Gran Canaria – Gay Travel

Die Kanareninsel Gran Canaria gehört zu den beliebtesten Reisezielen für Homosexuelle. Vor allem Männer aus Deutschland unternehmen gerne einen Abstecher auf das sonnige Eiland. Auf Gran Canaria ist eine der größten Gay-Szenen in Europa zu finden. So machen Jahr für Jahr zahlreiche homosexuelle Männer Urlaub auf der drittgrößten kanarischen Insel. Dort können sie ihre Zeit unter Gleichgesinnten verbringen, Ausflüge an den Strand unternehmen oder ausgelassene Partys feiern. Ebenso ist eine ruhige Urlaubsreise möglich. Nicht selten verbinden Homosexuelle ihren Aufenthalt auf Gran Canaria mit Sonnenbaden am Tag und schwulem Nachtleben. Auf ihre Kosten kommen sie vor allem in den Touristenhochburgen Maspalomas und Playa del Ingles, die im Süden der Kanareninsel liegen und zahlreiche Strände und Treffpunkte für Gays zu bieten haben. Dagegen geht es im Norden von Gran Canaria ein wenig ruhiger zu.

Maspalomas – Gran Canarias Schwulenstrand

Über einen der berüchtigsten Strände Europas, den FKK-Strand Maspalomas, haben wir schon einmal berichtet. Da er neben seinem landschaftlichen Wert aber vor allem auch als Schwulenstrand hoch geschätzt wird, soll es hier noch einmal um Maspalomas als Gay-Beach gehen.

 Maspalomas – Gran Canarias Schwulenstrand

Gay Bars in Playa del Ingl�s

W�hrend gro�er Events wie dem Maspalomas Gay Pride haben viele Bars erweiterte �ffnungszeiten.

Wegen der COVID-19-Epidemie sind viele Einrichtungen und Lokale geschlossen oder es kann zu ver�nderten �ffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber �ber den aktuellen Stand. Update 15. M�rz 2021: Die n�chtliche Ausgangssperre auf Gran Canaria gilt jetzt von 22:00 bis 06:00.

Patroc Europa Gay Guide  |  Kontakt – Impressum – Datenschutz  |  Advertise  |  Copyright© 2021 | Dienstag, 23. M�rz 2021

Gay Bars in Playa del Ingl�s

Gay Hotels auf Gran Canaria

Insbesondere der Süden Gran Canarias ist bei Schwulen beliebt, weshalb sich hier auch die meisten gay-friendly Hotels und Apartments befinden. Bei der großen Auswahl steht man vor der Qual der Wahl: etwas abseits in Maspalomas oder mittendrin in Playa del Inglés – in der Nähe des Yumbo Centers.

Gay Hotels auf Gran Canaria

Die schönsten Strände für Gays

Weltweit laden herausragende Gay Strände Reisende zu ausgelassenen wie erholsamen Momenten ein. So finden sich natürlich eine Vielzahl an traumhaften Küstenabschnitten in den klassischen Urlaubsdestinationen wie Spanien oder Griechenland rund ums Mittelmeer. Aber auch auf anderen Kontinenten gibt es eine große Auswahl an fantastischen Stränden, die Sonnenanbeter wie Wassersportler ansprechen und deren lockere Atmosphäre gesellige Ferien am Meer mit Gleichgesinnten versprechen. Wir zeigen Ihnen, wo Sie in Ihrem Strandurlaub die schönsten Gay Strände finden, wie diese bewirtschaftet sind, wie Sie dorthin gelangen und geben Ihnen zudem hilfreiche Tipps.

 Die schönsten Strände für Gays

Platja de la Mar Bella

In der katalonischen Hauptstadt Barcelona in Spanien erwartet Sie der bekannte Gay Strand Mar Bella. Der weitläufige, von goldenem Sand bedeckte Küstenabschnitt bietet seinen Besuchern Sanitäranlagen, zahlreiche Bars und Restaurants sowie viele Anbieter für Liegen und Sonnenschirme. Am Strand herrscht kein Textilzwang. Insbesondere am Wochenende ist er gut besucht, aber auch unter der Woche tummeln sich hier zahlreiche Gleichgesinnte. Die Anreise ist sowohl mit dem eigenen Auto als auch mit dem öffentlichen Bus bequem und schnell möglich.

Unser Tipp: Leseratten können sich in der Strand-Bibliothek vor Ort Bücher ausleihen.

Top 11 Gay Friendly Hotels In Gran Canaria

Considered as a continent in miniature, Gran Canaria’s been a gay destination for decades. So, not surprisingly, quite a few gay hotels sprang up. While all hotels aren’t exclusively gay, they’re all gay-friendly. So, finding gay accommodation in Gran Canaria is pretty simple. In fact, it boats more gay hotels than any other place in the world. One of Spain’s Canary Islands, situated off northwestern Africa, it’s known for black lava and white sand beaches and a sense of gay pride in gran Canaria Plus, there’s the Biosphere Reserve that lies in the west.

The south of the island forms the gay area in Gran Canaria. Here, most gay establishments lie. While the gay scene of Maspalomas is quite unrivaled, the Yumbo Centrum Shopping Center is where all the gay nightlife of the island is concentrated, with gay bars and clubs scattered throughout the area.

Gran Canaria’s not big on historical attractions as it is more of a vacationer’s paradise. But, after Tenerife, Gran Canaria is the second largest of Spain’s Canary Islands and a big magnet for gay tourists. This paradise is one of the most gay-friendly islands in Europe. While there’s plenty of partying and sunbathing, we also highly recommend the Dolphin Watching Cruise from a glass-bottomed boat. Another good tour to discover more about the island is the Treasures of Gran Canaria Tour.

Gay Bars in Playa del Ingl�s

During special events such as the Maspalomas Gay Pride many bars have extended opening hours.

Due to the COVID-19 epidemic, many places are closed or opening hours may have changed. Please check the websites and Facebook pages of the respective venues for the latest information. Update 15 March 2021: The night curfew on Gran Canaria is now from 22:00 to 06:00.

Patroc Europe Gay Guide  |  About  |  Privacy  |  Advertise  |  Contact  |  Copyright© 2021 | Tuesday, 23 March 2021

Schwule Hotels Gran Canaria

In diesem Artikel möchte ich dir einige Tipps geben, was du beachten solltest, wenn du schwule Hotels auf Gran Canaria buchen mö komplette Auflistung aller Gay Hotels in Playa del Ingles findest du übrigens hier.

Gay only oder gayfriendly Hotel auf Gran Canaria?

Die erste Frage ist: Soll es ein rein schwules Hotel sein oder ist auch ein gayfriendly Hotel auf Gran Canaria okay für dich?

Wenn dir gayfriendly reicht, dann kommt im Prinzip fast jedes Hotel in Playa del Ingles und Maspalomas für dich in auf einer Insel mit einem so hohen Anteil schwuler Urlauber ist im Prinzip jedes Hotel habe jedenfalls noch nie davon gehört, dass man als schwuler Single oder schwules Paar schlechte Erfahrungen in einem Hotel auf Gran Canaria gemacht hätte.

Dennoch geht es in den Gay only Anlagen natürlich etwas offener vielen schwulen Bungalow-Anlagen ist es erlaubt, am Pool nackt zu sein und es ist klar, dass hier auch eher „etwas geht“ als im großen Hotel.

Schwules Hotel auf Gran Canaria nahe am Strand oder nahe am Yumbo?

Die Entfernungen in Playa del Ingles sind nicht wirklich groß.Normalerweise kannst du alles zu Fuß laufen und auch Taxis sind sehr preisgünstig und zahlreich vorhanden.

Dennoch ist die grundsätzliche Frage, ob du lieber schnell am Strand sein willst?Dann solltest du dir ein Hotel in der Nähe des Einkaufszentrums Cita bzw. des Riu Palace Maspalomas genau dort startet der tägliche Gang durch die Dünen zum Gay Beach am Kiosk Nr. 7Schaue dir dazu am besten die Karte an, die ich zum Gaybeach auf Gran Canaria erstellt habe.

Willst du dagegen sehr schnell im Yumbo sein, musst du ein Hotel deutlich weiter „oben“, also nördlich hast du nachts nur einen Katzensprung, bist aber dafür tagsüber länger zum Strand Hotels bieten jedoch auch Shuttle-Busse bringen dich normalerweise zum Faro von Maspalomas – und von dort ist es nur ein Katzensprung am Meer entlang zum schwulen Strand.

