Gay Dating Apps – die 5 besten Apps im Vergleich

Es gibt allerhand Gay Dating Apps auf dem Markt. Jede davon bedient einen etwas anderen Nutzerwunsch. Hier finden Sie die fünf besten Dating-Apps für Schwule und Bisexuelle mit Ihrem jeweiligen Dating-Fokus.

Mitglieder protestieren gegen neue Planetromeo Version

Das Dating Portal Planetromeo, ursprünglich bekannt unter dem Namen Gayromeo, versucht seit einigen Jahren die eigene Plattform einem gründlichen Tapetenwechsel zu unterziehen und auf eine neue sowie moderne Version zu schwenken, jedoch protestieren viele aktuelle Mitglieder laut “siegessä” gegen diesen Schritt. Wir haben uns beide Versionen der Gay Dating Community angeschaut und klären Euch nachfolgend über die Hintergründe auf.

Mitglieder protestieren gegen neue Planetromeo Version

100% kostenlose Dating-Seite.

ist eine komplett kostenlose Singlebörsen. Sie können Ihr Profil anlegen, suchen, Nachrichten senden und bekommen ganz kostenlos, wir bieten keine Leistungen gegen Entgelt an. Alles ist kostenlos!

100% kostenlose Dating-Seite.

Schwule Apps: Tinder, Gayromeo App, Grindr und vieles mehr!

Egal ob Mann nur Spaß haben will, einfach mal wieder ein Date möchte oder sich nach einer festen Beziehung sehnt, für so ziemlich jedes Bedürfnis gibt es mittlerweile die richtige App. Bei der Fülle an Möglichkeiten verliert man schnell die Übersicht. Deswegen stellen wir euch hier die vier wichtigsten Apps für homosexuelle Männer (und Frauen) vor, die Gleichgesinnte suchen.

Schwule Apps: Tinder, Gayromeo App, Grindr und vieles mehr!

PlanetRomeo im Test 2021

Versuchen Sie, eine gute Social-Networking-Site für sich selbst zu finden, auf der es keine Belästigung, missbräuchliche Sprachen, keine wertenden Aussagen, Homophobie oder Transphobie gibt? Dann lesen Sie den richtigen Übersichtsartikel. PlanetRomeo oder allgemein Romeo genannt, ist eine soziale Netzwerkplattform für Schwule, Bisexuelle und Transgender. Als PlanetRomeo 2002 gegründet wurde, hieß es GayRomeo. Der ursprüngliche Geburtsort für diese einzigartige Dating-Site war in Berlin. Es hat nur Deutschland unterstützt, aber jetzt, mit technologischen Fortschritten, sind viele andere Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Portugiesisch integriert. Bis heute sind die meisten Nutzer deutschsprachige Menschen.

Die Registrierung ist kostenlos und reibungslos. Eine Registrierung über Facebook ist möglich. Sie können auch die E-Mail-ID verwenden, um Ihr Konto zu erstellen. Die Bestätigung per E-Mail ist ein wesentlicher Bestandteil der Registrierung. Ohne diese Funktion können Sie nicht auf alle Funktionen der Website zugreifen. Sie müssen das Profilbild hochladen, sobald Ihre Registrierung abgeschlossen ist. Stellen Sie Ihren Standort manuell ein und geben Sie weitere Details ein, um mit PlanetRomeo zu beginnen.

Die kostenlose Version von PlanetRomeo hat freien Zugang zu primären Kommunikationsmedien wie Texten, Fotos, Videos, Anrufen usw. Mit der kostenlosen Version erhalten Sie 5-Fußabdruck-Aufkleber, die Sie täglich zusammen mit diesen an Ihre Freunde senden können. Sie erhalten außerdem drei schnelle gemeinsame Anfragen. Sie können Freunde zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen. Mit ihnen können Sie Filter verwenden, die Sie direkt zu dem Typ der Person führen, nach der Sie suchen. Wenn Sie den Filter wie Hobbys oder Eigenschaften verwenden, erhalten Sie Übereinstimmungsvorschläge, um Ihr Interesse an ihnen zu fördern. Es gibt Kategorien wie „Radar“, „Reisen“, „Guy Candy“. Wir werden diese Funktionen später in unserem Testabschnitt erläutern. Es gibt einige einzigartige Funktionen von PlanetRomeo, die weder vulgär noch unangemessen sind. Sie haben Bildbewertungen, die Ausdrücke bedeuten, die von nicht sexuell bis einschüchternd und auch illegal reichen. Es gibt Quickshare, das Mitgliedern mit einer Premium-Version zugänglich ist und das Vergnügen bietet, xxx-Inhalte (beim Zugriff) persönlich anzuzeigen.

Die Gebühren für Premium-Inhalte sind immer in Euro angegeben, auch wenn Sie Ihre Berechnungen in lokaler Währung erhalten. AnetRomeo verteilt Gutscheine und Rabatte. Wenn Sie ihren Websites weiterhin folgen, werden Sie auf diese Sonderrabatte stoßen. Schwule, Bisexuelle und Transgender können nur Mitglieder von PlanetRomeo werden. Die Sicherheit ist auch mit der kostenlosen Version sehr hoch. Es gibt auch Upgrades der kostenlosen Version. Um einige der unten genannten fantastischen Funktionen nutzen zu können, müssen Sie in den Versionen von PlanetRomeo weiter oben arbeiten.

Wenn Sie eine flirty, lustige und erotische, lustvolle, lässige oder Liebesbeziehung wollen, ist PlanetRomeo für den LGBTQ!

PlanetRomeo im Test 2021

Gratis datingsites

Een gratis dating website is niet altijd helemaal gratis. Het is meestal mogelijk om gratis een account aan te maken. Bij de meeste datingsites is het mogelijk om gratis profielen te bekijken van andere leden. Dit kan bij vrijwel iedere datingsite. Het verschil tussen de gratis datingsites ligt bij het versturen van berichten. Het is bij een “echte” gratis dating website mogelijk om berichten te versturen zonder een betaling lid te zijn. Er zijn echter ook dating websites waarbij dit alleen mogelijk is als je een betaling lid bent. Wil je niets betalen? Dan moet je op zoek naar de échte gratis dating websites.

GayRomeo von PlanetRomeo – ein Hidden Champion im deutschen Internet

Bei einem Hidden Champion steht die öffentliche Aufmerksamkeit in keinem Verhältnis zum Ausmaß der tatsächlichen Erfolgsgeschichte. Ein solcher unterschätzter Gigant ist das ursprünglich deutsche GayRomeo von PlanetRomeo. Es steht auch international gut da, und ist weit über die Grenzen seiner Zielgruppe hinaus bekannt.

