Der schwule Szene Guide

Wähle auf der Karte Dein Bundesland aus. Unter 7.000 Gay-Adressen kannst Du den richtigen Sportverein, einen gayfreundlichen Arzt oder eine Gruppe finden. Für den Spaß gibt es tausende Gaytreff-Adressen zum Thema Gay-Sauna, Darkroom oder Gaykino.

Mit Hilfe der Stadtpläne und den über 50.000 Userkommentaren kannst Du Dir ein genaues Bild machen.

Hilf auch Du der Gay-Szene Community und Schreibe in den Pinwänden!

Schwuler Outdoor-Sex: Die besten Treffpunkte für Gays in der Natur

Im Sommer zieht es viele schwule Männer hinaus in die Natur: Gay Outdoor-Sex bei Sonnenschein und warmen Temperaturen ist eine schöne Abwechslung zum Liebesspiel im heimischen Bett. Ich stelle dir die besten Orte zum Freiluft-Sex vor!

Schwuler Outdoor-Sex: Die besten Treffpunkte für Gays in der Natur

Kommentare zu diesem Artikel

Ich habe in früheren Jahren, als ich noch im Aussendienst unterwegs war, regelmäßig Parkplätze besucht. Hatte dort absolut geile Erlebnisse, die ihresgleichen suchen. Rund um das Walldorfer Kreuz, z.B. Rastplatz Mönchberg (A5 Richtung Frankfurt) war mal ein Sling im Wald zwischen den Bäumen montiert, da gabs nachts richtig Action, teilweise mit 10 Personen. Dann hatte ich auf der gegenüberliegenden Seite im Wald ebenfalls mit mehreren Männern richtig Spaß. Einer war da dabei, der hatte einen Koffer mit, mit Dildos und Vibratoren drin. Den habe ich dort öfter gesehen. Auf der A6 am Parkplatz weißer Stock in beiden Richtungen hatt ich auch häufig Action. Auf der Seite Richtung Heilbronn konnte man durch den Zaun, dann links halten, dann kam man an ein Waldstück, das eine kleine Tannenschonung hatte, in der eine kleine Lichtung war. Dort vergnügte sich bei Sonnenschein öfters eine kleine Gruppe Nackter. Wenn man denen zu nahe kam, wurde man herbeigewunken, ausgezogen und vernascht, so schnell konnte man nicht schauen. Man konnte sich bei den Plätzen sicher sein, daß ganztägig was los war und daß man stets erleichtert wieder sein Auto bestieg. LKW-Fahrer habe ich dort stets gemieden, denn an solchen Plätzen sind keine Duschen und so hat der Trucker meist keine Gelegenheit, vorher zu duschen. Leider sind die Plätze zwischenzeitlich umgebaut und es geht nimmer viel. Am Rennschlag, an der A6 ist abends noch was los, Fliegwiese manchmal auch noch, auf dem kleinen Parkplatz an der A6 nach dem Waldorfer Kreuz Richtung Mannheim kann man das eine oder andere Mal Glück haben, A81 Kälbling Fahrtrichtung Würzburg geht auch noch was, sonst ist weitestgehend Ruhe. Schuld sind wir alles selbst. Herumliegender Müll und zu offensichtliches Treiben haben dem ein Ende gesetzt. Ist halt nicht so toll, wenn eine Familie mit Kindern und Hund bei einem Spaziergang plötzlich einem schwulen Gangbang gegenüber steht. Sowas ruft natürlich die Polizei auf den Plan.

Parkplatz A39 Grevelau gibt es viele willige Trucker.

Habe bis 2018 lkw gefahren und sex im lkw satt gehabt. Die vielen die über die kleinen PPlätze sausen und nur nach Pkw schauen oder in wald sausen haben noch nie die hervorragenden lkwfahrerhauser Sex gehabt. Da sind die Ehemänner richtig geil auf die lkwf. schnell auf dem Heimweg sex und Sauber nach hause zu kommen. Nun als Rentner fahr ich gern an die Autobahn und das Klappt immer im lkw.

Sich zeigen ist die Devise. Auf dem Rastplatz meiner Wahl ist eigentlich immer was los. Ständig neue Typen, die entweder schüchtern im Auto sitzen bleiben und abwarten oder „Wanderer“, die in die Offensive gehen wollen. Geht man auf das WC, sind Verfolger sicher. Ich bin dann meist nur sehr leicht bekleidet, denn darus wird dem Verfolger sofort klar, was ansteht. Klappt.

hallo zusammen also ich habe zum thema trucker und rastplätze gute und schlechte erfahrungen gemacht bei meiner backpacking tour durch deutschland meisten trucker sind sehr freundlich und nehmen einen backpacker gerne mit und die meisten waren auch sehr spentabel wenn man ihnen den einen oder anderen wunsch erfüllt.

Leider kennen immer mehr Crusier weder Anstand noch respektieren sie ein Nein. Auch die Hygiene lässt in sehr vielen Fällen zu wünschen übrig. Liebe Bi Männer wäscht doch bitte zuerst eure Genitallien wechselt auf saubere Unterwäsche dann macht auch die Leidenschaft wieder mit. Ich habe in den letzten 5 Jahren die Erfahrung gemacht dass es fast ausschliesslich Bi Männer sind die negative auffallen. Warum wohl frage ich mich? Mit Homosexuellen Männer hat man kaum diese Probleme sie sind viel einfühlsamer sind sehr gepflegt und man kann den Sex mit Ihnen viel Intensiver geniessen. Wie schön wäre es wenn sich alle an diese Grundregeln halten würden. Respekt, Tolleranz und Hygiene.

Bin seit über 30jahren unter Wegs auf Parkplätze und habe immer trucker Fahrer bekommen wenn die geil sind machen die sich schon auf sich aufmerksam

Hi. Wo ist eigentlich was in München los? Bin auf der Suche und habe bis heute nicht’s gefunden. Gibt mir doch mal Ratschläge. Bitte nicht um den Bahnhof herum, da muss man nur Bezahlen und Suche auch Jüngere so bis 30 J.

leider sind die meisten Trucker ja eher wohlbeleibt , kein wunder , bei dem job .