Ich würde jedoch nicht empfehlen, ein Hotel zu nehmen, das noch deutlich nördlich vom Yumbo oder sehr weit im Osten von Playa del Ingles ist man dann meiner Meinung nach zu weit abseits vom Geschehen und muss sowohl zum Strand als auch zum Yumbo ein ganzes Stücklaufen.

Das gleiche gilt für die Hotels und Bungalowanlagen in sind später entstanden als die schwulen Hotels in Playa del Ingles und deshalb oft schö Taxi ist es jedoch schwierig, von dort ins Yumbo oder zum Strand zu kommen.

Gay-Hotels auf Gran Canaria pauschal oder individuell?

Grundsätzlich gibt es immer die Möglichkeit, deinen Urlaub in einem schwulen Hotel auf Gran Canaria entweder als Pauschalreise bei einem Reiseveranstalter zu du buchst Hotel und Flug getrennt.

Die Reisebuchung bei einem Pauschalveranstalter bietet dir verschiedene Vorteile:So muss sich der Veranstalter darum kümmern, wenn es beispielsweise Probleme mit deinem Flug selbst habe es schon einmal erlebt, dass mein Rückflug um einen Tag verschoben haben ganz einfach die Fluglotsen gestreikt.Passiert dir das bei einer Pauschalreise, muss dein Veranstalter sich darum kümmern, dass du in der Zwischenzeit gut untergebracht der Transfer vom Flughafen zum Hotel ist bei Pauschalreisen oft Eine Pauschalreise muss nicht einmal teurer Veranstalter haben oft Kontingente in den Hotels, die sie günstig bekommen und loskriegen möchten.Bestimmte Hotels, wie die beliebten RIU-Häuser lassen sich ohne Veranstalter auch gar nicht buchen.

Dennoch kann es sein, dass du einfach Geld sparen kannst, wenn du einen günstigen Flug ergattern kannst und dein schwules Hotel auf Gran Canaria getrennt kannst du zum Beispiel auf einer Plattform wie machen.

Ich sehe das immer ganz pragmatisch:Jede Art, deine schwule Reise nach Gran Canaria zu buchen, hat ihre Vor- und Nachteile.

Wir in der Reiseberatung von Gaytrotter halten es deshalb so:Wir prüfen auf jeden Fall beide Optionen für dich und suchen dir günstigste Möglichkeit heraus.

Schicke uns dazu einfach eine Anfrage, zu welcher Zeit du deine Gayreise nach Gran Canaria machen möchtest und – falls du es schon weißt – in welches Hotel du möchtest oder was dir bei der Auswahl deines Hotels wichtig schicke dir dann umgehend einen Vorschlag, wie und wo du am besten und günstigsten buchen kannst.

Gay Gran Canaria – Unvergesslich schöner Urlaub auf den kanarischen Inseln

Gay Gran Canaria. Die kanarischen Inseln, insbesondere Gran Canaria gehört zu den attraktivsten Destinationen für unbeschwerte und inspirierende Urlaube. Dies gilt insbesondere auch für Schwule, die sich hier rundherum wohlfühlen können. Denn zum einen flirtet es sich unter südlicher Sonne am Strand bekanntermaßen besonders gut. Zum anderen herrscht auf den sieben kanarischen Inseln Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote sowie Gran Canaria, La Gomera und La Palma sowie El Hierro eine ausgesprochen entspannte und tolerante Atmosphäre – Gays sind überall herzlich willkommen.

Gay Travel bei DERTOUR

Dies ist auf dem spanischen Festland und erst recht in den muslimisch dominierten nordafrikanischen Ländern eher nicht der Fall. Aus diesem Grund genießen die Kanarischen Inseln zu Recht den Ruf, als einzige europäische Ferienregion mit ganzjährigem Badewetter wirklich weltoffen zu sein. Die Temperaturen bewegen sich zwischen durchschnittlich knapp über 20 Grad im Winter und 25 Grad im Sommer. Das sehr saubere Meer weist Badetemperaturen zwischen 19 und 22 Grad auf.

Queer durch Gran Canaria, Maspalomas & Playa del Ingl�s

Gran Canaria ist nach Fl�che die drittgr��te und nach Einwohnerzahl sogar die zweitgr��te der Kanarischen Inseln. Sie liegt geografisch n�her an Afrika als am spanischen Festland. Das Klima auf Gran Canaria wird stark durch die Passatwinde beeinflusst, wodurch der Norden der Insel oft wolkenverhangen, regnerisch und auch deutlich k�hler ist als der von trockenen Winden aus der Sahara umschmeichelte S�den, wo es nur an durchschnittlich 6 Tagen im Jahr regnet und ein ›ewiger Fr�hling‹ mit Temperaturen von 18 bis 27°C herrscht. Ebenso vielf�ltig wie das Klima ist auch die Landschaft auf Gran Canaria. Man findet dort – wie auf einem eigenen Minikontinent – auf engstem Raum Berg- und Felslandschaften im Landesinneren, fruchtbare K�sten im Norden, ausgedehnte D�nenlandschaften im S�den und Steilk�sten im Westen.

Gran Canaria gilt bei Schwulen als beliebtes Urlaubsziel, und dabei vor allem die an der S�dk�ste gelegenen Orte Playa del Ingl�s und Maspalomas. Das Stadtbild von Playa del Ingl�s wird leider gr��tenteils von in den 1960er und 1970er Jahren entstandenen Hotelkomplexen gepr�gt, also erwartet kein romantisches K�stenst�dtchen, sondern eher einen k�nstlich entstandenen Ort des Massentourismus. Die eigentlichen Anziehungspunkte sind der Strand und die ber�hmten D�nen von Maspalomas. Sie erstrecken sich �ber eine L�nge von 6 Kilometern und bestehen aus sehr feinem Sand, dessen Hauptbestandteil Korallen- und Muschelkalk ist, der von der Brandung angeschwemmt und zerrieben wurde.

Zwischen D�nen und Meer zieht sich ein kilometerlanger Sandstrand entlang, dessen schwuler Abschnitt ungef�hr in der Mitte liegt, direkt neben dem Strand-Kiosk Nummer 7. Map Er ist durch einen Fu�weg �ber die D�nen in ca. 20 Minuten von Playa del Ingl�s aus zu erreichen (ab Hotel Riu Palace). Map

N�chtliche schwule Ausgehmeile ist das Yumbo Center in Playa del Ingl�s, ein Einkaufs- und Freizeitcenter mit �ber 200 Gesch�ften, Lokalen und Bars. Tags�ber ein Shopping-Komplex, verwandelt es sich am sp�ten Abend in ein Mekka f�r schwule Nachtschw�rmer.

Zu den j�hrlichen H�hepunkten und queeren Events in Maspalomas und Playa del Ingl�s geh�ren der Karneval im Februar oder M�rz, der Maspalomas Gay Pride im MaiFreedom Festival im Oktober — > und das Musikshow-Festival Winter Pride im November.

Als Alternative zu Strand und Yumbo Center sei landschaftlich Interessierten ein Ausflug ins Bergland im Landesinneren empfohlen und kulturell Interessierten die Hauptstadt , deren Altstadt zahlreiche Sehensw�rdigkeiten vorzuweisen hat wie etwa die ber�hmte f�nfschiffige Kathedrale Santa Ana und viele andere reizvolle Bauten im Kolonial- oder Jugendstil.

Patroc Europa Gay Guide  |  Kontakt – Impressum – Datenschutz  |  Advertise  |  Copyright© 2021 | Samstag, 17. April 2021

Hotels für Gays

Auf Gran Canaria finden homosexuelle Urlauber eine große Auswahl an Hotels, die sich auf Gays spezialisiert haben. Als geeignet für Sonnenanbeter gilt die Anlage Tenesoya Gay Man Only in der Ortsmitte von Playa del Ingles. In diesen Bungalows machen nur Gays Urlaub, sodass sie ungestört unter sich sind. Die Entfernung zum Strand beträgt lediglich 200 Meter. Darüber hinaus steht ein Swimmingpool zur Verfügung. Liebhaber von Partys kommen im Hotel Neptuno in Playa del Ingles auf ihre Kosten. So befindet sich das Hotel in unmittelbarer Nähe zum Yumbo-Zentrum, das als Top-Partymeile gilt. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit Fernseher und Klimaanlage ausgestattet. Als Unterkunft für Anspruchsvolle gilt die Anlage Pasion Tropical, die sich in einem tropischen Garten befindet. Bis zum Strand von Playa del Ingles sind es etwa fünf Minuten.