In seiner Zielgruppe hat das Portal eine beispiellose Marktdurchdringung. Und Karteileichen sind eher die Ausnahme, das „schwule Einwohnermeldeamt“ wird von den meisten Mitgliedern rege genutzt. Laut einer Marktforschungsstudie der GfK aus dem Jahr 2010 liegt die durchschnittliche monatliche Nutzungsdauer bei zwölf Stunden pro Monat – und damit mehr als doppelt so hoch als bei Facebook.

Free Gay Dating

Gay Online Dating By LocationView profiles from all over the world or look for a specific location. AllMale brings men from all over together in new ways. Browse local guys below or select a region you wish to view. Register for free, share as much or as little as you’d like and become part of a quickly growing online community.

Über PlanetRomeo

PlanetRomeo ist eine Plattform für Gays, Bis und Transgender. Diese können hier Freizeitpartner, eine feste Partnerschaft oder – was überwiegend der Fall ist – jemanden für gewisse Stunden kennenlernen. Das Portal hieß lange GayRomeo und wurde dann irgendwann umbenannt. Die Gründe konnten wir nicht ermitteln. Die Community gibt es weltweit und ist entsprechend beliebt. Seit einiger Zeit gibt es auch eine Smartphone App.

Erfahrungen

MITGLIEDER:  > 35.000

KOSTEN PREMIUM:– 3,75 € / mtl. (12 Monate)– 4,99 € / mtl. (3 Monate)– 6,95 € / mtl. (1 Monat)

PlanetRomeo ist ein weiteres Gay Dating Portal mit vielen Funktionen, das ganz gut kostenlos nutzbar ist. Leider eher durchwachsenes Mitgliederniveau.

Nach Abschaltung der “Classic-Planetromeo” gibt es viele negative Kommentare = zurecht!– Funktionen wurden in die neue Version nicht übernommen – obwohl sie von den Users genutzt und gefordert wurden.– Die neue Version ist unattraktiv und unübersichtlich.– Die “classic-Version” war eine Plattform zur Unterhaltung und Austausch– Die neue Version ist eine “bunde dating app” – sie hat den “sozialen” Charakter verloren.

Was ist PlanetRomeo?

PlanetRomeo ist eine Online-Dating-Plattform für Gays, Bisexuelle und Transsexuelle. Du kannst dort Sexkontakte, neue Freunde oder Männer für eine Beziehung suchen. Der Anbieter ist weltweit aktiv und zählt in Deutschland zu den größten Dating-Portalen für Schwule. PlanetRomeo kann sowohl als App als auch am PC genutzt werden.

Welche Alternativen gibt es noch?

Alternativen zu Planetromeo sind andere Dating-Anbieter für Gays wie z.B. GayParship, GayRoyal und Die kostenlosen Seiten – also und – haben jedoch fast dieselben Mitglieder. Das heißt, wer schon bei Planetromeo ist, wird bei GayRoyal und kaum neue Kontakte finden. ist etwas gehobener, weil es etwas kostet. Dort sind überwiegend seriöse Mitglieder registriert, die nach einer festen Beziehung suchen.

Alternative gesucht? Diese Datebörsen sind sehr beliebt!

„Ich bin Andrea und schreibe liebend gern für diese Webseite. Wie Du es Dir wahrscheinlich schon gedacht hast, gehört Online Dating zu meinen Lieblingshobbys. Sonst spiele ich noch Tennis, lese Frauenromane und gehe gerne vegetarisch essen. Mein Arbeitsalltag besteht daraus, kleinen Unternehmen beim Aufbau von Homepages zu helfen, die ehrlich gesagt weniger interessant sind, als diese hier :-)“

TOP-5 Dating Websites

Die Webseite mit dem Namen Planet Romeo wird von zwei Unternehmern Jens Schmidt und Manuel Abraham betrieben. Dieser Dienst wurde im Jahre 2002 gegründet und richtete sich am Anfang nur an Nutzer aus Deutschland und anderen deutschsprachigen Ländern wie Österreich und die Schweiz. In der Vergangenheit konnten auf diesem Portal homosexuelle Frauen, Männer und Transgender registrieren, um Partner und Freunde zu suchen. Heutzutage fokussiert sich dieses Portal ausschließlich auf das männliche Publikum. Auf der Webseite PlanetRomeo treffen sich heute homo-, bi- und transsexuelle Männer aus verschiedenen Ländern der Welt.

Diese Seite verfügt über eine mobile App, die auf mehreren Sprachen angeboten wird. Darunter gibt es Französisch, Englisch, Deutsch, Portugiesisch, Spanisch und Italienisch. Das Portal verfügt über zahlreiche Such- und Kontaktfunktionen für jeden Geschmack. Jeden Tag wird dieser Dienst von vielen Männern besucht, die nach Liebe, Freundschaft und sexuellen Treffen suchen.

Wir haben einen Test dieser Webseite durchgeführt, um dir über die Besonderheiten ihrer Dienste ausführlich zu berichten. Anhand dieses Beitrags kannst du entscheiden, ob diese Webseite deinen Erwartungen entspricht.

Geschichte von PlanetRomeo

Die Webseite PlanetRomeo wurde im Jahre 2002 gegründet und ist ein großes Portal, wo sich homosexuelle und bisexuelle Männer treffen und Dates vereinbaren. Zu diesem Zeitpunkt umfasst dieses Portal mehr als 1,8 Millionen Nutzer aus verschiedenen Ländern. Die Nutzer dieses Portals haben die Möglichkeit, ihre Profile verifizieren zu lassen, jedoch ist diese Prozedur nicht pflichtmäßig. Deswegen sind nicht verifizierte Benutzer auf diesem Dating-Portal keine Seltenheit.

Auf der Webseite PlanetRomeo kann sich jeder Mann ab 18 Jahren registrieren, der sich für andere Männer interessiert. Und das Durchschnittsalter ist auf diesem Portal niedriger, als auf anderen Webseiten. Der Großteil der Benutzer des Portals ist im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Dennoch gibt aus auf dieser Seite auch viele Männer älterer Altersgruppen. Ab und zu sind bei PlanetRomeo auch Frauen und Paare zu treffen, die nach Abenteuern suchen, sie sind aber eher die Seltenheit. Fast 100% der Benutzer dieses Portals sind männlichen Geschlechtes. Außerdem gibt es auf diesem Portal professionelle Sexarbeiter, die ihre Dienste den Nutzern um Geld anbieten.