A24 Parkplätze zwischen Neuruppin und Neuruppin/Süd in Richtung Berlin und in Richtung Hamburg in letzten Monaten immer Glück gehabt

Hi an alle bin auch lkw Fahrer und ständig GEIL sitze dann auch nackt mit roter imnenbeleuchtung da. und wenn jemand vorbei läuft stehe ich einfach vom sitz auf dann sieht er gleich was Sache ist

Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, auf irgendeinem Parkplatz so, wie hier beschrieben auf den Zufall warten. da ich ich ja auch ein reinlicher Typ bin und lieber den Freund in fester Freundschaft hätte. Ich kann mir auch nicht denken, dass das ein niveauvoller Mann täte. Es ist wirklich verdammt schwer, jemanden zu finden, was völlig unabhängig davon ist, ob man für sein Nacktfoto jede Menge „likes“ bekommen hat. Aber die sich melden, sind oft schon zu alt, dass die Libido und Ästhetik schon nicht mehr mitmachen. Gay-Sex stelle ich mir anders als ausgerechnet dreckig vor. Und auf dem Parkplatz mit irgendwem … das ist, wie der Spruch sagt: „In der Not frißt der Teufel Fliegen!“. Und da ich nicht der Teufel bin, fresse ich keine Fliegen. Wie wäre es mal, respektvolles Akzeptieren/Annehmen durch guten Sex spüren zu lassen? Mein erstes Mal war so und hat wirklich sehr viel gegeben.

Überall wo lkwfahrer parken erkennt ihr die willigen lkwfahrer einfach durch sichtkontackt suchen und mit Hand in der Hose spielten. So zeigen sich lkwfahrer nackt, winken oder Gesten zum einsteigen, machen euch die Tür auf zum einsteigen

Einfach sichtkontackt suchen und mit Hand in der Hose spielten. Wenn er ran winkt oder Gesten dazu zeigt näher gehen. Wenn Tür aufgeht einsteigen. Ich stehe dann nackt bei innenlicht auf, so weiß der Bescheid

Bin als schwuler Mann mit starkem Fußfetisch seit 12 Jahren auf Parkplätzen unterwegs und liebe es, Fernfahrern aus Osteuropa die Käsefüße zu lecken. Dennoch… es ist für mich auch schon mal brenzlig geworden, weil einige Typen sehr aggressiv auf männliche Anmache reagieren.

Hi, ich stehe absolut auf Kerle mit Masse, besonders gern auf Zufallsbekanntschaften. Da sollte doch ein Kontakt zu Truckern lohnen. In der Realität klappt das aber so gut wie nie. Das liegt sicher nicht daran, dass ich besonders hässlich wäre. Und ich will den Fahrern ja auch nicht auf den Keks gehen. Die allermeisten wollen einfach nur ihre Ruhe haben. Wie kann ich es trotzdem schaffen, interessierte Fahrer auf mich aufmerksam zu machen?

Ich war nach längerer Zeit mal wieder mal auf einem bekannten Gay-Parkplatz. Ich schlenderte durch den angrenzenden Waldstreifen, konnte jedoch, obwohl auf dem Parkplatz sehr viele PKW’s standen, niemand sehen. Aus ich über den Parkplatz, vor den parkenden PKWs, wieder zu meinem Auto ging wurden bei 4 Fahrzeugen, bei denen man den Fahrer nur erahnen konnte, der Blinker auf der Beifahrerseite eingeschaltet. Welche Bedeutung hat das setzten des Blinkers auf der Beifahrerseite auf einem Gay-Parkplatz?

Auf allen pplätzen können sexwillige lkwfahrer sein.lkwfahrer müssen da parken wo platz ist und Fahrzeit endet. Da fast jeden Tag woanders in Deutschland auf parkplatz kann kein pplatz genau angegeben werden. Einfach sichtkontackt zu lkwfahrern suchen und halten. Viele sitzen nackt sichtbar im lkw immer immer sommerlichen platzreichen sauberen lkw so wie ich auch. Ab ca 20uhr schlafen alle lkwfahrer dann

Wer kennt Gaytreffplätze im Raum Harz und Umgebung.

hi gibt es auch in der nähe von Fürth bay und Nürnberg wo mann sich treffen kann

Als lkwfahrer immer auf pplatz nackt sichtbar im warmen Lkw Dusche oft extra neben Lkw wenn Sichtfeld sex suchender bin Also ihr findet auf allen pplatzen willige lkwfahrer sucht sichtkontackt und spiele mit der Hand in der Hose so findest du schnell den willigen lkwfahrer

Wer kennt Parkplaetze an der A 61 , so Von Koblenz bis Alzey, auch noch nicht hier Genannte. Danke

Wo findet man in Raum Nürnberg Parkplätze wo man was erleben kann.??

A 52 parkplaetze (im grünen und auf WC) bockerter heide und wolfkuhl beide seiten ab spät Nachmittag, Publikum gemischt von jung bis alt. A44 bei krefeld (im grünen und auf WC) beide seiten gemischtes Publikum ab spät Nachmittag bis ca 23uhr. A57 beide seiten ( im grünen und auf WC) p dong ab Nachmittag bis abends gemischtes Publikum, A 57 vor alpen goch p ohne wc im gruenen oder auto gemischtes publikum auch teils mit frauen ab nachmittag bis abends ,A 42 bei boerig(Ecke Herne) (im grünen bei schlechten Wetter WC) p beide seiten gemischtes Publikum von Nachmittag bis morgens, A 46 (im grünen bei schlechten Wetter WC) p beide seiten bei Haan gemischtes Publikum ab Nachmittag bis nachts.

Die Parkplätze auf der A4 Ausfahrt DN, und A44 Richtung Lichtenbusch Beidseitig sind geile Stellen für Grenzgänger aus Belgien und Holland ! Leider erst ab ca, Dann sind die Spanner weg!!! Hier findest DU ALLE Vorlieben……

Parkplatz haan ost,A46 beide Seiten,mit viel Geduld bekommt man was man braucht und dann unglaublich geil , gebe gerne hin , safe und sauber versteht sich

Spontanität und nicht zu große Erwartungen haben,umso mehr steigt die Neugier und das Verlangen.

