Portugal / Algarve

Es scheint, dass in diesem Jahr die Algarve eines der beliebtesten Gay Destinationen für den Sommerurlaub geworden ist, mit den besten Gay Stränden. Die Algarve ist eine der schönsten europäischen Destinationen was die Strände und atemberaubende Naturlandschaft außerdem scheint es jetzt Mode unter den Gay Community geworden zu sein.

Die Algarve ist eine Region im äußersten Südwesten Europas und gehört zu Portugal. Am Cabo de São Vicente bei Sagres liegt der südwestlichste Punkt des Kontinents und der Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina.

Begrenzt wird die Algarve im Norden von der Region Alentejo, im Westen und Süden vom Atlantik und im Osten bildet der Rio Guadiana die Grenze zu Spanien.

Die Küstenlinie der Algarve erstreckt sich über 155 km von Ost nach West und 52 km vom Süden zum Norden.

The Gay Travel Guide to the Algarve

It’s rare to see the Algarve listed as a top gay-friendly travel destination. The list is usually dominated by the likes of Berlin, Barcelona, Copenhagen, and New York. But just because the Algarve isn’t mentioned, that doesn’t mean the Algarve isn’t a gay-friendly place to visit.

The Algarve is very tolerant of all kinds of travellers, LGBT or otherwise. Although not as cosmopolitan as Porto, the Algarve has its share of gay beaches, bars, clubs, and accommodation. 

Although the statistics aren’t specific to gay travel, it’s worth mentioning that Portugal is a very safe country. As of 2017, the Global Peace Index ranks Portugal as the 3 rd safest country to visit worldwide after Iceland and New Zealand. 

The Gay Travel Guide to the Algarve

TOP 10 Gay-Strände in Europa

berühmtester Gay-Strand Mar Bella ist eine lange sandige Entspannungszone voll mit muskelbepackten Jungs, Einheimischen, die splitterfasernackt sonnenbaden möchten, und allen möglichen Leuten dazwischen. Tatsächlich hängen an diesem Strand ohne Textilzwang insbesondere am Wochenende und während des Circuit-Festivals im August so viele Stammgäste und Touristen ab, dass es fast unmöglich ist, sich im Sand hinzulegen: Es ist einfach zu vollgepackt (genau wie die Jungs und der Inhalt ihrer Speedos!).

Playa del Muerto in ist schon seit Jahrzehnten ein FKK-Strand für Schwule und heißt Männer seit 1930 willkommen! Du findest hier die kleine Bar (Chiringuito) direkt am Strand und direkt dahinter auch einen traumhaften Wald. Hierher zu gelangen, ist ein ganz schöner Fußmarsch, aber die Mühe lohnt sich: von der Küste in Sitges aus musst Du Dich nach rechts wenden und bis zum Ende der Promenade gehen. Dann springst Du hinunter und folgst der Küste etwa 15 Minuten entlang der Bahnlinie (vorsichtig sein!). Wenn Du schließlich angekommen bist, wirst Du sehen, warum Playa el Muerto auf Deine Top-10-Liste der besten Gay-Strände in Europa gehört!

Er ist einer der größten Gay-Strände Europas und liegt an Dünen und Wald angrenzend 30 Kilomenter südlich von Lissabon. Viele junge urbane Portugiesen kommen hierher, um zu schwimmen und unter die Leute zu gehen. Von Lissabon aus erreichst Du diesen Strand mit dem Bus (161) oder mit dem Auto.

Mykonos ist eines der schwulenfreundlichsten Reiseziele am Mittelmeer – ein Fleckchen Erde, das Du definitiv auf Deiner Bucket List haben willst. Der berühmte Strand von Elia ist ein wahres Paradies mit heißem Sand, kristallklarem Wasser und einer magischen Szenerie. Die Musik ist nicht so laut, dass Du nicht mehr mit Freunden plaudern kannst. Oh, und eins noch zum Schluss: Es kann zuweilen richtig heiß werden (und nicht nur wegen der Sonne!).

In der Nähe der Städte Bournemouth und Poole im Süden Englands gelegen, ist Studland Beach wohl der beste FKK-Strand in Großbritannien und bietet weite weiße Sandstrände. Obwohl es sich hier offiziell nicht um einen Schwulenstrand handelt, wird es regelmäßig von schwulen Sonnenbädern besucht. Im nördlichen Teil des Strandes findest du Nudisten, und die benachbarten Sanddünen sind ein beliebter Treffpunkt zum Cruisen.

Dieser Strand liegt von einer Felsküste umgeben auf der unbewohnten Insel Lokrum. Dieses Naturgebiet in lässt sich von Dubrovnik aus in 10 Minuten mit dem Schiff erreichen und beherbergt einen sehr beliebten Gay- und FKK-Strand. Darüber hinaus ist der Strand von Lokrum ziemlich abgeschieden und weist eine private Atmosphäre auf, in der Du wirklich relaxen und ausspannen kannst. Wenn die Hitze zu heftig wird, findest Du im Pinienwald ein hübsches, schattiges Plätzchen zum Abkühlen.