Die Webseite PlanetRomeo stellt das Aussehen in Mittelpunkt. Und es ist keine Seltenheit, dass Nutzer direkt nach Sex fragen oder erotische Bilder senden.

Anzahl der Benutzer aus Deutschland auf PlanetRomeo

Insgesamt gibt es auf PlanetRomeo über 1,8 Millionen Nutzer. Und die meisten von ihnen stammen aus Deutschland. Leider gibt es keine Statistiken zur exakten Anzahl der deutschen Benutzer, die auf dem Dating-Portal PlanetRomeo registriert sind.

Besondere Unterschiede zu Wettbewerbern

Die wichtigste Besonderheit von PlanetRomeo besteht darin, dass dieses Portal nur an Männer gerichtet ist. Im Gegensatz zu anderen Dating-Seiten, wo sich Lesben, Schwule, Bisexuelle und Heterosexuelle treffen können, ist PlanetRomeo ausschließlich für Männer geeignet. Und Frauen sind auf dieser Webseite sehr selten zu treffen.

Ein anderes Merkmal dieses Portals ist seine Sexbezogenheit. Es ist nicht untersagt, explizite Inhalte hochzuladen und andere Männer für erotische Abenteuer zu suchen. Darüber hinaus gibt es hier eine große Kategorie der Nutzer, die Escort-Dienste anbieten.

Außerdem verfügt PlanetRomeo über viele verschiedene Funktionen und Möglichkeiten, mit welchen du andere Mitglieder kontaktieren kannst. Das Portal enthält einige Spiele, die du in Anspruch nehmen kannst, wenn du dich gerade langweilst.

Design und Funktionalität von PlanetRomeo

PlanetRomeo ist eine benutzerfreundliche Dating-Webseite für homosexuelle Männer. Das Design dieses Portals ist einfach und verständlich, was eine einfache Bedienung ermöglicht. Auch Menschen ohne Online-Dating-Erfahrungen werden sich auf diesem Portal wohl fühlen. Im Hauptmenü, das sich ganz oben befindet, werden die wichtigsten Optionen dieses Portals angezeigt. Du kannst die Kontaktfunktionen sehr schnell finden, da sie gut sichtbar sind. Wenn du auf eine solche Funktion klickst, erscheint ein Popup-Fenster.

Der Nachrichtenversand ist auf dieser Dating-Webseite sehr bequem. Die Kontakte, Nachrichtenfunktion und Instant Messenger befinden sich in der Abteilung Romeo Messenger, wo sie alle schnell erreichbar sind. Diese Funktion ist auf der rechten Seite des Profils von PlanetRomeo zu sehen.

Das Design von PlanetRomeo sieht schön und ordentlich aus. Die überwiegende Farbe der Webseite ist blau. Auf der Webseite werden auch verschiedene Symbole und grafische Effekte benutzt, um die Kunden der jüngeren Generation anzulocken.

Suche nach Partnern auf PlanetRomeo

PlanetRomeo versucht die Suchfunktion möglichst bequem und benutzerfreundlich zu machen. Darüber hinaus stehen dir alle grundlegenden Funktionen kostenfrei zur Verfügung. Dazu gehören:

Footprint ist eine besondere Kontaktmethode auf der Dating-Seite PlanetRomeo. Diese Funktion erinnert uns an Stickers, die man an andere Nutzer senden kann. Zusätzlich kannst du mit dieser Funktion das Aussehen eines anderen Benutzers beschreiben. Die Stickers unterteilen sich in folgende Kategorien:

Zusätzlich verfügt die Seite PlanetRomeo über eine kategoriale Suchfunktion. Obwohl die meisten Dating-Portale über die Suchfunktion verfügen, kannst du auf diesem Portal auch Benutzer nach ihrer besten Eigenschaft sortieren.

Bezahlte und kostenlose Kontofunktionalität

Die Webseite PlanetRomeo verfügt über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft in drei Laufzeiten: für 1, 3 Monate und ein Jahr. Die Kontaktfunktionen und andere wichtige Dinge dieser Seite sind kostenlos. Deswegen kannst du eine Premium-Mitgliedschaft benötigen, wenn du den Zugang zu QuickShare und expliziten Inhalten haben willst.

Außerdem kannst du als ein kostenpflichtiger Nutzer erfahren, welche Profilbesucher du die letzte Woche gehabt hast. Diese Funktion wird dir zu Hilfe kommen, wenn du diese Webseite nicht jeden Tag benutzest.

Die Webseite bietet ab und zu Rabatte und Gutscheine für kostenpflichtige Dienste. Verfolge die Aktionen auf dieser Seite und kaufe die Mitgliedschaft möglichst günstig!

Wenn du deine Mitgliedschaft schnell bezahlen möchtest, kannst du eine Kreditkarte benutzen. Im Fall, wenn du eine Überweisung verwendest, musst du manchmal bis zu 30 Tage warten. Nutzer, die ihre Zahlungen durch Kreditkarten getätigt haben, haben die Möglichkeit, die Mitgliedschaft abzuschließen. Du kannst dein Abonnement zu jeder Zeit kündigen. Die Premium-Dienste auf dieser Webseite sind sehr günstig im Vergleich zu anderen Dating-Webseiten.

Zusammenfassung

PlanetRomeo bietet den homosexuellen Männern die Möglichkeit, nach Beziehungen und sexuellen Kontakten zu suchen. Außerdem können sie dort neue Freunde finden. Auf diesem Portal sind zahlreiche Nutzer aus Deutschland und anderen Ländern registriert, also wirst du dich dort sicherlich nicht langweilen!

Diese Webseite hat viele Such- und Kontaktfunktionen, die den Dating-Prozess erleichtern. Darüber hinaus sind alle grundlegenden Funktionen des Portals absolut kostenfrei zugänglich. Und die Premium-Mitgliedschaft brauchst du nur im Fall, wenn du auf explizite Bilder zugreifen möchtest.

Im Großen und Ganzen ist PlanetRomeo eine gute Seite mit einem übersichtlichen Design und umfangreichen Funktionen. Die Möglichkeit, diesen Dienst kostenlos zu benutzen, ist ein sein wichtiger Vorteil.

Und was nun?

Wenn Sie weiterhin auf der Suche nach einem Gay-Partner sind, empfehlen wir, dass Sie sich bei Gay Parship registrieren. Das ist aus unserer Erfahrung die beste Partnerbörse für Schwule auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung.

Gay Heaven

Bei Gay Heaven handelt es sich nämlich um einen Gay Chat, wo du in kurzer Zeit neue Gays kennenlernen kannst. Die Seite ist allerdings noch recht neu und hat nicht so viele Mitglieder.