Ich hatte auch schon das Vergnuegen mit LkW-Faheren zu verkehren. Ich bin vor vielen Jahren, als ich noch jung war, waehrend meiner Urlaube in Portugal und auch teilweise in Spanien oft per Anhalter gefahren und dabei von LkW-Fahrern, es waren in meinem Fall auch immer Portugiesen, mitgenommen worden, und sie wollten meist Sex, obwohl sie gar nicht mal homosexuell waren. Es ist durchaus zuminest war es vor vielen Jahren keine Seltenehit, das sich port. LWK-Fahrer sich Befriedigung bei homsexuellen Maennern holten. Ich hatte immer meinen Spass mit denen, obwohl es dabei nicht immmer so gut roch, da viele von denen sehr starke Schweissfuesse hatten.

Wo findet sich im Raum Dresden ein Parkplatz, auf dem auch tags etwas los ist?

ich bin auch lkw fahrer und bin regelmäßig zu unterschiedlichen zeiten auf dem parkplatz „am stern“ bei potsdam,finde es voll erregend wenn ich dort ohne viele worte einfach genommen werde,und nach kurzer rast meine Fahrt wieder aufnehme

Ich bin selbst LKW-Fahrer und treibe mich wenn ich Zeit und Lust habe auf solchen Parkplätzen herum. Es ist also kein Mythos.

Ich war durch Zufall am Autobahnparkplatz A8. Wurde dort von einem Mann angesprochen und konnte dann zum ersten Mal meine geheimsten Phantasien ausleben!

Nachtrag: Es gibt genügend Boys die ausschliesslich auf reife Männer 40 plus stehen. :-))

Ich binde es toll, sich mit 60 neu zu orientieren. Ich hoffe mehr solche Männer kennen zu lernen und freue mich auf gute Kontakte. Tschüss.

Suche rund um Mainz/Wiesbaden geeignete Parkplätze

nahja in ratingen am sielbersee wahr ich auch schon öfters egal um welche uhrzeit nichts los aber schöne natur

Ich bin Truckfahrer, aber auch Neuling was Parkplätze angeht. Ich wünschte manchmal, einen geilen Typen zu finden der es mit mir macht. Da ich bisher noch nie eine Erfahrung damit gemacht habe, weis ich auch nicht wie man das anstellt. Da die Kabienen sehr hoch sind und meist die LKW auf gesonderten Parkplätzen stehen finde ich es schwer jemanden zu finden. Es wäre schön wenn man hier einmal erfahren könnte wie man das macht. Geile Grüße Mike

Hallo Jungs / Hallo Männer Lübeck hat ein neuen Platz zum crusing – An der Lohmühle / Hansehalle nähe Vfb stadion – Da geht täglich ab 10 Uhr vormittags die Post ab. Bushaltestelle: An der Hansehalle, es lohnt sich, ich hoffe auf bald. Geile Grüsse von Timo 20 jahre alt aus Lübeck.

hallo! wo kann man den in österreich oder beiern geht auch noch so einen parkplatz finden.

GayRoute & GayBikerRoute A 28 / A 31, ab Bremen bis ins Ruhrgebiet / NL. WC-Parkplätze / Parkplätze: A 28 OLdenburg-Wechloy, beidseitig; A 28 Uplengen, beidseitig sowie auf dem Autohof ( für Trucker ); A 28 – WC Parkplätze beim Emstunnel, beidseitig; In Hesel an der Landstrasse zw. WST nach Hesel, beidseitig; A 31 – WC Parkplätze in Höhe Papenburg / Lathen, beidseitig; A 31 Abf. Twist, auf dem Pendlerparkplatz, nur Abends; A 31 WC-Parkplatz mit der Kirche, zw. Twist und Kreuz Rheine, GayBikerParkplatz ( Freitags bis Sonntags/meistens Abends ); A 31 – Abfahrt Nordhorn nach Nordhorn, links auf dem Waldparkplatz; A 31 letzter WC Parkplatz an der A 31 in Richtung Ruhrgebiet. GayMassagen / Bed- & Washmöglichkeit ( 2 bis 3 Plätze )for Gays in Westerstede an der A 28, 100% Disk. ! Priv. GayBikerStammtische an der A 28 in Westerstede ! Sportl., schl., männliche deepgeile Leder- & GummiStute A28 / Westerstede ( Gelb / Blau / Schwarz / Rot / GangBang) für IHN ! Weitere Informationen bei mir !

..würde gerne mal sex mit einem BI/ schwulen Truker in seiner Kabine haben. Großraum Fulda

Hi leute suche Parkplätze in berlin wo was los ist !!!!!!

Moin, Moin Bin absoluter Neuling in der Szene und habe erst jetzt mit 60 Jahren meine Bi Neigung bemerkt, die vorher wohl nur verdraengtwar. Wie und wo beginne ich mit den ersten Erfahrungen? Wie kann ich durch Anschauen bzw. Zusehen feststellen, was mich anmacht? Aktiv oder besser passiv oder beides? Welche Orte sind fuer mein Vorhaben besonders geeignet. ??

Kommentare zu diesem Artikel

Gaycallboy-Report: Gay-Callboys im Internet

Das älteste Gewerbe der Welt gibt es auch für schwule Männer schon solange es Männer gibt. Wie es im einst verruchten Sex-Geschäft zugeht zeigt Dir der neue Gaycallboy-Report. Warum geht jemand anschaffen? Wer nimmt, warum die Dienste der Sex-Worker in anspruch? Was kannst Du von einem Callboy erwarten und was kostet das Ganze? All die Sachen, die Du schon immer wissen wolltest, hier klicken:

Gaycallboy-Report: Gay-Callboys im Internet

Gay-Parkplatz – Cruising mit Frischfleischgarantie

Autobahnparkplätze und Treffpunkte gibt es im Guide zu hunderten. Sie stehen in jeder Region unter Cruising. Gleich darunter stehen tausende aktuelle Kommentare zu den einzelnen Treffpunkten. Sehr viel in der Cruising-Szene dreht sich also um Parkplatzsex.

