert sich dieses Portal ausschließlich auf das männliche Publikum. Auf der Webseite PlanetRomeo treffen sich heute homo-, bi- und transsexuelle Männer aus verschiedenen Ländern der Welt.

Diese Seite verfügt über eine mobile App, die auf mehreren Sprachen angeboten wird. Darunter gibt es Französisch, Englisch, Deutsch, Portugiesisch, Spanisch und Italienisch. Das Portal verfügt über zahlreiche Such- und Kontaktfunktionen für jeden Geschmack. Jeden Tag wird dieser Dienst von vielen Männern besucht, die nach Liebe, Freundschaft und sexuellen Treffen suchen.

Wir haben einen Test dieser Webseite durchgeführt, um dir über die Besonderheiten ihrer Dienste ausführlich zu berichten. Anhand dieses Beitrags kannst du entscheiden, ob diese Webseite deinen Erwartungen entspricht.

TOP-5 Dating Websites

Geschichte von PlanetRomeo

Die Webseite PlanetRomeo wurde im Jahre 2002 gegründet und ist ein großes Portal, wo sich homosexuelle und bisexuelle Männer treffen und Dates vereinbaren. Zu diesem Zeitpunkt umfasst dieses Portal mehr als 1,8 Millionen Nutzer aus verschiedenen Ländern. Die Nutzer dieses Portals haben die Möglichkeit, ihre Profile verifizieren zu lassen, jedoch ist diese Prozedur nicht pflichtmäßig. Deswegen sind nicht verifizierte Benutzer auf diesem Dating-Portal keine Seltenheit.

Auf der Webseite PlanetRomeo kann sich jeder Mann ab 18 Jahren registrieren, der sich für andere Männer interessiert. Und das Durchschnittsalter ist auf diesem Portal niedriger, als auf anderen Webseiten. Der Großteil der Benutzer des Portals ist im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Dennoch gibt aus auf dieser Seite auch viele Männer älterer Altersgruppen. Ab und zu sind bei PlanetRomeo auch Frauen und Paare zu treffen, die nach Abenteuern suchen, sie sind aber eher die Seltenheit. Fast 100% der Benutzer dieses Portals sind männlichen Geschlechtes. Außerdem gibt es auf diesem Portal professionelle Sexarbeiter, die ihre Dienste den Nutzern um Geld anbieten.

Die Webseite PlanetRomeo stellt das Aussehen in Mittelpunkt. Und es ist keine Seltenheit, dass Nutzer direkt nach Sex fragen oder erotische Bilder senden.

Geschichte von PlanetRomeo

Anzahl der Benutzer aus Deutschland auf PlanetRomeo

Insgesamt gibt es auf PlanetRomeo über 1,8 Millionen Nutzer. Und die meisten von ihnen stammen aus Deutschland. Leider gibt es keine Statistiken zur exakten Anzahl der deutschen Benutzer, die auf dem Dating-Portal PlanetRomeo registriert sind.

Besondere Unterschiede zu Wettbewerbern

Die wichtigste Besonderheit von PlanetRomeo besteht darin, dass dieses Portal nur an Männer gerichtet ist. Im Gegensatz zu anderen Dating-Seiten, wo sich Lesben, Schwule, Bisexuelle und Heterosexuelle treffen können, ist PlanetRomeo ausschließlich für Männer geeignet. Und Frauen sind auf dieser Webseite sehr selten zu treffen.

Ein anderes Merkmal dieses Portals ist seine Sexbezogenheit. Es ist nicht untersagt, explizite Inhalte hochzuladen und andere Männer für erotische Abenteuer zu suchen. Darüber hinaus gibt es hier eine große Kategorie der Nutzer, die Escort-Dienste anbieten.

Außerdem verfügt PlanetRomeo über viele verschiedene Funktionen und Möglichkeiten, mit welchen du andere Mitglieder kontaktieren kannst. Das Portal enthält einige Spiele, die du in Anspruch nehmen kannst, wenn du dich gerade langweilst.