Für diejenigen, die es gerne schnell mögen, ist Gay Heaven dennoch eine tolle Alternative. Die Anmeldung erfolgt komplett anonym, lediglich eine E-Mail Adresse wird benötigt. Dennoch wird das Hochladen eines Profilbildes empfohlen, da du so mehr Antworten im Chat erhältst.

Die Chat-Räume sind z.B. nach unterschiedlichen Regionen oder Vorlieben aufgeteilt, sodass du schnell Leute mit gleichen Interessen vorfindest. Natürlich kannst du die Nutzer auch zu einem privaten Chat einladen. Auch unterwegs steht dem Kennenlernen nichts im Wege, da der Chat auch mobil optimiert ist.

Leider ist die Nutzung des Chats m.M.n. recht teuer. So kosten bspw. 33min Chat Nutzung 15€.

Ich hoffe, dass diese Plattformen dir das Schwulen-Dating erheblich vereinfachen. Heutzutage sind die meisten Leute ständig online, warum soll man dann sein Glück nicht auch bequem von zu Hause aus finden? ♥

Gay Dating funktioniert wie Hetero-Dating

Ich finde es immer wieder lustig, wenn ich Tipps speziell für’s Gay Dating lese. Doch im Endeffekt unterscheidet sich doch Gay Dating überhaupt nicht vom Hetero Dating. Auch beim Gay Dating musst du höflich sein, mit deiner ersten Nachricht überzeugen und deinen Charme spielen lassen.

Dein Traumprinz möchte von dir erobert und begehrt werden. Er möchte sich bei dir geborgen fühlen, aber auch die Ungewissheit spüren, ob er dich wirklich kriegen kann. Es ist ein Abenteuer in das du dich stürzt. Doch aus Abenteuern werden bekanntlich auch gerne mal echte Liebesromanzen.

Bei deinem Profil solltest du auf hochwertige Bilder achten, auf denen du auf jeden Fall nett lächeln solltest. Untersuchungen haben herausgefunden, dass das Lächeln einen nicht nur sympathischer macht, sondern einen auch leichter an uns erinnern lässt. Diesen Bonus solltest du unbedingt mitnehmen.

Ein kreativer Profilspruch, der einen zum Anschreiben animiert, kann ebenfalls hilfreich sein. Vielen fällt nämlich die erste Nachricht schwer.

Zusammenfassend gilt beim Schwulen Dating folgendes: Ein ausführlich ausgefülltes Profil & ein schickes Profilbild, kombiniert mit einer kreativen ersten Nachricht, sind der erste Schritt ins neue Glück!

Classic-Webseite ist veraltet

Die Mitarbeiter von PlanetRomeo versuchen alles, um die neue Version für alle Mitglieder so gut wie möglich bereitzustellen.

Bereits seit 2002 gibt es die Gay Dating Community Planetromeo, damals allerdings noch unter dem alten Namen Gayromeo, seit dem Start der mittlerweile größten Community für Homosexuelle ist quasi auch die Classic-Webseite online. Natürlich wurde diesen in den mittlerweile 16 Jahren stets weiterentwickelt und verändert, doch seit einiger Zeit ist man laut dem Betreiber der Plattform an einem Punkt angekommen, wo es immer schwieriger und aufwendiger wird die alte Technik zu pflegen. Damals wurde die Plattform ziemlich schnell auf den Markt geworfen, es wurde sehr viel improvisiert und nicht zukunftsorientiert entwickelt, sodass die Plattform rein von der Technik her quasi kaum mehr pflegbar ist, zumindest nicht in einem vertretbaren Rahmen. So hat man sich vor einigen Jahren dazu entschlossen, eine komplett neue Version der Plattform zur Verfügung zu stellen, welche auf dem aktuellen Stand der Technik basiert und wesentlich zukunftsorientierter aufgebaut ist und sich auch leichter warten und weiterentwickeln wird. Seit 2015 wird an der neuen Version gearbeitet, welche den Mitgliedern auch schon seit einiger Zeit Standard mäßig angezeigt wird, es kann allerdings aktuell noch zur Classic-Webseite umgeschwenkt werden, da die neue Plattform sich noch im Beta-Stadium befindet.

Kostenlose Dating Apps für Schwule: Die Top 6 – inklusive Gayromeo und Grindr

Das hier sind die vier populärsten Dating-Apps von schwulen Männern und wofür sie im Schnitt genutzt werden – für Android und iPhone:

Grindr

Trotz der Sicherheitslücken, die 2014 bekannt wurden, ist Grindr immer noch die beliebteste und am weitesten verbreitete Dating-App für homosexuelle und auch bisexuelle Männer. Das Gute an Grindr ist, dass sie einem anzeigt, welcher schwule Mann sich gerade in eurer Nähe befindet. Problem an diesem unglaublich praktischen Feature war die Tatsache, dass man Standorte auch dann ausfindig machen konnte, wenn man nicht eingeloggt war. Von Regierungen, die Homosexuellen kritisch gegenüberstehen, kann das perfekt ausgenutzt werden, um bestimmte Bevölkerungsgruppen ausfindig zu machen. Die Firma ließ damals verlautbaren, dass man proaktive Maßnahmen unternehmen würde und die Entfernung automatisch verstecken werde. Händisch deaktivieren konnte man diese Funktion schon immer – wenn man eben will. Die App eignet sich, um unverbindliche und spontane Abenteuer zu finden.

Tinder

Natürlich sind schwule Männer auch auf Tinder aktiv. Aber anders als Heterosexuelle. Für Schwule ist Tinder eher die App für jeden, der nach etwas Ernstem sucht – eine Beziehung eben. Es gibt zwar keine eigene Tinder-Gay-Version, allerdings könnt ihr eure Präferenz in den Einstellungen umstellen. Dort wählt ihr beim Feld Anzeigen einfach Männer aus (oder bei einer Bi-Orientierung könnt ihr euch auch Profile beider biologischen Geschlechter anzeigen lassen). Dass das sogenannte Gay-Tinder recht fruchtbar ist, zeigen verschiedene Erfahrungen der Nutzer. So findet ihr im entsprechenden Reddit-Thema viele Rückmeldungen, dass homosexuelle Männer deutlich häufiger auf Matches und Nachrichten reagieren und auch zurückschreiben, um sich zu treffen.

Nearox

Sucht ihr Alternativen, könnte auch Nearox etwas für euch sein. Diese Pinnwand für Schwule hält euch über Events und News in Channels auf dem Laufenden, ihr könnt aber auch an Events in eurer Nähe teilnehmen oder Chats mit anderen sexy Gays starten. Die App zur mobile Gay-Community gibt es als kostenlosen Download.