Gay-Parkplatz - Cruising mit Frischfleischgarantie

Gaykino – Cruising für Anfänger, Draufgänger und Kenner

Früher waren Sexkinos reine Filmvorführstätten mit Schmuddelimage. Erregt, aber brav, saßen die Kerle in den Reihen verteilt vor der Leinwand. Die erweiterten Möglichkeiten der Privatvideos und DVDs ließen die Sexkinos zunächst fast verschwinden: Der Konsument konnte sich in vertrauter Umgebung viel besser entfalten. Was hat sich geändert, damit Gaykinos als Lusttempel und Cruising Area inzwischen überall gewaltig zurückkommen?

Die schwule Sauna – Bade Dich gesund!

In der Gaysauna geht es nicht nur um Sex – ohne schwulen Sex gäbe es aber auch keine Gaysauna! Nur mit einem tiefsitzenden Handtuch um die Lende ziehen bis zu 45% der schwulen M^änner regelmäßig durch die Gaysauna. Wegen des hohen Gesundheitswertes natürlich, aber auch, um in einem halbdunklen Cruising Labyrinth mal wieder konkret drangenommen zu werden. Nicht nur glatte junge Boys kommen in die Gaysauna, um Bewunderung einzuheimsen: auch Handfesteres wird geboten…

Gay Cruising – aber richtig

Schwule cruisen, um sofort unkompliziert Sex zu haben. Ein Gaytreff kann kommerziell sein. Dazu gehört die Gay-Sauna, der Darkroom und das Gaykino. Gefährlicher ist öffentliches Cruising in Parks oder auf Toiletten, den sogenannten „Klappen“. Oft findet man einen Gaytreff auch auf einem Parkplatz oder hinter einer Autobahnraststätte (Autobahnsex). Diese Orte werden Cruising Area genannt. Es ist wichtig zu wissen, welche davon etablierte Gaytreffs sind. Dieser Artikel will Dir helfen, beim Cruisen sicher guten Sex zu finden. In der Pinwand unten kannst Du alle Fragen stellen.

Gay Outdoor-Sex: Die besten Orte für schwulen Sex in der Natur

Für schwule Männer ist es relativ einfach, Gay Outdoor-Sex in der freien Natur zu genießen. Sogenannte Cruising-Areas, in denen sich bi- und homosexuelle Kerle für sexuelle Abenteuer treffen, gibt es in fast jeder Stadt – oder an der Autobahn. Ob Tag oder Nacht – viele dieser Orte dienen zu jeder Tageszeit als Treffpunkte.

Gay-Treffpunkte für schwulen Outdoor-Sex in der freien Natur

Ganz gleich, ob auf einem Autobahnparkplatz, am Strand oder auf eine Klappe: Wenn du in der Öffentlichkeit Sex hast, besteht stets die Gefahr erwischt zu werden. Du solltest daher diskret vorgehen. Außerdem solltest du darauf achten, dass andere Menschen nicht nur deine Outdoor-Aktivitäten gestört werden.

Leider treiben es manche Männer (und manchmal auf Frauen) so schamlos, dass mittlerweile die Polizei an manchen FKK-Stränden und Cruising-Areas regelmäßige Kontrollen durchführt. Wenn du beim Outdoor-Sex erwischt wirst, kann es im schlimmsten Fall zu einer Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses kommen. Also verhalte dich besser vorsichtig!

Über dieses Gay-Blog

Ich freue mich, dass Du mein Gay-Blog gefunden hast. Auf diesen Seiten informiere ich über alle Themen des schwulen Lebens: Hier findest Du Sex-Tipps, Coming-Out-Ratschläge, News aus der Gay-Szene sowie Antworten auf viele weitere Fragen, die das Leben als homosexueller Mann aufwirft.

Wer sich zum Parkplatzsex trifft: Männer, Frauen oder alle?

Die Geschichte vom Parkplatzsex fängt damit an, dass sich LKW-Fahrer (Fernfahrer) zum Sex auf Raststätten verabredet haben, wenn sie längere Touren gemacht haben. Dann hatten sie meisten keinen Sex, waren lange unterwegs und getrennt von ihren Familien. Die schnelle und unkomplizierte Befriedigung musste also her. Was nutzte man? Genau: Raststätten, die auf ihren Routen lagen. Dann haben sich irgendwann die Gays dazu entschieden, mitzumachen, denn für sie war es ein geiler Vorteil: Ständig neue Trucker, ständig anonymer und unkomplizierter Sex – völlig diskret.

Irgendwann schwappte dieser Trend vom Parkplatzsex auch auf die Hetero-Szene und heute ist man dort angekommen, wo sich alle zum Sex verabreden und nicht nur die Gays. Klar: Es gibt viele Treffpunkte, wo man wirklich nur Gays findet, aber das liest man im Internet auch und in unserer Auflistung siehst du auch genau, welche Gruppierungen dort anzutreffen sind. Wenn du Parkplatzsex mit Frauen haben willst, brauchst du einfach nur zu schauen, wo in deiner Nähe ein Treffpunkt ist, wo sich auch Solo-Frauen einfinden und auf der Suche nach unkomplizierten Sex sind.

Es gibt auch viele Parkplätze, auf denen sich auch Pärchen finden. Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten: Die meisten suchen einen Mitspieler oder eine Mitspielerin, wollen einen geilen Dreier machen. Viele wollen auch einfach nur zeigen was sie haben und führen ihre Frau vor, während sich Männer auf sie einen wichsen oder auch mal zugreifen und berühren können. Es gibt aber auch Pärchen, bei denen die Frau von jedem benutzt und gefickt werden darf: Sie bläst alle Schwänze bis zum letzten Tropfen leer und befriedigt alle beim geilen Parkplatzsex, die Lust darauf haben! Einige Pärchen wollen sich auch einfach nur beim ficken zusehen lassen – was natürlich auch geil sein kann, wenn man anderen Leuten Live beim Sex zusieht und sich selber darauf einen wichsen kann.