Design und Funktionalität von PlanetRomeo

PlanetRomeo ist eine benutzerfreundliche Dating-Webseite für homosexuelle Männer. Das Design dieses Portals ist einfach und verständlich, was eine einfache Bedienung ermöglicht. Auch Menschen ohne Online-Dating-Erfahrungen werden sich auf diesem Portal wohl fühlen. Im Hauptmenü, das sich ganz oben befindet, werden die wichtigsten Optionen dieses Portals angezeigt. Du kannst die Kontaktfunktionen sehr schnell finden, da sie gut sichtbar sind. Wenn du auf eine solche Funktion klickst, erscheint ein Popup-Fenster.

Der Nachrichtenversand ist auf dieser Dating-Webseite sehr bequem. Die Kontakte, Nachrichtenfunktion und Instant Messenger befinden sich in der Abteilung Romeo Messenger, wo sie alle schnell erreichbar sind. Diese Funktion ist auf der rechten Seite des Profils von PlanetRomeo zu sehen.

Das Design von PlanetRomeo sieht schön und ordentlich aus. Die überwiegende Farbe der Webseite ist blau. Auf der Webseite werden auch verschiedene Symbole und grafische Effekte benutzt, um die Kunden der jüngeren Generation anzulocken.

Suche nach Partnern auf PlanetRomeo

PlanetRomeo versucht die Suchfunktion möglichst bequem und benutzerfreundlich zu machen. Darüber hinaus stehen dir alle grundlegenden Funktionen kostenfrei zur Verfügung. Dazu gehören:

Footprint ist eine besondere Kontaktmethode auf der Dating-Seite PlanetRomeo. Diese Funktion erinnert uns an Stickers, die man an andere Nutzer senden kann. Zusätzlich kannst du mit dieser Funktion das Aussehen eines anderen Benutzers beschreiben. Die Stickers unterteilen sich in folgende Kategorien:

Zusätzlich verfügt die Seite PlanetRomeo über eine kategoriale Suchfunktion. Obwohl die meisten Dating-Portale über die Suchfunktion verfügen, kannst du auf diesem Portal auch Benutzer nach ihrer besten Eigenschaft sortieren.

Bezahlte und kostenlose Kontofunktionalität

Die Webseite PlanetRomeo verfügt über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft in drei Laufzeiten: für 1, 3 Monate und ein Jahr. Die Kontaktfunktionen und andere wichtige Dinge dieser Seite sind kostenlos. Deswegen kannst du eine Premium-Mitgliedschaft benötigen, wenn du den Zugang zu QuickShare und expliziten Inhalten haben willst.

Außerdem kannst du als ein kostenpflichtiger Nutzer erfahren, welche Profilbesucher du die letzte Woche gehabt hast. Diese Funktion wird dir zu Hilfe kommen, wenn du diese Webseite nicht jeden Tag benutzest.

Die Webseite bietet ab und zu Rabatte und Gutscheine für kostenpflichtige Dienste. Verfolge die Aktionen auf dieser Seite und kaufe die Mitgliedschaft möglichst günstig!

Wenn du deine Mitgliedschaft schnell bezahlen möchtest, kannst du eine Kreditkarte benutzen. Im Fall, wenn du eine Überweisung verwendest, musst du manchmal bis zu 30 Tage warten. Nutzer, die ihre Zahlungen durch Kreditkarten getätigt haben, haben die Möglichkeit, die Mitgliedschaft abzuschließen. Du kannst dein Abonnement zu jeder Zeit kündigen. Die Premium-Dienste auf dieser Webseite sind sehr günstig im Vergleich zu anderen Dating-Webseiten.

Zusammenfassung

PlanetRomeo bietet den homosexuellen Männern die Möglichkeit, nach Beziehungen und sexuellen Kontakten zu suchen. Außerdem können sie dort neue Freunde finden. Auf diesem Portal sind zahlreiche Nutzer aus Deutschland und anderen Ländern registriert, also wirst du dich dort sicherlich nicht langweilen!