Kostenlose Lesben Apps: Wie steht es um die Frauen?

Für Frauen, die auf Frauen stehen, haben wir hier drei Apps mit denen ihr garantiert jemanden findet. Legt einfach ein Profil an, ladet Bilder hoch und los geht die Suche.

Wenn ihr queer, bisexuell oder lesbisch seid, könnt ihr mit der Her-App weltweit nach gleichgesinnten Freunden oder Partnerinnen suchen. Ähnlich wie bei Nearox werden euch auch LGBTQ-Events angezeigt.

Wie funktioniert PlanetRomeo?

PlanetRomeo funktioniert ähnlich wie die anderen Online-Dating-Sites. Aber sie sind billiger und enthalten viele Fische mit einer enormen Vielfalt an Merkmalen. Alles beginnt mit der Installation, der Eröffnung eines Kontos, der Einrichtung Ihres Profils usw. Sie können alles kostenlos machen! Alle aufregenden Funktionen können beim Upgrade genutzt werden. Ohne diese Funktion enttäuscht PlanetRomeo Romeos jedoch nicht davon, einige der einzigartigen Kontaktfunktionen zu nutzen.

Registrierung – ist das wirklich einfach?

PlanetRomeo ist für die lebenslustige LGBTQ-Community gedacht, die an die Kunst des Anschlusses und des Gelegenheitssex glaubt. Diese Dating-Site ist nicht Ihre Tasse Tee, wenn Sie nach Liebe und dauerhafter Beziehung suchen. Um zu wissen, wie PlanetRomeo funktioniert, haben wir uns selbst mit der Dating-Site befasst und die Wahrheit für Sie ausgegraben.

PlanetRomeo bietet sowohl die Versionen für Android als auch für iOS sowie das Web. Zunächst müssen Sie die App in den Stores installieren oder die Website-Version auf Ihrem PC.m öffnen oder sich einfach über Ihre Social-Networking-Website Facebook anmelden. Nur wenn Sie über oder 18 Jahre alt sind, können Sie sich anmelden. Beim Öffnen werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen für Ihr Profil anzugeben. Nachdem Sie einen Benutzernamen angegeben haben, geben Sie Ihr Geburtsdatum an. Sobald Sie fertig sind, werden Sie von PlanetRomeo aufgefordert, Ihren Standort anzugeben. Sie können es manuell einstellen oder Ihre Ortungsdienste aktivieren. Jetzt müssen Sie eine E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben, um Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Laden Sie Ihr Profilfoto gemäß den Anweisungen hoch und warten Sie auf eine Bestätigungsmail des Unternehmens. Um den Überprüfungsprozess zu erreichen, werden Sie außerdem auf das Kapitel mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen stoßen, in dem Sie zustimmen und mit der Überprüfung fortfahren.

Sobald Ihre Überprüfung abgeschlossen ist, werden Sie zur Profilseite weitergeleitet. Dieser Teil wird von PlanetRomeo „Interview“ genannt. Hier werden Ihnen einige persönliche Fragen zu Ihren sexuellen Vorlieben, Daten, Kontakten, Beziehungen, Körpertyp, einem Körpertyp, der Sie anzieht, usw. gestellt. Nachdem Sie den Vorgang abgeschlossen haben, können Sie jetzt die Funktionen von PlanetRomeo nutzen!

Sicherheit

PlanetRomeo hat strenge Nutzungsbedingungen und veröffentlicht Datenschutzrichtlinien. Wenn Sie sich jemals missbräuchlich fühlen oder auf unangemessenes Verhalten stoßen, sehen Sie die Schaltfläche zum Blockieren vor dem Profil. Schlagen Sie darauf. Außerdem verfügt PlanetRomeo über die Möglichkeit, Profile und Inhalte zu melden, die den Bestimmungen und Richtlinien ihrer Dating-Site nicht zu entsprechen scheinen. Wenn Sie mit etwas Ernstem konfrontiert sind, können Sie sich direkt an den Kundendienst wenden.

Preise und Vorteile

PlanetRomeo bietet eine kostenlose Version, die in den Geschäften von Android- und iOS-Geräten heruntergeladen werden kann. Die kostenlose Version bietet Hunderte von erstaunlichen Funktionen, hat aber auch kostenpflichtige Versionen davon. Die kostenpflichtige Version kostet sehr wenig, bietet aber eine Vielzahl erstaunlicher Funktionen, die noch nie mit anderen Dating-Sites erlebt wurden. Das Mitgliedsgeld kann über die Kreditkarten- und Paysafecard-Funktion bezahlt werden.

Einige einzigartige Funktionen zeichnen PlanetRomeo aus.

Es gibt insgesamt 5 Bewertungsoptionen, die Sie verwenden können. Diese Bewertungsoptionen können verwendet werden, um die neu hochgeladenen Profilbilder zu bewerten, die auf der Plattform am besten sichtbar sind. Die Bewertungsoptionen sind

Die besten Profile werden öffentlich vorgestellt. Öffnen Sie die Galerie von PlanetRomeos Blog. Ein Bild wird mit einer kurzen und ausgefallenen Beschreibung dessen hochgeladen, worum es bei seinem Jim-Dandy geht.

Teilen Sie Ihre privaten xxx-Alben, wenn Sie Zugriff darauf erhalten. Sie können sich auch andere QuickShare-Alben ansehen, wenn Sie Zugriff darauf erhalten. Bezahlte Abonnenten können diese Funktion unbegrenzt nutzen, aber für kostenpflichtige Abonnenten ist 3 das Limit für einen Tag.

Wie bereits erwähnt, spenden sie einen Teil ihres Gewinns für wohltätige Zwecke für die LGBTQ-Community auf der ganzen Welt. Sie können auch ein Teil davon werden.

Schlussfolgerung

Wenn Sie aus der Schwulen-, Bisexuellen- oder Transgender-Community stammen, treten Sie PlanetRomeo bei, da dies Ihr sicherer Ort ist. PlanetRomeo ist perfekt, um heiße, freche, lustige, sinnliche, ungezwungene Verabredungen, Sex oder Verabredungen zu erleben. Wenn Sie auf der Suche nach langfristigen Beziehungen oder einer Ehe sind, würden wir diese Dating-Site nicht empfehlen.