Deine Vorteile vom Parkplatzsex

Parkplatzsex ist etwas, was es schon seit langem gibt. Angefangen haben die LKW-Fahrer und die Gay Kontakte, denn sie konnten sich auf Parkplätzen anonym und spontan treffen. Gerade für LKW-Fahrer war das eine gelungene Möglichkeit sich eben schnell zu treffen, Sex miteinander zu haben um den Druck loszuwerden und dann wieder auf die Autobahn zu fahren. Die meisten LKW-Fahrer nutzten früher wie heute schon die Autobahn-Parkplätze, die es an jeder Autobahn gibt. Gefickt wird dann meistens in den Toilettenhäuschen.

Der Vorteil vom Parkplatz Sex ist der, dass er wirklich spontan ist und man nicht gewungen ist vorher ein Sexportal für Sexdates zu nutzen. Wir empfehlen die Nutzung trotzdem, da es immer wieder sein kann dass du leer ausgehst und keine Sexkontakte vorfindest oder die Sexkontakte alle schon vergeben sind und schon einen Sexpartner oder eine Sexpartnerin haben. Wenn du die Möglichkeit hast, solltest du sie auch nutzen und dich lieber zum Parkplatz Sex in deiner Umgebung verabreden.

Doch was sind eigentlich deine genauen Vorteile vom Parkplatz Sex? Ist es weil es kostenlos ist? Ist es vielleicht weil man spontan fast jeden Treffpunkt anfahren und ficken kann? Oder was sind die Vorteile genau? Der folgenden Liste kannst du die Vorteile, die wir am wichtigsten finden, entnehmen und dir so ein besseres Bild vom Parkplatzsex machen.

Gays-Cruising

Füge diesem gebiet zu Deiner Webseite hinzu, indem Du den untenstehenden Code einfügst.

Schweiz Cruising Karte mit Gebiete und Bereiche wo man Homosexuell Cruising ausüben kann

Finde die besten Gay Treffs in Hamburg

Wenn du auf der Suche nach und somit auch Locations und Treffpunkte, an denen du schnellen und anonymen Sex mit fremden Männern in Hamburg finden kannst!

Weitere Erotik in Hamburg

Nicht nur Gay Cruising wäre etwas für dich? Auch Parkplatztreffs für Parkplatzsex sind dein Ding? In Hamburg kannst du noch viel mehr Sex & Erotik erleben und genießen! Wir möchten dir helfen, genau das passende für dich zu finden!

Infos, Reiseziele & Hotels für Schwule und Lesben

Welche Urlaubsländer sind besonders gay friendly? In welchen Hotels trifft man auf Gleichgesinnte und wo finden die besten Events statt? Ich habe die Gay Travel Trends der letzten und nächsten Jahre für euch zusammengestellt.

Wie tolerant sind die Menschen, Urlaubsländer und Gesetze in Sachen Gay Travel? Werden Homosexuelle verfolgt? Gibt es religiöse oder gesellschaftliche Vorbehalte? Ich habe mir das Thema Gay Travel mal genauer angesehen und die wichtigsten Infos für euch in diesem Artikel zusammengestellt.

Was Gay Travel ausmacht

1993 wurde die Reiseorganisation „Gay & Lesbian Travel Associaton“ (IGLTA) von einer Gruppe von Reiseveranstaltern und Hoteliers gegründet. Große Reiseveranstalter wie DERTOUR bieten eigens für diese Zielgruppe Reisekataloge an. Und auch beim Blind Booking können Schwule und Lesben mittlerweile Destinationen auswählen, die besonders gay friendly sind. Selbstverständlich sind die Interessen bei Homosexuellen wie auch bei Heterosexuellen ganz unterschiedlich: Die einen wollen einen Strandurlaub verbringen, die anderen zum Sightseeing in eine Stadt und andere wiederum favorisieren womöglich auch eine Kreuzfahrt, weil sie sich schlichtweg auf kein bestimmtes Land oder keine Stadt festlegen können. Urlaub für Schwule und Lesben ist vielfältig, aber leider keinesfalls grenzenlos möglich.

Das Reiseverhalten von Schwulen und Lesben unterscheidet sich übrigens häufig auch gravierend, denn lesbische Paare haben oft andere Vorstellungen als schwule Paare. Während Frauen einen Urlaub eher mit Kultur, Erholung und Ruhe verbinden, stehen bei den Männern oft Party, Strand und Kultur auf dem Programm. Aufgrund dieses unterschiedlichen Reiseverhaltens ist es auch nicht verwunderlich, dass Reiseveranstalter, Bars, Clubs und manche sogar in kompletten Stadtvierteln ihre Angebote verstärkt auf Schwule ausrichten.

Kreuzfahrten für Gays

Wer sich auf kein bestimmtes Ziel festlegen möchte, sondern die Vielfalt liebt, der sollte eine Kreuzfahrt in Erwägung ziehen. Ob Hetero- oder eben Homosexuell – Die Vorteile einer Kreuzfahrt sind gleich: Man kann es sich auf Deck so richtig gut gehen lassen und bei spannenden Landgängen gleich mehrere Ziele ansteuern. Viele Anbieter wie TUI und Norwegian haben sich mit ihren gay friendly Cruises bereits einen Namen in der Szene gemacht und organisieren regelmäßig Kreuzfahrten für Schwule und Lesben. Die Auswahl der Ziele ist dabei so bunt wie die Community: Kroatien, Griechenland, Istanbul, Rom, aber auch Singapur und Thailand stehen bei solchen Kreuzfahrten auf dem Plan.

Gay Travel Geheimtipps

Der Blick auf den Gay Travel Index zeigt aber nicht nur Länder wie Schweden, die wir sowieso schon als besonders gay friendly empfunden haben, sondern auch Reiseziele, mit denen viele von euch in diesem Zusammenhang vielleicht gar nicht unbedingt gerechnet hätten:

Gefährliche Länder für Schwule und Lesben

Wie bereits am Anfang des Artikels erwähnt, gibt es viele Länder, die als weniger schwulenfreundlich bis hin zu gay feindlich gelten. In manchen Ländern befinden sich Homosexuelle sogar wahrlich in Gefahr, wenn sie ihre Sexualität offen ausleben.