Strände für Gays

Gran Canaria hat schwulen Urlaubern auch mehrere reizvolle Strände zu bieten. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Felsenstrände, die zwischen Arguineguin und Meloneras zu finden sind. Auch von Einheimischen werden die Strände gern genutzt. Als bekanntester Strand für Homosexuelle gilt jedoch der Gay Strand Nr. 7. Er befindet sich direkt zwischen Maspalomas und Playa del Ingles. Seinen Namen verdankt der Strand dem Kiosk Nr. 7. Dieser dient als beliebter Treffpunkt für Gays. Im Norden von Gran Canaria liegt mit der Playa de Salinas ein weiterer beliebter Strand. Aufgrund der starken Strömung wird jedoch empfohlen, sich auf das Sonnenbaden zu beschränken.

Vorteile des speziellen Schwulenstrandes Maspalomas

Natürlich können Schwule und Lesben an jeden beliebigen Strand gehen. Dennoch macht es viel mehr Freude, den Urlaub an speziellen Schwulenstränden zu verbringen. Am Strand Maspalomas sind homosexuelle Reisende unter sich. Der Strand gilt als Treffpunkt für Singles, bietet aber auch die Möglichkeit, einfach nur ungestört vor den Blicken konservativer Badegäste seinen Urlaub zu genießen. Wer nach Maspalomas kommt, sollte auf jeden Fall den Fußmarsch zum berühmten Kiosk Nr. 7 auf sich nehmen, einem Café von und für Schwule. Zunächst ist der Weg dahin nicht ganz einfach zu finden. Vom Riu Palace Hotel beispielsweise geht es durch die weitläufige Dünenlandschaft, aber auch vom Leuchturm des Ortes ist es noch ein gutes Stück bis zum Gaybeach Kiosk Nr. 7. Auf der Website Gaytrotter finden sich detaillierte Wegangaben und auch eine Karte mit all den Höhepunkten von Maspalomas. Der Schwulenstrand und die engere Umgebung haben aber auch noch weitere Extras zu bieten. Vom Sandstrand, der auf Gran Canaria gar nicht so häufig ist, über Schwulentreffpunkte in den Dünen, auch „Bongo Bongo Land“ genannt, bis hin zur Partylocation Strand-apo-Theke. So sind neue Kontakte, Spaß und Party garantiert.

Das besondere Highlight: Gay Pride Maspalomas

Der Strand Maspalomas ist nicht nur wegen seiner lockeren Atmosphäre und dem schönen Wetter ein Mekka für Schwule und Lesben. Insbesondere die jährlich stattfindende Gay Pride hat Einiges zum Ruf von Maspalomas beigetragen. Jedes Jahr im Mai pilgern Tausende Schwule nach Gran Canaria, um eine Woche lang die vielleicht geilste Homoparty schlechthin zu erleben. Tägliche Mottos, gute Musik und natürlich viele Partygäste, die es gilt kennenzulernen, machen den Gay Pride Maspalomas zu einem unvergesslichen Erlebnis.

2. Playa de Maspalomas

An der Südspitze von Gran Canaria findest du einen der beliebtesten Strände und das Aushängeschild der Insel:

den Strand Playa de Maspalomas. Warum er das Aushängeschild ist?

Hier trifft das Meer auf die Wüste, denn direkt hinter dem Strand befinden sich die Dünen von , die aussehen wie die Wüste und eines der Wahrzeichen von Gran Canaria sind.

Ein wahres Naturschauspiel, das du bei deinem Urlaub nicht verpassen solltest.

An dem 6 Kilometer langen Strand findet man wirklich alles, was man sich für einen entspannten Badeurlaub nur wünschen kann.

Die eine lädt vor allem zum Shoppen und Verweilen in Cafés und Restaurants ein, die andere zum Feiern und Ausgehen am Abend.

Durch ihre Architektur erinnern sie an Palm Springs oder Palm Beach.

Im Westen des Strandes findest du Bars, Lounges und Hotels der etwas gehobenen Klasse.

Der Rest des Strandes ist aber wirklich für jedermann, ob Familien, Paare, Singles, Gruppen – gay friendly ist Maspalomas außerdem.

Nacktbader erfreuen sich an dem FKK Bereich, welcher einer der größten offiziellen auf der Insel ist.

Möchtest du dich hingegen im Surfen üben, gibt es verschiedene Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Besonders der Sonnenunter- und Aufgang ist von diesem Gran Canaria Strand traumhaft schön anzusehen.

Wenn du mit dem Auto anreist, musst du auf jeden Fall mit Parkplatzsuche rechnen, denn diese sind eher knapp bei so vielen Urlaubern.

Der Süden Gran Canarias ist allerdings auch sehr gut mit dem öffentlichen Busnetz vernetzt, sodass du auch mit dem Bus gut an den Strand kommst.

Tipp: Sollte es dir am Strand mal zu voll und trubelig sein, kannst du dich in die Dünen zurückziehen.

3. Playa del Inglés

Du fragst dich, warum Gran Canaria so bekannt für seine Strände ist?

Das liegt mitunter auch an dem Strand Playa del Inglés.

Er liegt ebenfalls im Süden der Insel und ist direkter Nachbar des Playa Maspaloma.

Demnach findest du auch hier die beeindruckenden Dünen.

Der Playa del Inglés ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Urlaubsziel.

Im Sommer kommen vor allem junge Urlauber hier her. Das liegt unter anderem an den Shoppingmöglichkeiten, den Wassersportangeboten und dem ausgedehnten Clubleben.

Deshalb ist der Strand auch bei vielen als Partystrand bekannt.

Ab September hingegen, also in der Nebensaison, kommen die jung gebliebenen Urlauber 60+ gerne an den Playa del Inglès.

Auch dann wird noch gefeiert, allerdings in einem anderen Tempo.

Aber der Strand hat neben vielen Partys auch eine ganze Menge mehr zu bieten.

Die Hauptabschnitte sind eher laut und voll mit Urlaubern, die etwas abgelegenen Abschnitte sind hingegen noch naturbelassen und eignen sich ideal für Ruhesuchende.

Auch die Gay-Zene ist am Playa del Inglés gut vertreten, weshalb dieser Gran Canria Strand als Hot-Spot der LGBT-Szene gilt.

Wenn du die Parkplatzsuche umgehen möchtest, bietet es sich an mit den öffentlichen Bussen zu fahren, die im Süden der Insel gut vernetzt sind.

Gay Only Hotels in Maspalomas

AxelBeach Maspalomas, Ableger der AXEL Hotelkette, wie immer “heterofriendly” und mit ABSOLUT BAR. Das moderne Hotel bietet neben schicken Zimmern auch ein tolles Frühstück sowie ein gut ausgestattetes Gym, damit du dich für den Strand schön „Aufpumpen“ kannst.Hotelbewertungen

Das , ist eine stylishe Gay Men Only Anlage direkt neben einem Golfplatz. Das 4-Sterne Hotel liegt 2,5 km von den Dünen und dem Strand von Maspalomas entfernt.Hotelbewertungen

Vista Bonita Gay Resort, richtet sich ausschließlich an homosexuelle Gäste. Die Maisonette-Wohnungen bieten unten Küche und Wohnzimmer mit Zugang zum Garten mit Pool, oben findet ihr das Bad und Schlafzimmer.Hotelbewertungen

, die Gay Men Only-Bungalows sind komplett ausgestattet und etwa 20 Gehminuten von den Dünen entfernt.Hotelbewertungen

, Gay Men Only-Anlage nur 10 Minuten von den Dünen entfernt. Von 9 bis 11 Uhr kannst du dich am Frühstücksbuffet bedienen. Die ganztägig geöffnete Poolbar serviert ab 13 Uhr ein Mittagsmenü mit Baguettes, Salaten und vielem mehr.Hotelbewertungen