Die mehreren Sprachen sind eine zusätzliche Hilfe, die die LGBTQ-Community auf der ganzen Welt vereinen kann. PlanetRomeo ist eine berühmte Dating-Site und hat auch hohe moralische Werte. Sie haben ihre Gewinne für die Entwicklung und den Aufschwung der LGBTQ-Community auf der ganzen Welt gespendet. Auch wenn Sie kein Romeo sind, was ist falsch daran, etwas Aufregendes auszuprobieren?

Empfohlene Websites

Das Hauptbüro von DatingRanking ist in 3734 Lynn Street, Newton, MA, registriert. Wenn ein Kunde eine bestimmte Frage hat, kann er eine Nachricht per E-Mail an [email protected] an unser Unternehmen senden. Unsere Website bietet informative Bewertungen zu verfügbaren Dating-Websites und -Anwendungen. Wir stellen sicher, dass jede präsentierte Bewertung fair und zuverlässig ist. Dies basiert auf unserer beruflichen Meinung, unseren persönlichen Vorlieben und dem Feedback von echten Menschen aus der ganzen Welt. Das Unternehmen verkauft keine Waren. Wir konzentrieren uns auf die Bereitstellung von Informationen, um unseren Kunden die Auswahl des besten Service für Online-Dating zu erleichtern. Offenlegung des Werbetreibenden Die DatingRanking-Website enthält zuverlässige Informationen zu verschiedenen Online-Dating-Produkten / -Diensten. Die geteilten Daten stellen keine Rechtsberatung oder Vorhersage dar. Wir raten unseren Kunden davon ab, es als solches zu behandeln. Beachten Sie, dass bestimmte Materialien möglicherweise gesponsert werden. Dieser Inhalt wurde zuletzt am 12. Februar 2021 aktualisiert.

Datingsites

De beschikbaarheid van online datingsites en de laatste internet technologieën heeft het een stuk makkelijker gemaakt om ware liefde te vinden. Het wordt ook alleen maar populairder om een date of relatie te zoeken via het internet. In de laatste tien jaar is de populariteit van de gratis dating websites dan ook alleen maar gestegen. Daarom heb je vandaag de dag een grote keuze uit dating websites om gematcht te worden met je ideale partner voor de toekomst.

Was ist GayRomeo von PlanetRomeo?

GayRomeo von PlanetRomeo ist eine Mischform, die verschiedene Nutzungsmotive vereint. Technisch ist es eine Singlebörse: Nutzer legen ein Profil an, laden Bilder hoch, verfassen einen Profiltext und beschreiben sich über verschiedene Kategorien: Alter, Wohnort, Vorlieben im Bett und Interessen. Nach eben diesen Kategorien kann man dann über eine Filter-Funktion so detailliert suchen, das das ganze teilweise dem Stöbern in einem Einkaufskatalog ähnelt.

Daneben erfüllt GayRomeo von PlanetRomeo die Funktion eines sozialen Netzwerkes, in dem man Gruppen eröffnen, alte Bekannte wiederfinden und Freunde verlinken kann. Aus diesem Grund löschen die wenigsten ihr Profil, auch dann nicht, wenn sie vergeben sind. Eher wechseln sie ihren „Status“ von Single auf „Ich habe einen Partner“ und verlinken offiziell ihren Freund. Das wäre bei klassischen Dating-Portalen undenkbar.

Und natürlich geht es bei Gayromeo um Sex. Die detaillierte Suchfunktion erleichtert eine zielgenaue Ansprache. Wie leicht das geht, ist legendär. Spötter vergleichen es mit der Bestellung einer Pizza, die nur 20 Minuten später zu Hause ankommt. Viele Hetero-Männer und -Frauen beneiden Schwule um die unkomplizierten Anbahnungs-Möglichkeiten – wohl wissend dass ein solcher Ablauf zwischen Männern und Frauen undenkbar wäre.

So entstand das Portal für Gay-Dating

GayRomeo wurde 2002 in Berlin gegründet und vier Jahre lang dort betrieben. 2006 ging die Mutterfirma PlanetRomeo B.V. nach Amsterdam ins Exil, auf der Flucht vor deutschen Gesetzen für Internet-Anbieter. Die deutschen Jugendschutz-Regeln hätten verlangt, dass sich Nutzer über das aufwändige Post-Ident identifizieren müssten, da auf der Plattform auch nicht-jugendfreie Bilder hochgeladen werden.

In Deutschland sind 370.000 Nutzer registriert. Der Dienst ist in 19 Sprachversionen verfügbar und hat in mehr als einem Dutzend Ländern zumindest fünfstellige Nutzerzahlen. Der Schwerpunkt liegt ganz klar in Europa. Durch die Integration der Plattform Guys4Men kamen aber auch Nutzer außerhalb Europas hinzu, vor allem auf den Philippinen und in Indien.

Geschäftsmodell: Thank-You-Economy und Crowdsoucing

Mit GayRomeo gelang PlanetRomeo ein seltenes Kunststück: es gibt fast keinen Grund, sich einen Bezahl-Account zuzulegen, und trotzdem hat sich das Portal lange Zeit fast ausschließlich über niedrige, monatliche Premium-Beiträge finanzieren können. So gut wie alle wichtigen Funktionen sind kostenlos: man kann Bilder sehen, Nachrichten schreiben und lesen. Auch die klassischen Premium-Funktionen fallen überwiegend in den Gratis-Bereich: sehen, wer auf dem eigenen Profil war, digitale Geschenke in Form von „Fußtapsen“ versenden und mehrere Bilder hochladen. Das Hauptmotiv, Geld zu zahlen, ist die Verbundenheit mit der Plattform von PlanetRomeo. Weil Nutzer es schön finden, dass GayRomeo unabhängig von Konzernen, kostenlos nutzbar und überhaupt so nett ist. GayRomeo ist eines der wenigen Beispiele, bei denen die 2009 von Gary Vaynerchuk ausgerufene sogenannte „Thank you Economy“ tatsächlich funktioniert.

Um das Erfolgsgeheimnis zu verstehen, reicht es aber nicht zu fragen, wie Geld eingenommen wird. Vor allem auch auf der Kostenseite profitiert PlanetRomeo von seinen dankbaren Nutzern. Der Support und das Freischalten von Bildern wird von freiwilligen Nutzer-Administratoren übernommen. Das sind Aufgaben, die normalerweise einen großen Stab an bezahlten Mitarbeitern erfordern. Dass Diese Form des „Crowdsourcings“ funktioniert ansonsten nur bei Wikipedia.