Durch die Beurteilung des Gay Travel Index fällt auf, dass Länder wie der Iran, die Vereinigten Arabischen Emirate, Nigeria und Ägypten gleichgeschlechtliche Paare keinesfalls tolerieren. Im Gegenteil: Es werden zum Teil sogar Todesstrafen für homosexuelle Handlungen verhangen. So werden im Iran, der mit dem 194. Platz den viertletzten Rang belegt, Menschen alleine für ihre homosexuelle Zuneigung öffentlich hingerichtet. Ausschlaggebender Grund für dieses Verhalten ist besonders der sehr hohe religiöse Einfluss in der Gesellschaft. Auch in Russland und Jordanien werden Schwule und Lesben wegen ihrer Homosexualität oftmals verfolgt. Laut des Gay Travel Index gelten folgende, durchaus beliebte Urlaubsländer, für Schwule und Lesben als ungeeignet bis gefährlich:

Der Reiz beim Parkplatzsex

Wenn es dunkel wird, steuern viele Autofahrer ganz bestimmte Parkplätze an, um Sex mit anderen zu erleben. Laut dem Dating Portal Treffpunkt18 ist das Spannende bei diesen erotischen Treffen eher weniger der Sex an sich, sondern die Tatsache, dass man dabei erwischt werden könnte oder Zuschauer anlockt, sie dabei zu beobachten oder gar mitzumachen. Gerade für Gays gibt es zahlreiche Cruising-Locations auf den deutschen Autobahn-Parkplätzen. Mann muss sich nur etwas in der Cruising-Szene auskennen und kontaktfreudig sein.

Was kann man nun genau erleben an einem Gay-Parkplatz?

Für viele Pendler, auch verheiratete Bi-Männer oder Geschäftsreisende, liegen sie direkt am Weg. Für Langstreckenreisende lohnt ein Blick in das Parkplatzverzeichnis des Guide besonders, wenn Sie ihre Pausen mit Quickies verknüpfen wollen. Anders als in den Cruisingareas der städtischen Nachbarschaften ist beim Parkplatz-Sex der Frischfleischfaktor besonders hoch: schließlich kommen viele Besucher von weit her und sind nur auf der Durchfahrt. Gerade in ländlichen Gegenden, wo sich die Szene oft schon persönlich kennt, ist ein Cruisingparkplatz an der Autobahn eine willkommene Erweiterung der sexuellen Möglichkeiten. So kann man davon ausgehen, daß parkende Autos mit lokalen Kennzeichen besonders oft zum Cruisen anreisen.

Wo gehts zum nächsten Gay-Parkplatz? zeigt es Dir!

Suchst Du einen aussichtsreichen Cruising-Parkplatz sind die Informationen im Guide von großem Wert. Genaue Anfahrt, Details zum Publikum, Action im Gebüsch oder in der Klappe und auch die Zeiten, wo man nicht alleine bleibt: All das wird von der Community zusammengetragen. Wenn Du Deinen Lieblinsparkplatz eintragen willst, dann achte darauf, die möglichst genaue Lage mitzuteilen. Am geeignetsten gerade bei Parkplätzen ausserhalb der Ortschaften sind Lokalisierungen auf den Karten von damit wirklich niemand mehr an Dir vorbei fährt.

Auf findest du junge Gays und geile Männer aus der Schweiz für erotische Treffen und Gay Cruising

Wer suchet der findet und bei uns auf kannst du noch heute geile Gays für heisse Treffen, Gay Cruising, Dauerfreundschaft oder sogar Beziehung finden. Ob junge oder reife Gays, aktiv oder passiv, dominant oder devot – hier findet jeder Topf seinen Deckel. Geile Gaytreffen mit sexy Boys und Männern aus der gesamten Schweiz warten auf dich!!!

Gay Outdoorsex am FKK-Strand

Wenn du deinen Urlaub am Meer verbringst (oder an der Küste wohnst), sind FKK-Strände ein beliebter Treffpunkt für Gays. Besonders beliebte Schwulenstrände findest du z.B. in Maspalomas auf Gran Canaria, an der Costa da Caparica bei Lissabon oder an der Playa Es Cavallet auf Ibiza.

Doch auch an der heimischen Nordsee- und Ostseeküste gibt es viele FKK-Strände, an denen sich schwule und bisexuelle Männer für Freiluftssex treffen. Einige beliebte Orte sind der Strand Rosenort bei Graal-Müritz, der Grenzstrand in Ahlbeck auf Usedom oder die Strandoase auf Sylt.

Schwule Treffpunkte am Badesee

Auch wenn du nicht am Meer wohnst, kannst du schwulen Outdoor-Sex am Wasser genießen: Überall in Deutschland gibt es schöne Badeseen und Kiesteiche. An vielen Seen gibt es einen (oft inoffiziellen) Abschnitt für FKK-Anhänger. Naheliegende Wälder und Büsche dienen oft als Cruising Areas. Hier können sich Gays diskret für sexuelle Begegnungen zurückziehen.

Cruising Areas und Klappen in Stadtparks

Die meisten Outdoor-Treffpunkte für Gays liegen außerhalb der Stadt, an Autobahnen oder Badeseen. Doch auch mancher Stadtpark bietet Orte für erotische Abenteuer. Meist handelt es sich dabei um öffentliche Toiletten, in der Gay-Szene auch Klappen genannt. Hier haben die Männer in der Klokabine miteinander Sex.

Bei Nacht kann es aber auch in den Büschen der Parks zur Sache gehen.

Trage einen geilen Treffpunkt ein!

Du weißt wo sich die Schwulenszene zum anonymen Sex trifft? Du kennst noch einen geilen Treffpunkt für Gay Cruising in Hamburg? Teil ihn uns und der Welt! Nur so werden Schwulentreffs bekannter und erfreuen sich immer mehr Beliebtheit! Und so erhöhen sich auch die Chancen, dass du heute noch erotische Abenteuern mit fremden Männern in Hamburg genießen kannst!