Gay Only Hotels in Playa del Inglés

Das Hotel Ritual Maspalomas ist ebenfalls ein Ableger einer spanischen Gay Hotelkette. Das Erwachsenenhotel liegt im Norden von Playa del Ingles.Hotelbewertungen

Birdcage Gay Resort, die schwule 4-Sterne-Anlage liegt nur 5 Gehminuten vom Yumbo Center entfernt. Das Resort bietet Deluxe Zimmer und Suiten, inmitten tropischer Gärten. Tagsüber verweilt man am FKK-freundlichen Außenpool oder lässt in einer Hängematte die Seele baumelnHotelbewertungen

Paso Chico Bungalows, sechs Gay Men Only Bungalows bietet die Unterkunft in der Avenida de Estados Unidos, die alle über eine Terrasse verfügen. Einen Außenpool gibt es natürlich auch – oder man läuft rund 10 Minuten bis zum StrandHotelbewertungen

Sunny Village, Bungalows (ehemals Los Tucanes), die nur an Schwule vermietet werden, befinden sich 100 m vom Yumbo-Center und bieten sich daher perfekt für Partygänger an, denen die Nacht nicht lang genug werden kannHotelbewertungen

, stylishe Gay Men Only Appartments ganz in weiß – und das Beste: ruckzuck am StrandHotelbewertungen

Bungalows Los Almendros, der Ferienclub richtet sich ausschließlich an Homosexuelle und liegt zentral in Playa del Inglés, nur 600m von den DünenHotelbewertungen

Artemisa Gay Men Only, Bungalowanlage in der Nähe des Yumbo-Centers. Die Unterkünfte verfügen neben einem Schlafzimmer über einen Wohn-/Essbereich inkl. Kochnische. Die Anlage selbst bietet neben einem Außenpool auch Tennisplätze und eine MinigolfanlageHotelbewertungen

Villa Adler, schicke Apartments und Bungalows in hellen Beigetönen gehalten, im Herzen von Playa del Inglés mit Außenpool und Bar, nur 100 m vom Einkaufszentrum CITAHotelbewertungen

, gut ausgestattete Apartments mit Terrassen und einen Außenpool im GartenHotelbewertungen

, sehr einfache aber günstige Gay Men Only-Anlage, lest euch bitte auch die Bewertungen durchHotelbewertungen

Gay-friendly Hotels auf Gran Canaria

Hotel Riu Palace Maspalomas, einzigartiges Luxushotel direkt am Beginn der Dünen am Ende der Avenida Tirajana mit traumhafter Aussicht auf das Meer

, komfortables 5-Sterne-Hotel, ca. 600 m vom Leuchtturm entfernt, in dem auch Gourmets auf ihre Kosten kommen

, 5-Sterne-Plus-Hotel mit rund 100 Zimmern, inmitten eines wunderschönen PalmenhainsHotelbewertungen

5-Sterne Designhotel in Maspalomas, keine 100 m vom Dünenstrand entferntHotelbewertungen

Bohemia Suites & Spa, das 8-stöckige Hotel mit seinen rund 70 Zimmern wurde vor wenigen Jahren renoviert und bietet seinen Gästen luxuriöse Zimmer und einen Spa-Bereich (zum Teil kostenpflichtig)Hotelbewertungen

Santa Monica Suites, im Sommer 2016 neu eröffnete Anlage mit rund 180 Suiten die sich auf 5 Etagen verteilen, direkt vor den Dünen von Maspalomas gelegenHotelbewertungen

Hotel Nayra – Adults Only, 4-Sterne-Hotel nur für Erwachsene mit 46 ZimmernHotelbewertungen

Die Apartments in Playa del Inglés sind wegen ihrer Lage direkt neben dem Yumbo-Center auch bei Schwulen sehr beliebtHotelbewertungen

MUR Neptuno Gran Canaria – Adults Only: Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Yumbo-Center. Da sich das Hotel nur an Erwachsene richtet ist es auch bei Schwulen sehr beliebtHotelbewertungen

Silvi Villas by TAM Resorts, Luxusanlage im Norden von Playa del Inglés. Highlight: Villa mit 2 Schlafzimmern, alles sehr stylishHotelbewertungen

Playa del Sol, moderne Apartments nur für Erwachsene. Die Unterkunft bietet eine 24 Stunden-Rezeption. Die Dünen von Maspalomas erreichst du in 15 Minuten

Gay only & Gay friendly Hotels bei FTI

Sie möchten mit anderen Schwulen und Lesben einen entspannten Urlaub unter Gleichgesinnten verbringen? FTI bietet eine große Auswahl an Gay only und Gay friendly Hotels in beliebten LGBT-Urlaubszielen. Genießen Sie die kanarische Sonne auf Gran Canaria, feiern Sie auf Mykonos oder entdecken Sie bunte Städte wie Berlin oder Barcelona – günstige Gay Reisen finden Sie hier!

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Tipps & Infos für einen gelungenen Gay Urlaub

Die wohl schönste Zeit des Jahres möchten vor allem gleichgeschlechtliche Singles oder Paare zwanglos und unter Gleichgesinnten verbringen. Wenn Sie keine Lust auf schräge Blicke haben, lohnt es sich eine spezielle Gay Reise zu buchen. Viele Reiseanbieter bieten mittlerweile eine breite Palette an gay friendly und gay only Hotels in beliebten Hotspots der queeren Szene an. Wie wäre es denn mit einem entspannten Urlaub auf Gran Canaria oder einem Partyurlaub auf Ibiza? Die schönsten Zielgebiete für eine Gay Urlaub möchten wir Ihnen hier vorstellen!

Gay Only Unterkünfte auf Gran Canaria

In Maspalomas und Playa del Inglés im Süden der Insel liegen die ausgezeichneten Apartment- und Bungalowanlagen, die exklusiv für Gays reserviert sind.

Alle gay-only Unterkünfte bieten ein reiches Angebot von Sportaktivitäten, Relax und ausgiebigem Freizeitspaß. Das warme, milde Klima des Südens von Gran Canaria ist ideal, um ganzjährig Sport und Freizeit unter freiem Himmel zu genießen. Vom ersten bis zum letzten Urlaubstag.

Auf Gran Canaria finden Urlauber immer eine Logis nach ihren Wünschen – und ganz nah an den Stränden und dem Meer.

Gay only Unterkünfte

ArtemisaAdresse: C/. Timple 5 – 35100 Playa del Inglés – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 765 877Web:

Beach Boys ResortAdresse: Avda. Tour Operador Vingresor, 6 – 35100 Maspalomas – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 772 096 / (+34) 649 019 985Web:

Bird Cage ResortAdresse: C/. Egipto 10 – 35100 Playa del Inglés – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 764 722Web:

ClubTorsoAdresse: Avda. Touroperador Kuoni 46 – 35100 Maspalomas – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 760 051Web:

Los AlmendrosAdresse: Avda. Francia 3 – 35100 Playa del Inglés – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 761 688Web:

Paso ChicoAdresse: Avda. Estados Unidos 32 – 35100 Playa del Inglés – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 730 023Web:  

Rainbow GolfAdresse: Avda. Touroperador Finnmatkat 6 – 35100 Maspalomas – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 161 718Web:

TenesoyaAdresse: Avda. Tenerife 18 – 35100 Playa del Inglés – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 765 071 Web:

Tropical la ZonaAdresse: Avda. de Tirma 20 – 35100 Playa del Inglés – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 773 342Web:

Villas BlancasAdresse: Avda. Tour Operador Tjaereborg s/n – 35100 Maspalomas – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 770 122Web:

Vista BonitaAdresse: C/. Carmen Laforet 1 – 35100 Maspalomas – San Bartolomé de TirajanaTelefon: (+34) 928 140 032Web:

Playa del Muerto

Sitges zählt bei Gays zu den beliebtesten Reisezielen, nicht zuletzt wegen seiner hervorragenden Strände. Einer davon ist die Playa del Muerto. Diese befindet sich nicht direkt am Ort, allerdings punktet sie mit einer etwas intimeren Atmosphäre. Zudem kann man hier nahtlose Bräune bekommen. Um zur Playa del Muerto zu gelangen, ist eine kleine Wanderung vonnöten. Erreichen können Sie die kleine idyllische Bucht u.a. direkt vom Zentrum von Sitges aus in ca. 1h.

Unser Tipp: Eine kleine Bar vor Ort bietet leckere Snacks und kühle Getränke.