Der Markt für Gay-Dating

Gayromeo bewegt sich auf einem der am stärksten umkämpften Märkte überhaupt: in der Branche der Online-Partnersuche werden Millionen für Fernseh-Werbung und Google-Anzeigen ausgegeben . Den im Mainstream-Segment tobenden Kämpfen um Marktanteile begegnet Gayromeo aber mit erstaunlicher Gelassenheit, es gibt quasi keine Marketing-Ausgaben: die Betreiber schalten keine Werbung und zahlen keine Affiliate-Provisionen für Vergleichsseiten, die auf dem Dating-Markt die Nutzer-Ströme steuern. Trotzdem hat sich Gayromeo seit Jahren gegen Wettbewerber behaupten können, die sich für die zahlungskräftige Zielgruppe schwuler Männer interessieren. Da sind zum einen die finanzstarken Ableger der großen Mainstream-Dating-Portale: GayParship von Parship und GayDarling von eDarling haben viel Markt-Kompetenz, hohe Werbe-Budgets und durchaus Zulauf. Und dann gibt es immer wieder Versuche „von unten“, im Moment präsentiert sich das Portal Nearox über ganzseitige Zeitschriften-Anzeigen als neues „Gay Social Network“.

Dass ein US-Wettbewerber in Deutschland wildern kann, ist teilweise selbst verschuldet. Gayromeo hat lange Zeit technologische Entwicklungen verschlafen, vor allem im mobilen Bereich. Die Orts-basierte Dating-App fürs Handy Grindr konnte deswegen virale Erfolge feiern und wird mittlerweile auch in Deutschland teilweise parallel genutzt.

Ausblick für PlanetRomeo

Das Geschäftsmodell von GayRomeo lässt es nicht zu, die eigene Position mit hohen Werbeausgaben zu verteidigen, und technologische Versäumnisse lassen sich nicht immer wettmachen. Doch bis hat sich sich PlanetRomeo in Deutschland immer gegen Wettbewerber durchsetzen können. Die Verbindung aus Sozialem Netzwerk und Dating-Portal ist sehr erfolgreich, und die hohe Nutzer-Zufriedenheit tut ihr übriges. Die Geschichte des Netzes zeigt aber, dass auch zementiert wirkende Verhältnisse nicht auf Dauer bestehen müssen.

Statt eines Abstiegs ist auch ein anderes Szenario denkbar und nicht unwahrscheinlich: eine zunehmende globale Verbreitung. Die momentan vollzogene, eher unauffällige Umbenennung in „PlanetRomeo“ würde dazu passen. Wenn nur die Produktlogik zählen würde, wäre GayRomeo schon lange weltweiter Marktführer. Die großen angelsächsischen Wettbewerber schränken ihre kostenlosen Nutzer viel stärker ein. Das GayRomeo-Modell müsste deswegen auch dort schnell Sympathisanten finden. Der Netzeffekt, von dem GayRomeo in Deutschland profitiert, behindert aber gleichzeitig diese Entwicklung. In Deutschland wie überall gilt ein eisernes Gesetz: Nutzer von sozialen Netzwerken gehen dorthin, wo die meisten anderen Nutzer sind, allen Preismodellen und Produktmerkmalen zum Trotz.

GayRomeo heißt jetzt .

Die Seite ist aber immer auch noch parallel über die alte URL abrufbar. Und was war nochmal GayRomeo? Ein beeindruckender Werdegang, liebe Leser:

GayRomeo wurde seit seiner Gründung 2002 von einer privaten Kontaktbörse zu einer der erfolgreichsten Site für Schwule in Deutschland.

Die Seite ist informativ und übersichtlich. Hier sieht jeder schnell, wo er suchen muss. Neben der Radr-Suche nach Usern gibt es Funktionen wie den Guide, Escorts und Clubs – alles sehr detalliert und aktuell!

GayRomeo Kosten

ist in allen Basis-Funktionen kostenlos nutzbar. Auch nicht schlecht, oder?

Trotzdem gibt es die Plus-Mitgliedschaft für die, die in allem noch etwas mehr Umfang und sozusagen die Luxusversion bevorzugen. Die kann man übrigens allein der Fairness halber schon mal abschließen, sozusagen als Dankeschön für den formidablen Service.

Eines wird auf jeden Fall schnell klar: GayRomeo ist viel mehr als nur eine Kontaktbörse. Sogar einen qualifizierten Support in Gesundheitsfragen bieten die Macher auf GayRomeo an.

Zunächst hieß GayRomeo nur im AppStore anders, nämlich „PlanetRomeo“. Apple-Spießer!!! Inzwischen wurde aber die ganze Seite umbenannt in PlanetRomeo.

Wie sind die Meinungen zum Anbieter? Erfahrungsberichte der Nutzer:

Ich halte mich seit Jahren monatelang in Indonesien auf, Planetromeo war bisher die einzige Gay Webseite, welche noch erreichbar war. Nun scheint auch sie gekappte worden zu sein. Seltsam nur, dass meine EMail Adresse mir mitteilt, dass unbeantwortete Mails in meinem Romeo Account sind und zwar von indodesischen Usern???!!!

Profilstatistik auf PlanetRomeo

Die Benutzerstatistik von PlanetRomeo hat folgende Merkmale:

Wie es bereits erwähnt wurde, ist PlanetRomeo eine Dating-Webseite, die an homosexuelle, bisexuelle und transsexuelle Männer gerichtet ist. Die meisten Benutzer dieses Portals suchen nicht nach Liebe, sondern nach kurzfristigen Beziehungen und erotischen Abenteuern. Auf der Webseite kannst du explizite Bilder hochladen und erotische Fotos anderer Nutzer ansehen. Und im Allgemeinen fokussiert sich dieses Portal auf sexuelle Kontakte.

Du hast die Möglichkeit, dein Profil verifizieren zu lassen, wenn du deine Vertrauenswürdigkeit beweisen möchtest. Dennoch benutzen sehr viele Mitglieder dieses Portal auch ohne Verifizierung. Gefälschte Profile sind nur selten zu treffen. Fakes sind sehr einfach zu entdecken, da sie in der Regel Bilder mit anderen Menschen (z. B. Prominenten) anstatt eigener Fotos benutzen. Wenn du ein verdächtiges Mitglied entdeckt hast, kannst du es beim Kundensupport melden.

So können Sie sich bei PlanetRomeo einloggen und die PlanetRomeo mobile App installieren

Wollen Sie sich bei PlanetRomeo anmelden, wissen aber nicht wie? Wollen Sie die PlanetRomeo App für die mobile Version downloaden? Wir zeigen Ihnen in wenigen Schritten, wie PlanetRomeo für Mobile und Desktop nutzen können. Die Registrierung und der erstmalige User LogIn bei PlanetRomeo erfolgt in wenigen einfachen Schritten und das eigene Profil ist sehr schnell angelegt.