Gay Travel Index: Die schwulenfreundlichsten Länder

Auch wenn die Menschen in vielen Ländern Schwulen und Lesben gegenüber toleranter und gelassener geworden sind, gibt es immer noch einige Ausnahmen. Im hat der Berliner Bruno Gmünder Verlag die Länder der Welt hinsichtlich diverser Kriterien untersucht: Gibt es Gesetze gegen Diskriminierung? Wie sieht es mit der Homo-Ehe aus? Dürfen Schwule und Lesben Kinder adoptieren? Auf Platz eins und damit die schwulenfreundlichsten Länder der Welt sind Portugal, Schweden, Österreich und Kanada! Aber auch Urlaub in Belgien ist empfehlenswert. Zu den am wenigsten geeigneten Urlaubsregionen der Welt für Schwule und Lesben gehören Tschetschenien, Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Russland, Jamaika und auch das beliebte Urlaubsland Ägypten.

Top 5 der Risikoländer

Deutschland ist im Gay Travel Index 2019 von Platz 3 auf Platz 23 abgerutscht. Als Grund dafür wird unter anderem die Zunahme der Gewalt an der LGBT Gemeinde im Land aufgeführt. Weiter unten im Artikel findet ihr eine Auflistung der Länder, die bei Urlaubern sehr beliebt sind, für Schwule und Lesben allerdings nicht die erste Wahl sein sollten.

Gran Canaria, Mykonos & Berlin – Gay Travel in Europa

Europa hat viele interessante Reiseziele zu bieten, an denen Schwule und Lesben ohne Sorge vor Ablehnung und schrägen Blicken urlauben können. Auch der bereits erwähnte Gay Travel Index zeigt, dass viele Länder, die als besonders gay friendly eingestuft werden, in Europa liegen.

Ein Favorit unter den Reisezielen für Schwule und Lesben in Europa stellt dabei die Insel Gran Canaria dar. Hier befinden sich jede Menge Bars, Diskotheken und Strände, die sich perfekt auf die Queer-Community eingestellt haben. Als Zentrum der Community gilt hier das Yumbo Center in Playa del Inglés, das nicht nur mit zahlreichen Shoppingmöglichkeiten, sondern auch mit bunten Bars, wie der Bar Adonis oder der Bar Diamonds, sowie hippen Clubs überzeugen kann. Tipp: Jedes Jahr im Mai – in diesem Jahr vom 07. bis 17. Mai 2020 – findet auf Gran Canaria die beliebte Gay Pride Maspalomas statt. Eine Woche lang feiern, sonnen und neue Leute kennenlernen. Übrigens: Alle Gran Canaria Sehenswürdigkeiten findet ihr in meinem Reisemagazin.

Spanien ist in Sachen Gay Travel ein echtes Trendziel, denn nicht nur Gran Canria, sondern auch die Baleareninsel Ibiza ist ein Urlaubsparadies und zählt nach wie vor zu den Top Destinationen der Schwulen- und Lesbenszene. Dabei ist vor allem der Platja d’es Cavallet im Süden der Insel ein bevorzugter Treffpunkt. Erfahrt in meinen ausführlichen Ibiza Tipps, wo die Partyhotspots sind, außerdem habe ich für euch ausgekundschaftet, wo ihr die schönsten Strände auf Ibiza findet.

Immer weiter in den Fokus der Reisenden rückt Portugal. Das Land, das im Gay Travel Index 2019 gemeinsam mit Schweden und Kanada den ersten Platz belegt, tut einiges für die Stärkung der Rechte der LGBT Gemeinde und wird so auch immer mehr zum beliebten Reiseziel. Wie wäre es also mit einer Portugal Rundreise, bei der ihr auch an interessanten Städten wie Lissabon und Porto vorbeikommt?

Wenn die Rede von Urlaubszielen ist, die besonders gay friendly sind, darf die griechische Insel nicht fehlen. Zahlreiche Gay-Strände wie der Super Paradise Beach und ein buntes Nachtleben in den unzähligen Bars und Clubs der Insel sind das schlagende Argument für einen Griechenland Urlaub auf einer der wohl schönsten Kykladeninseln. Vor allem das Stadtviertel Klein-Venedig im Zentrum von Mykonos Stadt ist ein beliebter Treffpunkt der Community.

Weil die Insel zu den beliebtesten Urlaubszielen der Szene gehört, habe ich der Schwuleninsel Mykonos bereits einen eigenen Artikel in meinem Reisemagazin gewidmet. Hier erfahrt ihr die Hotspots der Insel und welche Events ihr nicht verpassen dürft! Bei Gay Travellern nicht minder beliebt ist übrigens auch die griechische Insel Lesbos. So ist der kleine Küstenort Skala Eressos einer der Orte, der insbesondere lesbische Reisende anspricht. Diese kommen vor allem an einem Termin auf die schöne Insel: im September, wenn das Festival Sappho Women stattfindet. In diesem Jahr findet das Festival, bei dem Workshops, Konzerte und Partys auf dem Programm stehen, übrigens vom 05. bis zum 19. September 2020 statt.

Gaytravel in Deutschland

Wer statt Strandurlaub lieber einen Sightseeingtrip in eine Metropole bevorzugt, wird ebenfalls in Europa fündig. Ganz vorne mit dabei ist unsere trendige Hauptstadt Berlin, die sogar zu den größten Gay-Metropolen Europas zählt. Eventtipp: Am 25. Juli 2020 findet auf dem Berliner Kurfürstendamm der alljährliche Christopher Street Day statt. Seid dabei, wenn die Vielfalt in unserer Hauptstadt gefeiert wird! Alle Highlights der Stadt erfahrt ihr übrigens in meinen ausführlichen Berlin Tipps.

Natürlich darf auch die rheinische Metropole Köln in der Auflistung der gay friendly Städte in Deutschland nicht fehlen. Kaum eine andere Stadt ist so bekannt für ihre Schwulenszene, nirgendwo sonst scheinen Gays so akzeptiert zu werden – Köln in NRW ist eben ein echtes Paradebeispiel wenn es um die Gleichstellung Homosexueller geht. Am 05. Juli 2020 geht es dann besonders bunt zu, denn dann findet der alljährliche CSD Köln statt. Anregungen für euren Städtetrip bekommt ihr in meinen Köln Tipps.