Diese Webseite hat viele Such- und Kontaktfunktionen, die den Dating-Prozess erleichtern. Darüber hinaus sind alle grundlegenden Funktionen des Portals absolut kostenfrei zugänglich. Und die Premium-Mitgliedschaft brauchst du nur im Fall, wenn du auf explizite Bilder zugreifen möchtest.

Im Großen und Ganzen ist PlanetRomeo eine gute Seite mit einem übersichtlichen Design und umfangreichen Funktionen. Die Möglichkeit, diesen Dienst kostenlos zu benutzen, ist ein sein wichtiger Vorteil.

Und was nun?

Wenn Sie weiterhin auf der Suche nach einem Gay-Partner sind, empfehlen wir, dass Sie sich bei Gay Parship registrieren. Das ist aus unserer Erfahrung die beste Partnerbörse für Schwule auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung.

Profilstatistik auf PlanetRomeo

Die Benutzerstatistik von PlanetRomeo hat folgende Merkmale:

Wie es bereits erwähnt wurde, ist PlanetRomeo eine Dating-Webseite, die an homosexuelle, bisexuelle und transsexuelle Männer gerichtet ist. Die meisten Benutzer dieses Portals suchen nicht nach Liebe, sondern nach kurzfristigen Beziehungen und erotischen Abenteuern. Auf der Webseite kannst du explizite Bilder hochladen und erotische Fotos anderer Nutzer ansehen. Und im Allgemeinen fokussiert sich dieses Portal auf sexuelle Kontakte.

Du hast die Möglichkeit, dein Profil verifizieren zu lassen, wenn du deine Vertrauenswürdigkeit beweisen möchtest. Dennoch benutzen sehr viele Mitglieder dieses Portal auch ohne Verifizierung. Gefälschte Profile sind nur selten zu treffen. Fakes sind sehr einfach zu entdecken, da sie in der Regel Bilder mit anderen Menschen (z. B. Prominenten) anstatt eigener Fotos benutzen. Wenn du ein verdächtiges Mitglied entdeckt hast, kannst du es beim Kundensupport melden.

So können Sie sich bei PlanetRomeo einloggen und die PlanetRomeo mobile App installieren

Wollen Sie sich bei PlanetRomeo anmelden, wissen aber nicht wie? Wollen Sie die PlanetRomeo App für die mobile Version downloaden? Wir zeigen Ihnen in wenigen Schritten, wie PlanetRomeo für Mobile und Desktop nutzen können. Die Registrierung und der erstmalige User LogIn bei PlanetRomeo erfolgt in wenigen einfachen Schritten und das eigene Profil ist sehr schnell angelegt.

Die alte PlanteRomeo Classic Seite war für eine Übergangszeit unter folgendem Link erreichbar: .

Leider wird mittlerweile von dieser Seite direkt auf weitergeleitet.

Der alte PlanteRomeo Classic Login wird leider nicht mehr unterstützt!

Das neue PlanetRomeo Plus wird vielfach kritisiert.

Wenn Du einen Gay Parnter für eine ernstahfte Beziehung suchst, lautet unsere Empfehlung:

Teste hier kostenlos unseren Gay Dating Testsieger

Hier unser alter Artikel-Text. Dieser wird in Kürze übearbeitet:

Folgen Sie für den PlanetRomeo Classic LogIn einfach unserer Anleitung:

Nun können Sie sich noch die PlanetRomeo-App aus dem App-Store kostenlos herunterladen und sich auch mobile über das Smartphone anmelden.

Das Einloggen bei PlanetRomeo ist also nicht schwer und auch im Nu haben Sie den App-Download durchgeführt und sich mobile angemeldet. Wenn Sie trotz der Anleitung noch Probleme bei der PlanetRomeo-Registrierung und dem Desktop User LogIn haben, oder die PlanetRomeo App nicht herunterladen können, wenden Sie sich gerne an den Support.