Die alte PlanteRomeo Classic Seite war für eine Übergangszeit unter folgendem Link erreichbar: .

Leider wird mittlerweile von dieser Seite direkt auf weitergeleitet.

Der alte PlanteRomeo Classic Login wird leider nicht mehr unterstützt!

Das neue PlanetRomeo Plus wird vielfach kritisiert.

Wenn Du einen Gay Parnter für eine ernstahfte Beziehung suchst, lautet unsere Empfehlung:

Teste hier kostenlos unseren Gay Dating Testsieger

Hier unser alter Artikel-Text. Dieser wird in Kürze übearbeitet:

Folgen Sie für den PlanetRomeo Classic LogIn einfach unserer Anleitung:

Nun können Sie sich noch die PlanetRomeo-App aus dem App-Store kostenlos herunterladen und sich auch mobile über das Smartphone anmelden.

Das Einloggen bei PlanetRomeo ist also nicht schwer und auch im Nu haben Sie den App-Download durchgeführt und sich mobile angemeldet. Wenn Sie trotz der Anleitung noch Probleme bei der PlanetRomeo-Registrierung und dem Desktop User LogIn haben, oder die PlanetRomeo App nicht herunterladen können, wenden Sie sich gerne an den Support.

Gay- Parship

Wenn du auf der Suche nach der großen Liebe suchst, bist du bei Gay-Parship genau richtig. ♥ Hier lernst du in einer entspannten Atmosphäre neue Männer kennen, die nur darauf warten, dass du ihr Herz eroberst. Wenn du nur auf eine schnelle Nummer aus bist, dann solltest du dich für eine andere Dating Seite entscheiden.

Voordelen van gratis datingsites

De meeste mensen geloven niet dat gratis daten beter kan zijn dan betaald daten. Waarom zouden mensen immers een betaald lidmaatschap aanschaffen als het ook gratis kan? De voordelen van een gratis datingsite worden meestal onderschat. Dit komt deels doordat datingsites waar je voor moet betalen mensen proberen wijs te maken dat er veel meer serieuze singles op de betaalde datingsite te vinden zijn. In werkelijkheid is het vaak andersom; de meeste Nederlandse singles betalen niet graag voor online daten en dat is ook niet nodig. De betaalde datingsites willen je laten geloven dat mensen die ervoor betalen serieuzer zijn dan niet-betalende singles. Dat is niet altijd zo. De kwaliteit van de ledendatabase kan op een gratis datingsite zelfs beter zijn. Of je nu op een datingsite met betaald lidmaatschap actief bent of op een volledig gratis datingsite: uiteindelijk moet je maar net het geluk hebben dat je die ene leuke single ontmoet.

Meer singles te vinden op gratis datingsites

Doordat veel mensen niet willen betalen voor de dure datingsites trekken veel singles naar de gratis datingsites. Het gevolg is dat de gratis datingsites veel drukker bezocht worden dan de betaalde datingsites. Er zijn veel meer singles te vinden waardoor je veel meer keuze hebt. Dit is een voordeel maar ook een nadeel van een website voor gratis daten. Het nadeel is dat je meer concurrentie hebt van andere singles. Het mes snijdt aan twee kanten; je hebt meer kans op het vinden van een leuke single, maar deze wordt waarschijnlijk door meer singles benaderd.

Er is minder haast

Op de betaalde datingsites wordt meestal voor een korte periode betaald. De betalende singles willen in die korte periode zoveel mogelijk contacten leggen om waar te krijgen voor het geld. Hierdoor is het contact van een mindere kwaliteit omdat men veel meer contacten tegelijk heeft. Op een gratis date site komt dit probleem niet voor. Iedereen kan altijd gratis berichten versturen waardoor iedereen minder haast heeft met het contacten leggen. Bij een datingsite waar iedereen zonder kosten berichten kan versturen zijn er wel veel singles die er maximaal gebruik van maken. Dit zorgt ervoor dat vooral vrouwen berichten ontvangen van meer verschillende singles dan bij een betaalde dating website.

Die besten Gay-Dating-Seiten

Welche Portale für gleichgeschlechtliche Liebe und/oder Sex sind besser als das Exemplar auf dieser Seite?

Welche Portale für gleichgeschlechtliche Liebe und/oder Sex sind besser als das Exemplar auf dieser Seite?

Alle 500 Testberichte von A-Z

Hier finden Sie mehr brauchbare deutsche Datingportale, Singlereise-Anbieter & Co.

Über uns  |  Studien  |  Presse  |  B2B  |  Kontakt  |  Impressum & Datenschutz

Um Ihnen ein optimales Erlebnis zu bieten und um unsere Leser besser zu verstehen, verwenden wir Cookies & ein anonymisiertes Statistik-Tool. Personalisierte Werbung gibt es bei uns nicht.

Mit dem Anklicken von „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit unserer Datenverarbeitung einverstanden. Unter „Einstellungen“ können Sie Cookies einschränken.

Legen Sie hier fest, welche Cookies Sie uns erlauben. Änderungen sind später jederzeit auf der Seite „Datenschutz“ möglich.

android 5

Wenn heterosexuelle Menschen Kontakte knüpfen, flirten und jemanden für schöne gemeinsame Unternehmungen suchen, gibt es inzwischen auch mehr als eine Dating-App für lesbische Frauen und schwule Männer – für Android und iPhone. Wofür ihr die verschiedenen Apps konkret nutzt – die Suche nach Seelenverwandten oder Sex – ist dabei euch überlassen. Gibt es eine Gay-Tinder-Version? Wir stellen euch hier die besten Apps für schwules Dating fokussiert auf die Gay-Community und ihre lesbischen Pendants vor.

Wapa: Lesban Dating

Welche App ist euer Liebling? Habt ihr interessante und dauerhafte Kontakte kennengelernt oder heiße Affären begonnen? Empfehlt unseren Lesern eure Top-Dating-Apps für Schwule und Lesben in den Kommentaren.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in dieKommentareoder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung- und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Hilf uns, besser zu werden und teile uns bitte mit:

Ist PlanetRomeo eine echte Dating-Site?

PlanetRomeo ist eine Dating-Site für schwule, bisexuelle und Transgender-Männer. Sie sind in Deutschland sehr beliebt und haben jetzt sechs weitere Sprachen hinzugefügt: Englisch, Portugiesisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Daher erweitern sie ihren Dienstbereich. Sie können sich sogar über Hunks, die mit PlanetRomeo zusammenarbeiten, mit Escortservices in Verbindung setzen.