Weitere spannende Ziele für einen gay friendly Städtetrip in Europa sind zum Beispiel die Metropolen München, Wien, Stockholm und Kopenhagen. Neben den typischen Szenebars und Clubs bieten diese Städte auch Platz für tolle Events, wie spezielle Weihnachtsmärkte oder Gay Pride Paraden. Die Übersicht aller CSD Termine zeigt, dass viele europäische Städte den Queers tolerant und offen gegenüberstehen und Gleichberechtigung und Vielfalt unterstützen. Tipp: Wenn ihr noch auf der Suche nach einem passenden Angebot für euren nächsten Städtetrip seid, empfehle ich euch einen Blick in meine aktuellen Angebote.

Gay Travel in Thailand, Südafrika & Israel

Seit einigen Jahren zieht es Gay Traveller auch in bisher von der Community unentdeckte Gefilde. Ganz vorne mit dabei sind Destinationen in Thailand, Südafrika und Israel.

Besonders die Thailänder gelten als offene und tolerante Gesellschaft, schließlich sind hier auch Transsexuelle und Ladyboys etwas ganz Normales. Auf allen beliebten Inseln, wie Koh Samui, Koh Phangan und Koh Chang, gibt es Bars und Hotels, die sich perfekt auf die Wünsche der Gays eingestellt haben und so für einen unbeschwerten Urlaub im Paradies sorgen. Schaut euch doch mal meine Thailand Tipps an und entscheidet, welche Insel am besten zu euch passt!

Werden Schwule und Lesben auf dem afrikanischen Kontinent oftmals diskriminiert und sogar verfolgt, stellt das Land Südafrika einen Kontrast zum Rest des Kontinents dar. Besonders in Kapstadt und Johannesburg hat sich mittlerweile eine bunte Szene etabliert, die sich kaum von der in den Gay-Metropolen Europas unterscheidet. Mit der Cape Town Pride im Februar und der Johannesburg Pride im Oktober eines jeden Jahres haben die Gay Pride Paraden schon vor Jahrzehnten Einzug in Südafrika gehalten. In meinem Reisemagazin habe ich ergänzende Kapstadt Tipps und Johannesburg Tipps für euren Urlaub.

A24, Rastplatz „Hahnenkoppel“

Auf der A24 gibt es kurz vor Hamburg einen Rastplatz mit WC. Dieser wird oft für Gay Cruising genutzt – besonders am Wochenende! Aber auch unter der Woche findet man hier heißen Gay-Parkplatzsex in Hamburg, auch wenn dieser Treffpunkt nicht direkt in der Hansestadt liegt. Trotzdem ist er einer der besten Treffpunkte für anonymen Sex, da man hier nicht nur Hamburger Gays treffen kann, sondern auch viele Männer aus den umliegenden Städten kommen. Unter anderem trifft man hier viele Touristen, aber auch Gays aus Glinde, Reinbek, Ahrensburg, Basthorst und Schwarzenbek. Ein wirklich guter Treffpunkt für Gay Cruising Hamburg.

A7, Rastplatz „Bönningstedt“

Auch auf der Autobahn A7 findet man Gay Parkplatzsex! Hier gibt es den Autobahnparkplatz „Bönningstedt“, der direkt an der gleichnamigen Stadt liegt. Hier geht es nicht nur am Wochenende, sondern auch unter der Woche richtig zur Sache. Eine Toilette, also eine Gay Klappe, gibt es hier natürlich auch und lädt auch bei schlechtem Wetter zum anonymen Gayfick ein! Ein wirklich sehr guter Parkplatz, auf dem weniger Touristen unterwegs sind, sondern nur die, die wirklich was zum vögeln suchen. Wer also auf der A7 bei Hamburg unterwegs ist und schnellen Gay Sex sucht, der ist hier herzlich eingeladen und gerne gesehen!

Hinterm Cinemaxx am Dammtor

Hinter dem Kino „Cinemaxx“ in Hamburg am Dammtor kann man täglich Gaysex finden. Hierbei handelt es sich um einen Treffpunkt für Gay Cruising in Hamburg, der recht beliebt ist und man ständig geilen Sex finden kann. Dabei spielt sich die Erotik nicht nur am Wochenende und Abends statt, sondern kann man hier auch tagsüber und unter der Woche geilen Gaysex finden. Eine empfehlenswerte Stelle. Es gibt einige Rückzugsmöglichkeiten die man nutzen kann um ungestört zu sein und Sex haben zu können. Übrigens: Nicht nur im Park selber, sondern auch zwischen Kino und dem Gebäude nebenan findet man oft Gays, die schnellen Analsex suchen oder Blowjobs bieten.

Boberger Dünen am Boberger See

Die Boberger Dünen bieten eine perfekte Cruising Area in Hamburg und liegen sehr abgeschieden. Das heißt dass du hier ungestörten Sex haben kannst! Hier treffen sich viele Männer, besonders am Wochenende – aber auch sehr gerne unter der Woche! Allerdings ist diese Hamburger Cruising Area eher für gutes Wetter ausgelegt, weil es sich um einen Outdoor-Treffpunkt handelt. Das gute hier ist aber, dass man durch die Dünen sichtgeschützt ist und somit seinen Gelüsten freien Lauf lassen kann. Eine absolute Empfehlung für den Sommer! Tagsüber sonnenbaden und dann in der Dämmerung und am Abend mit Gays aus Hamburg ficken!

Spielplatz am Bramfelder See

Auch am Bramfelder See in Hamburg gibt es einen Treffpunkt für Gays! Hier allerdings erst in den Abendstunden, wenn nichts mehr los ist. Denn: Den Kontakt stellt man am Spielplatz her. Dort stehen oder sitzen die meisten Gays die auf der Suche nach einem schnellen Handjob, Blowjob oder Arschfick sind. Schnelles abspritzen ist hier vor Ort garantiert. Diese Cruising Area in Hamburg macht besonders die Altersvielfalt der Gays die hierher kommen. Hier kommen nicht nur junge oder alte Männer her, sondern alle. Es gibt viele Rückzugsmöglichkeiten um in aller Ruhe und ganz entspannt zu ficken – Spaß ist also garantiert!