Paradise Beach

Mykonos ist bekannt als eines der schwulenfreundlichsten Reiseziele im gesamten Mittelmeerraum. Deshalb sollte der Paradise Beach keinesfalls auf der Liste der besten Gay Strände fehlen. Feiner Sand und kristallklares Wasser prägen die Kulisse. Schon am frühen Nachmittag wummern die Bässe, leckere Cocktails und Erfrischungsgetränke von den Bars sorgen für die nötige Abkühlung. Der Paradise Beach ist mit Auto und Bus leicht zu erreichen.

Unser Tipp: Am Strand befinden sich einige Tauchschulen. Unterwasser-Sportler finden mit einem direkt vor der Küste liegenden Riff ein wahres Paradies.

Studland Beach

Auch in England gibt es schöne Gay Strände: Auf einer Halbinsel im Süden des Landes erwartet Sie der Studland Beach, der häufig als bester FKK-Strand in ganz Großbritannien bezeichnet wird. Besucher freuen sich auf einen weiten, weißen Sandstrand – perfekt für Naturliebhaber und alle, die Ruhe und Entspannung suchen. Wer mit dem Auto anreist, stellt es auf einem der zahlreichen Parkplätze unweit der Küste ab. Auch mit dem Bus können Sie zum Studland Beach gelangen.

Unser Tipp: Die Sanddünen nebenan sind ideal für ausgedehnte Spaziergänge.

Costa da Caparica / Beach 19

Als einer der größten Top Gay Strände in Europa lockt der Abschnitt Beach 19 der Costa da Caparica zahlreiche Gäste nach Portugal. Südlich von Lissabon gelegen, schmiegt sich der Beach an Dünen und tiefgrüne Wälder. Geschäfte und Restaurants laden an der Promenade zum Einkehren ein. Der kilometerlange Strand ist ein Traum für Jogger. Hier können Sie außerdem Liegen ausleihen und Sanitäranlagen finden. Mit dem Auto ist der Beach 19 bereits in ca. 45min von Lissabon aus zu erreichen.

Unser Tipp: Portugal gilt nicht umsonst als Surferparadies. An der Costa da Caparica finden Sie ideale Bedingungen zum Wellenreiten.

Lokrum HKK Beach

Von einer malerischen Felsküste umgeben, erwartet Sie der feinsandige Strand von Lokrum. Er liegt auf einer unbewohnten Insel unweit von Dubrovnik in Kroatien, die sie ganz unkompliziert von Dubrovnik aus mit dem Schiff erreichen. Der Gay- und FKK-Strand lockt mit Abgeschiedenheit und bietet jede Menge Privatsphäre. Er ist weder bewirtschaftet, noch finden Sie hier laute Musik oder Bars – perfekt für Ruhesuchende.

Unser Tipp: Der Pinienwald nebenan sieht nicht nur hübsch aus, sondern dient auch als Schattenspender. Ein Spaziergang durch den Wald mit festem Schuhwerk lohnt sich!

Obelisk Beach

Dieser Strand heißt Gays aus aller Welt in Australien herzlich willkommen. Es handelt sich um einen kleinen, von Felsen eingerahmten Küstenabschnitt im Bundesland New South Wales, der nur über einige Stufen erreicht werden kann. Er überzeugt mit einer idyllischen Lage und kann direkt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Sydney aus erreicht werden. Falls Sie mit dem Pkw anreisen, können Sie diesen ganz in der Nähe abstellen.

Unser Tipp: Der Obelisk Beach ist ein beliebtes Ziel für Naturisten.

Hilton Beach

Dieser Gay Strand befindet sich in Tel Aviv. Er zählt zu den beliebtesten Treffpunkten am Meer und ist stets gut besucht. Vor Ort finden Sie schattenspendende Schirme und Liegen sowie ausreichend Sanitäranlagen. Wellenreiter und Vierbeiner sind am Hilton Beach ebenfalls gut aufgehoben. Erreichen können Sie den zentral gelegenen Strand hervorragend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Unser Tipp: Alljährlich im Juni treffen sich hier zahlreiche Urlauber wie Einheimische zur Pride Week und demonstrieren für die Rechte von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgender.

12th Street Gay Beach in Miami Beach

Einer der beliebtesten Strände für Gays weltweit ist der Gay Beach auf Höhe der 12th Street in Miami Beach. Im südlichen Teil namens South Beach gelegen, heißt es hier: Sehen und gesehen werden. Entlang des weißen Strandes und des hellblau-karibisch anmutenden Meeres ist die Infrastruktur hervorragend: Öffentliche Toiletten und Duschen sind vorhanden; vielfältige Wassersportmöglichkeiten wie auch Liegen laden zu erholsamen Stunden ein. Restaurants und Bars säumen den legendären Ocean Drive und sorgen für kulinarisches Wohlergehen. Ausgehfreudige finden in den Abendstunden zahlreiche Möglichkeiten, eine aufregende Nacht zu verbringen.

Unser Tipp: Sportliche Aktivurlauber freuen sich auf Volleyballfelder vor Ort.

AxelBeach Maspalomas

Part of the international Axel gay hotel chain, this gay hotel in Gran Canaria has all the amenities that you would associate with the gay chain. Here too, it carries the label ‘hetero friendly’ so its a good option if you’re a mixed group of gays and straight friends. The adults-only apartment complex provides a lounge garden with hammocks. Plus, a pool with sun loungers, an outdoor jacuzzi and a bar to whet your thirst and appetite make for more value. The Sky Bar becomes especially lively at night when hotel guests and outsiders gather to have a drink before heading out to Yumbo, the popular Gran Canaria gay area for nightlife. Yumbo is only a 10-minute walk from the hotel.

The apartments at AxelBeach are spacious and can comfortably accommodate two or three people. Each apartment features a lounge area, kitchenette, attached bathroom, and a separate bedroom. An added bonus is the furnished balcony which looks out onto the pool and gardens or the street.

Birdcage Gay Resort

Less than a ten-minute walk from the renowned gay Yumbo center you’ll find the Birdcage Gay Resort. The name itself tells you that if you’re looking for a gay hotel in Gran Canaria you’re at the right place. A tranquil space with a variety of local plants, a spa area, a welcoming pool, a jacuzzi, and hammocks, makes this boutique resort the perfect place to unwind after a night of partying. You can definitely be yourself here in this nudist-friendly place. This place is all about gay pride in Gran Canaria.

Rooms range from deluxe rooms to suites with their own private garden. The air-conditioned rooms are well equipped with modern amenities including bathrobes, slippers and free toiletries. Breakfast at the hotel is also complimentary and served until quite late so you can sleep in for a while. The resort lounge is a great place to meet fellow gay travelers.

Bohemia Suites & Spa

Just 200m from Playa de Ingles, Bohemia Suites & Spa is the perfect base to enjoy the sun and sand of gay Gran Canaria. A ten-minute walk from the hotel will bring you to the gay bars and clubs in the Yumbo gay center. The facilities at this adults-only resort hotel are quite outstanding. These include a gym, outdoor pools, a cocktail bar, and a rooftop restaurant offering gorgeous views of the island.

The stylish and uniquely designed rooms have beautiful views over the sea. Large floor to ceiling windows and private balconies make the experience of staying here even more surreal. What really stands out about the hotel are the wellness facilities. A large spa area features a variety of pools, baths, and saunas. You can indulge in some traditional Thai wellness treatments at the Siam Spa or undergo some more intense treatments at the Bohemia Health & Recovery Center. If all you want to do is relax under the sun, the outdoor pool area in the midst of a lush garden is the perfect place for this. Isn’t this all you need from the ideal gay accommodation in Gran Canaria?

H10 Playa Meloneras Palace

H10 Playa Meloneras Palace hotel is located less than 10 minutes from the Meloneras beach but is at a little distance from the gay area in Gran Canaria. A short taxi ride will take you to gay Maspalomas and the Yumbo center where the gay nightlife thrives. This luxurious hotel, however, has more than enough to keep you in.

Drawing its inspiration from the architecture of Antoni Gaudi, the stylishly designed hotel will definitely impress. The central building with its standout seashell shape is a clear winner. Rooms come with a private furnished terrace and look out onto the sea or the garden. Boasting three swimming pools, one indoor and two outdoor saltwater pools, a sauna, jacuzzi, an ice fountain, and a Turkish bath, the hotel epitomizes luxury and class. The hotel also has two onsite restaurants and multiple bars and lounges. During the peak season, they even have various shows and live music to entertain guests.

Hotel Gold by Marina

Stepping into the adults-only Hotel Gold by Marina is like stepping back in time, with traces of the 50s and 60s style reflected throughout the hotel. The vintage-styled modern hotel is an oasis of peace and relaxation. A spacious pool area with two pools and plenty of loungers is the ideal place to unwind when you’ve had enough of the sea and sand of the nearby Playa del Ingles beach. Situated just five minutes walking distance from the gay Yumbo center, makes this one of the most convenient gay accommodation in Gran Canaria to stay at.

Beautifully decorated rooms have a balcony or terrace and a fully equipped kitchenette. They’re large enough to accommodate up to three people but if you’d still prefer something more spacious, then the suites are a good option. While all rooms have free wifi and the other amenities, some rooms do not have a television. The hotel also has a ‘Wellness Cottage’ where guests can enjoy a range of massages, beauty treatments, and a sauna. A gym, poolside bar, and a rooftop solarium with its own jacuzzi are the other amenities that you can expect here.

Lopesan Baobab Resort

We couldn’t agree more with the reviews of this being one of the best hotels in the Meloneras area of Gran Canaria. Featuring a chic African theme throughout, amidst tropical gardens, staying at the Lopesan Baobab Resort is reminiscent of a tropical paradise. The colonial-inspired architecture and the extra touches of beauty add to the exotic feel of this hotel. There is so much to do within the hotel that you’ll probably not want to step out.

Seven pools can be found scattered through the resort, with two being exclusively for children. Several loungers, gorgeous greenery, and intermittent bars and cafes will probably keep you poolside throughout the day. Added to this are two restaurants, two buffets, and four bars to quench your thirst and whet your appetite. For those of you who hate missing a day at the gym, the hotel even has a well-equipped gym and other sports facilities. If, after all this, you still feel like venturing out, the gay beach in Maspalomas is within walking distance. Yumbo the gay area in Gran Canaria, is a ten-minute drive.

Hotel Nayra

A block away from the gay bars of Gran Canaria you’ll find the Hotel Nayra. This means that you’re well placed to party all night if you choose to do so. The Playa del Ingles beach is a 20-minute walk from here while the gay beach in Maspalomas is a little further away. However, like most of the gay hotels in Gran Canaria, this one is also equipped with several amenities to make you want to linger. A massage room, a leisure area with Balinese beds, a fully equipped gym, and an outdoor pool with a bar are what you can look forward to here.

Minimalist colorful rooms are outfitted with enough amenities for a comfortable stay. Some of the soundproof rooms have terraces that look out onto the pool. A stand-out feature of the hotel is the ever-smiling friendly staff.

Seaside Grand Hotel Residencia

Although the 5-star gay-friendly Seaside Grand Hotel Residencia is very similar to its sister hotel, Seaside Palm Beach, this one is a little more luxurious and exclusive. The hotel is very highly rated and rightly so as it is the only hotel on the island that is a part of the Leading Hotels of the World group. Its location in an ancient palm grove gives it an air of seclusion even though there’s a lot happening around it. A short walk away is the Maspalomas Dunes and the gay beach of Gran Canaria. The nightlife isn’t at a walking distance but is easily accessed by taxi or bus.

The rooms at the hotel are located in Spanish colonial-style villas with private balconies and terraces. Beautifully decorated suites are large with their own shady terraces and luxuries but the standard rooms are not far behind either with their touch of class. Guests can relax at the picturesque central pool which is in the midst of beautiful greenery. There’s also a wellness saltwater Thalasso pool, a cutting edge spa, and a well-equipped gym.  If you love seafood you’ll definitely appreciate the food at the on-site restaurant which is renowned for its fresh fish and seafood.

Seaside Palm Beach

With the Maspalomas gay beach just a stone’s throw away from the Seaside Palm Beach Hotel, you can be assured that this hotel in Gran Canaria is as gay-friendly as they come. Which is why it sits at the top 3 of our best gay accommodation in Gran Canaria. A short walk down the beach will take you to the gay vibes of Hut 7. Yumbo Center may not be within walking distance, but it’s easily accessible by bus or taxi. There are even all-night bus services to the center so getting to the gay bars and back is pretty simple from here.

What stands out about the hotel is the colorful design of the rooms which reflects the island. Rooms showcase the sun and sand and the greenery of the island. There is a distinct blend of the vintage with the modern. Outdoors, the hotel is also quite enticing with a large lagoon-style swimming pool, a saltwater wellness pool, and a brine pool. The spa facilities here are also pretty good as are the sports facilities and the gym. Three restaurants and a swanky 70s-style lounge bar provide a complete package.

Seven Hotel & Wellness

Another exclusive gay hotel in Gran Canaria that’s equipped with all you need for a comfortable stay on the island is the Seven Hotel & Wellness center. If you’re looking for something that is bang on the beach or close to the gay area in Gran Canaria, this hotel may not suit you. It’s located near the Maspalomas golf course but much further from the gay beach. However, the free morning shuttle from the hotel to the beach is a handy option. The Yumbo center is about 10 minutes by taxi.

The superb modern hotel, stylishly designed with monochromatic colors, is a good place to spend the day. You can choose to relax by the outdoor pool or the heated saltwater pool. Guests can also indulge in the facilities of the wellness center or try out something more adventurous such as windsurfing and sailing.

Villa Adler

One of the highest-rated hotels in Playa del Ingles is the gay men only Villa Adler located just about 15 minutes walk from the beach and at a walking distance from all the gay hotspots in Gran Canaria. The Cita Center is just 100 meters away from the hotel. Comprising eight bungalows, this resort provides an intimate boutique vibe.

You can expect sleek stylish bungalows done up in grey and black tones. Predictably, the bungalows are intimate and comfortable with a spacious living room, a kitchenette, a separate bedroom, a private terrace, and modern bathrooms. The saltwater swimming pool is ideal for cooling off during a hot summer day. As with most gay accommodation in Gran Canaria, nudity at the poolside area is allowed. Gay pride in Gran Canaria rules in these places.

Gay Hotel im Herzen von Playa del Ingles.

Aqua Beach auf Gran Canaria befindet sich direkt gegenüber dem Yumbo Centre.

Geräumige Anlage bietet, modern renovierte Bungalows mit ein persönlicher Service mit Liebe zum Detail wird angeboten, um einen perfekten Urlaub oder einen langen Wochenendtrip zu genießen.

Es gibt eine große Auswahl an Bungalows mit 1 Schlafzimmer.

Superior Bungalows großen amerikanischen Kühlschrank mit 1 oder 2 Schlafzimmer.

Und bald die Meet & Greet Studios Zimmer in einer großen Villa mit 5 Schlafzimmern speziell für Gruppenreisen mit Freunden.

Accommodatie Gay Playa del Ingles – Nur für schwule Männer

Gay resort, Aqua Beach Bungalows Gran Canaria, bietet 25 moderne und geräumige Bungalows, eine Villa mit 5 Schlafzimmern, die Loft-Suite und in 100 Metern Entfernung den SB-Bungalow, den Sie mit Ihren Hetero-Freunden teilen können. 

In den Aqua Beach Bungalows finden Sie in der Mitte der schwulen Unterkunft einen großen beheizten Swimmingpool, einen Jacuzzi und eine Poolbar, die an allen Tagen der Woche geöffnet ist, um ein schönes Frühstück, ein frisches Glas Orangensaft, die große Auswahl an Softdrinks, mehr als 25 Marken Gin & Tonic’s oder einen schönen Cocktail zu genießen.

Es gibt auch eine umfangreiche Menükarte, aus der Sie für einen ausgiebigen Snack, ein Mittagessen oder ein frühes Abendessen wählen können.

Das Gay Resort in Playa Del Ingles, Aqua Beach Bungalows hat auch einen Health Club, der ein modernes und gut ausgestattetes Fitnessstudio bietet. 

Kostenloses WiFiDas gesamte Resort ist mit gutem und stabilem kostenlosem Wifi ausgestattet. 

Arbeiten Sie in einer inspirierenden Urlaubsumgebung

Playa Del Ingles Gay Resorts:  Das Aqua Beach Bungalows ist die perfekte Kombination aus Arbeiten an einem wunderbaren Urlaubsort und dem Genießen Ihrer Freizeit, ohne dass Sie Ihre Urlaubstage opfern müssen. 

Ein frischer Tauchgang am Morgen, bevor Sie sich in Ihren Laptop einloggen, etwas Fitness vor dem Mittagessen und ein schöner Nachmittagsdrink an der Poolbar, um das Ende eines produktiven Arbeitstages zu feiern? Probieren Sie es aus! 

Die sonnige Umgebung im Aqua Beach ist auch sehr gut für Ihre Kreativität und den Spaß an der Arbeit. 

Die Gay-Unterkunft Aqua Beach auf Gran Canaria befindet sich direkt gegenüber dem Yumbo-Zentrum, im Herzen von Playa del Ingles.

Wer besucht die Aqua Beach Gay-Bungalows ?

Sie kommen von überall her, wir sind international vertretene Paare und Singles, in allen Formen und Größen, aus jeder Generation. Von dem Moment an, in dem Sie durch die Tür gehen, können Sie leicht andere Gäste wie Sie kennen lernen, die ebenfalls den Zauber von Aqua Beach genießen.

(Gay Urlaub & FKK)

 Während viele schwule Männer, die sich am Aqua Beach aufhalten, es genießen, im gesamten Resort nackt zu sein, ist dies definitiv Ihre Option.

Es gibt so oder so keinen Druck, und wir ermutigen jeden, es sich irgendwo innerhalb des Resorts bequem zu machen.

Gesundheitsklub

Playa del Ingles: Das Gay Hotel Aqua Beach Bungalows verfügt über ein luxuriöses & modernes Fitnessstudio. 

In diesem exklusiven Bereich, der ausschließlich Hotelgästen zur Verfügung steht, können Sie an modernsten Geräten nach Ihren Zielen trainieren.

Fit For Free: Alle unsere Hotelgäste haben täglich von 08:00 bis 19:30 Uhr freien Zugang zu unserem Fitnessstudio.

Schwules Gran Canaria

Direkt gegenüber dem Resort befindet sich das berühmte Yumbo Center. In diesem großen Einkaufsbereich mit mehr als 260 Geschäften finden Sie über 65 Gay-Bars, Restaurants, Cruising-Bars und Bekleidungsgeschäfte oder Souvenirläden. In Laufnähe finden Sie die berüchtigten Sanddünen von Maspalomas mit dem Gay-Strand dahinter.

Ranking der Top Gay Urlaub Hotspots: Platz 1 – Gran Canaria

Gran Canaria – wer kennt es nicht! Die Kanareninsel ist der beliebteste Gay Hotspot Europas. Das ganze Jahr können wir Gays dort Sonne tanken und viel Spaß haben.

Viele Gays kennen vor allem den berühmt, berüchtigten Gay Strand von Maspalomas und Playa del Ingles mit den kilometerweiten Dünen. Doch die Sonneninsel hat über 100 Strände zu bieten. Wer also zwischendrin mal etwas Ruhe braucht, der wird auch hier schnell fündig.

Maspalomas und Playa del Inglés bieten grundsätzlich alles, was das schwule Herz höher schlagen lässt. Tagsüber trifft man sich am Strand, abends in den unzählige Gay-Bars, Gay-Clubs und Restaurants. Zahlreiche Gay Events sorgen zusätzlich für Stimmung und Abwechslung – ob nun zu Karneval oder die berühmten Gay Prides im Mai und im November.

Gran Canaria ist das ganze Jahr über ein gut besuchter Gay Hotspot für Gays aus aller Welt. Besonders voll wird es, wenn es bei uns dunkel, grau und regnerisch wird – also ab dem Spätherbst über die Wintermonate bis in den Frühling hinein. Man ist also gut beraten, rechtzeitig zu buchen. Hier die Top 5 der Hotels in Maspalomas.

Strände im Westen

| Teneriffa| Gran Canaria| Fuerteventura| Lanzarote| La Palma| La Gomera| El Hierro| Informationen von A bis ZGran Canaria KarteStrände auf Gran CanariaFKK auf Gran CanariaFlughafen Gran CanariaBusverbindungenFährverbindungenSpanisch – DeutschVideo Gran CanariaWetter / KlimaWebcams WissenswertesArchitekturEinkaufenEntfernungenFerienhausurlaubFeste und FeiertageFiestas und EventsFischereiGeschichteGezeitenHöhlenwohnungenKarneval Gran CanariaKulinarische GenüsseLandwirtschaftMandelblüteResidentenTimesharingWochenmärkte SzeneNightlifeSwinger-SzeneGay-Szene im JahresverlaufWetter im JanuarWetter im FebruarWetter im MärzWetter im AprilWetter im OktoberWetter im NovemberWetter im Dezember LandschaftenAldea-TalAzulejosBarranco AgaeteBarranco CorunaBarranco de GuayadequeBarranco de LaurelBerglandDünen von MaspalomasHochebene bei AcusaPico de las NievesPinar de TamadabaRoque BentaigaRoque NubloStauseen AcusaAgaeteAgüimesArbejalesArguineguinArinagaArtenaraArucasAyacataAyagauresBahia FelizCruz de TejedaFatagaFirgasGaldarIngenioLa Aldea de San Nicol�sLas PalmasMaspalomasMelonerasMoganMoyaPatalavacaPlaya del InglesPozo IzquierdoPuerto de las NievesPuerto de MoganPuerto RicoSan AgustinSan Bartholom�Santa BrigidaSanta Maria de GuíaSanta Luc�a de TirajanaSardina del NorteTejedaTeldeTerorVallesecoValsequilloVecindarioVega de San Mateo Aeropuerto de Gran Canaria Botanischer GartenCenobio de ValerónCocodrilo ParkCuatro Puertas / Ojos de GarzaFiestas auf Gran CanariaKarneval Gran CanariaMundo AborigenMuseo CanarioMuseen auf Gran CanariaPalmitos-ParkParque Norte Ausflüge / AutotourenÜbersicht TourenAllg. Hinweise / Tipps1: Soria-Tal2: Grandiose Bergwelt3: Stausee-Tour4: Ostküste5: NordküsteRundflugGrandiose Bergstraßen auf Gran Canaria AngelnBootsausflügeCamping, CampingplätzeGolf / GolfplätzeHochseefischenJeep-SafariRadsportReitenSegelnSurfenTauchenU-Boot TauchtourWandernWellenreitenWellness und GesundheitWindsurfen Kitesurfen FreizeitparksAqualandHoliday WorldKamelreitenSioux City Urlaub spezialUrlaub mit BehinderungUrlaub mit KIndern SonstigesDatenschutzImpressum

Gay Gran Canaria

Zur großen Beliebtheit der Kanaren bei schwulen Urlaubern trägt mit Sicherheit auch die Tatsache bei, dass sich mittlerweile zahlreiche einschlägige Clubs, Saunas, Bars und andere Einrichtungen etabliert haben. Hier finden alle Gay People genau das passende Angebot, um Ihren Urlaub in netter Gesellschaft spannend und abwechslungsreich zu gestalten. Deswegen ist es auch kein Wunder, dass der Anteil von Schwulen und Lesben an den Besuchern von Gran Canaria nach seriösen Schätzungen inzwischen bei stolzen 15 Prozent liegt.

Gay only Hotels im Vergleich zu Gay friendly Hotels

In vielen Urlaubsorten und Städten gibt es mittlerweile eine Auswahl an gay only und gay friendly Hotels. Doch was genau ist der Unterschied zwischen diesen beiden Bezeichnungen?

Wie der Name schon sagt sind in gay only Hotels ausschließlich homosexuelle Paare willkommen. Dagegen begrüßen gay friendly Hotels sowohl homosexuelle Paare als auch heterosexuelle Gäste. Trotzdem sind diese Hotels besonders liberal und daher in der LGBT-Szene beliebt. Hier wird niemand komisch angeschaut auch wenn ein schwules Pärchen im Spa-Bereich Händchen hält oder am Abend ein romantisches Candle-Light-Dinner genießt. In vielen gay friendly Hotels weht die Regenbogenfahne und schwule und lesbische Paare bekommen an der Rezeption Tipps zur Szene vor Ort. Wo treffen sich Gleichgesinnte? Was sind beliebte Schwulen Bars oder Clubs? Was für Events finden gerade statt? Praktische Infos die Sie in einem „normalen“ Hotel wahrscheinlich nicht bekommen.

Gran Canaria – Hotspot für Gay Reisen

Gran Canaria ist nicht nur auf Grund des ganzjährig warmen Klimas und der tollen Natur ein beliebtes Reiseziel – auf der Kanaren-Insel finden Sie eine lebendige LGBT-Szene. Hier erwartet Sie viel Sonne, Traumstrände und ein buntes Nachtleben. Die Szene trifft sich hier vor allem in den Urlaubsorten Playa del Inglés und Maspalomas. Hier finden Sie eine große Auswahl an Gay Hotels und zahlreiche

Bars und Clubs. Besonders legendär ist das Yumbo Centrum, ein Einkaufszentrum in dem tagsüber Familien und Kinder bummeln und in dem nachts in den zahlreichen Schwulen-Bars gefeiert wird. Weitere unvergleichliche Bars sind das Adonis oder die Fiction Bar. Besonders beliebte Events der Szene sind im März der Karneval auf Gran Canaria und die Gay-Pride im Mai. Der beliebteste Schwulen-Strand der Insel ist der Abschnitt zwischen Faro und Maspalomas am berühmten Kiosk Nr. 7, der bequem zu Fuß von Faro aus zu erreichen ist. Wer seinen Urlaub nicht nur am Strand verbringen möchte, sollte das malerische Hinterland erkunden. Hier können Sie grandiose Schluchten, grüne Täler und idyllische Bergdörfer entdecken. Was will man mehr im Urlaub!

Mykonos – schickes Gay Travel Reiseziel

Ein international bekanntes Ziel für Gay Reisen ist die griechische Kykladeninsel Mykonos. Homosexuelle Gäste schätzen neben der Gastfreundschaft und Toleranz der Griechen die Schönheit der Insel. Das tiefblaue Meer der Ägäis, die stillen Badebuchten, weißen Häuser und romantischen Windmühlen machen Mykonos für Gays zu einem Traumreiseziel. Mykonos Stadt bezaubert Sie mit ihren verwinkelten Gassen, üppig blühenden Bougainvileen und dem idyllischen Hafen. Mit etwas Glück treffen Sie hier das Maskottchen der Insel, den Pelikan Petros. Die Gay Szene trifft sich tagsüber an den Top-FKK Stränden Super Paradise Beach, Elia, Paranga und Agrari. Während am Paranga Strand ab 16 Uhr die Party steigt, ist der nur fünf Gehminuten entfernte Agrari Strand ein Eldorado für Ruhesuchende. Die angesagte Gay-Destination Mykonos bietet zahlreiche Gaybars, die das Nachtleben prägen. Kultstatus haben die nahe auf der Platia Agias Kiriaki liegenden LokalePierros, Manto und Ikaros erlangt. Hier verkehren die Gäste vergnügt von einem zum anderen Ort. Weitere bekannte Treffpunkte sind das JackieO, das Babylon und die Ancho Bar.

Party & Sonne auf Ibiza

Die Balearen-Insel Ibiza bietet dank ihrer liberalen Atmosphäre ebenfalls eine ausgeprägte Gay-Szene, die sich vor allem in Ibiza-Stadt abspielt. Einen besonderen Höhepunkt bildet die alljährliche Ibiza Gay Pride Parade, die Besucher aus allen Teilen der Welt anzieht. Auf Ibiza finden Sie vor allem in Ibiza-Stadt eine große Auswahl an Gay Bars, perfekt, um ausgelassene Partys zu feiern. Dazu zählen beispielsweise die beliebten Bars Mona Lisa, La Troya, Lady D Ibiza, Dado und Sunrise. Die Bar Calle Alfonso besticht zudem mit ihrer prädestinierten Lage am Fuß der imposanten Stadtmauer der Altstadt Dalt Vila. Darüber hinaus bieten exklusive Hotels beste Voraussetzungen, einen entspannten Gay Urlaub auf Ibiza zu verbringen. Tagsüber lockt der Gay-FKK-Strand Playa Es Cavallet im Süden Ibizas, den Sie am besten mit einem Mietwagen erreichen. Gerne genutzt wird auch die erste Bucht des Strandes von Figueretas. An der von Palmen gesäumten Promenade des Ferienortes befindet sich die Gay Bar Chaos. Abwechslung vom Trubel der Stadt sowie vom Strandleben finden Sie auf den bunten Märkten der Insel. Dazu gehört der charmante Hippie Markt Las Dalias bei San Carlos, der ganzjährig samstags stattfindet.

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gaytrotter ist Spezialist für schwule Kreuzfahrten.

Zu allen 10 Gay Hotspots weltweit – für schwulen Urlaub 

* Die hier aufgeführten Werbelinks führen auf die Internetseiten unserer Partnerunternehmen , Check24 und Opodo.

Du willst keine Gay-Reise-News verpassen? Dann bestelle den Newsletter von  – dem Reiseanbieter exklusiv für GaysJETZT ANMELDEN  <<<

Gay Gran Canaria – Travel Gay Guide

Gran Canaria is a great party destination. The nightlife around Maspalomas is quite notorious, especially around the Yumbo Centre where you’ll find most of the gay bars. Gran Canaria has a reputation for being fun but trashy. The reality is a little different. It really depends what you’re looking for.

You can explore quieter towns like Puerto Morgan and Bahia Felize, where the beaches are less crowded and the nightlife is less high octane. Gran Canaris also has a growing number of smart boutique hotels and luxury shops.

If you’re looking for a wild gay party vacation, then head to Maspalomas. It’s more affordable than Mykonos. You can have lots of shameless fun, should the mood take you.

FREE Extra 30 Minutes

Facebook TravelGay Instagram TravelGayWomen Instagram Twitter YouTube

Gran Canaria – ein Urlaubsparadies für Schwule

Maspalomas ist einer der unter Schwulen sehr beliebten Ferienort auf Gran Canaria. Er befindet sich im Süden der Inseln und erfreut sich wegen seiner wunderschönen Dünenlandschaft großer Popularität unter den Gay Besuchern. Eingebettet in malerische Sanddünen finden schwule Touristen hier nämlich den einzigen FKK-Strand dieser kanarischen Insel. Hier lassen sich in ungezwungener Atmosphäre neue Kontakte knüpfen. Strandbesucher lieben es auch, einfach nur in der Sonne zu liegen, zu träumen und dabei das bunte Treiben zu beobachten. Genauso angesagt ist das Strand-Cruising. Da in diesem Teil der Insel verschiedene Strände ineinander übergehen, bieten sich ausgiebige Spaziergänge an. Sie stellen die ideale Gelegenheit dar, um zu sehen und gesehen zu werden.

Das Yumbo Center auf Gran Canaria zählt zu den ersten Gay-Adressen auf den kanarischen Inseln. Für Schwule, die in Ihrem Urlaub viel Spaß unter Gleichgesinnten erleben möchten, stellt ein Besuch dieser einzigartigen Location ein Muss dar. Er liegt gut erreichbar im Zentrum des Ortes Playa del Inglés. Beim Yumbo handelt es sich eigentlich um ein Shopping-Zentrum. Doch zur Abend- und Nachtzeit verwandelt es sich in einem angesagten Treff für Schwule.

Im Erdgeschoss öffnen zahlreiche Bars, Cafés und Clubs dar, um schwulen Touristen und Einheimischen die Gelegenheit zum ungezwungenen Kennenlernen zu geben. Die Party findet dabei meistens auch direkt im Innenhof des Yumbo Centers statt und dauert regelmäßig bis weit in die frühen Morgenstunden. In jedem Fall lohnt sich auch ein Abstecher in die 4. Etage des Zentrums. Hier können Schwule nämlich eine gut frequentierte Gay Sauna besuchen.

Übrigens finden auf Gran Canaria alljährlich mehrere Gay Events statt. Neben der Gay Pride Woche im Mai zählt auch das Freedom Gay Festival im Oktober dazu. Wer Spaß an Paraden, Travestie und am Verkleiden hat, besucht den Karneval. Auch die Maspalomas Fetish-Week im Oktober oder das Dragfestival, das jeden Frühling veranstaltet wird, lockt Schwule aus ganz Europa an.