Der lange Sandstrand ohne Textilzwang liegt im Süden von Ibiza. Duschen und Liegestühle stehen direkt am Meer zur Verfügung (das in der Hochsaison fast 30 °C erreichen kann). Vergiss auf keinen Fall, die Bar Chiringay aufzusuchen, um etwas zu trinken oder einen Happen zu essen, wenn Dir die ganze Sonnenbaderei und Planscherei zu viel wird!

In der Nähe der Stadt Gallipoli in Apulien liegt der Traumstrand von Mako, der einzige Gay-Strand in der Region. Mit seinem glasklaren Wasser und der atemberaubenden Kulisse ist er das ideale Fleckchen Erde zum Sonnenbaden und Schwimmen. Die Sonnenuntergänge hier sind wahrhaft magisch. Ein weiterer Grund für einen Besuch ist, dass dieses unentdeckte Juwel am Mittelmeer jedes Jahr im September zu einem viertägigen Gay-Festival einlädt.

Die spanische Insel ist ein Experte für Gay-Tourismus. Maspalomas im Süden der Insel ist das Gay-Reiseziel, das Jahr für Jahr Tausende von uns aus der globalen schwulen Gemeinschaft anzieht. Tatsächlich sind der Strand und seine spektakulären Sanddünen das ganze Jahr über ein Magnet für schöne Männer aus aller Welt. Schwule treffen sich normalerweise am FKK-Strand N°7, der in Fußreichweite von dem weltberühmten Yumbo Center liegt.

Schon seit über 30 Jahren ist der Strand von Grand-Travers ein Fleckchen, das in der Schwulenszene von Montpellier in Südfrankreich Kultstatus hat. Die Sanddünen ziehen eine immer größer werdende Zahl von schwulen Strandgängern an. Es ist jedoch nicht nur der ideale Ort zum Relaxen, sondern auch um neue französische Freunde zu finden!

Gemütliche Apartments, Privatzimmer und fantastische Eigenheime: Lass Dich von der Gay Community in über 200 Ländern willkommen heißen

Apartments, Zimmer, Eigenheime: Willkommen in der Gay Community

Wherever you’re headed, don’t forget to add us on InstagramFacebook and Twitter and share your travel pictures using the hashtag #ExperienceYourPride. We’ll share the best pics with our global LGBTQ travel community! Share your host story or Local Tips about what to do in your city, and make a video to promote your listing. Interested? Then just email us at  and we’ll get back to you.

Egal wohin Du unterwegs bist, vergiss nicht, uns auf InstagramFacebook und Twitter zu folgen und Deine Reisebilder mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu versehen. Wir teilen die besten Fotos mit unserer globalen LGBTQ-Reisecommunity! Teile Deine Gastgebergeschichte oder Deine lokalen Tipps dazu, was man in Deiner Stadt erleben kann, und drehe ein Video, um für Deine Unterkunft zu werben. Klingt spannend? Dann schicke uns eine E-Mail an  und wir melden uns dann bei Dir.

TOP 10 Gay-Strände in Europa

Die schönsten Strände für Gays

Weltweit laden herausragende Gay Strände Reisende zu ausgelassenen wie erholsamen Momenten ein. So finden sich natürlich eine Vielzahl an traumhaften Küstenabschnitten in den klassischen Urlaubsdestinationen wie Spanien oder Griechenland rund ums Mittelmeer. Aber auch auf anderen Kontinenten gibt es eine große Auswahl an fantastischen Stränden, die Sonnenanbeter wie Wassersportler ansprechen und deren lockere Atmosphäre gesellige Ferien am Meer mit Gleichgesinnten versprechen. Wir zeigen Ihnen, wo Sie in Ihrem Strandurlaub die schönsten Gay Strände finden, wie diese bewirtschaftet sind, wie Sie dorthin gelangen und geben Ihnen zudem hilfreiche Tipps.

 Die schönsten Strände für Gays

Platja de la Mar Bella

In der katalonischen Hauptstadt Barcelona in Spanien erwartet Sie der bekannte Gay Strand Mar Bella. Der weitläufige, von goldenem Sand bedeckte Küstenabschnitt bietet seinen Besuchern Sanitäranlagen, zahlreiche Bars und Restaurants sowie viele Anbieter für Liegen und Sonnenschirme. Am Strand herrscht kein Textilzwang. Insbesondere am Wochenende ist er gut besucht, aber auch unter der Woche tummeln sich hier zahlreiche Gleichgesinnte. Die Anreise ist sowohl mit dem eigenen Auto als auch mit dem öffentlichen Bus bequem und schnell möglich.

Unser Tipp: Leseratten können sich in der Strand-Bibliothek vor Ort Bücher ausleihen.

Platja de la Mar Bella

Cruising a Es Cavallet (Eivissa-Ibiza)

Reportatge del programa Crònica d’Avui de Televisió de les Illes Balears (IB3) sobre la platja des Cavallet d’Eivissa, on es practica el nudisme i el ‚cruising‘ a les dunes, a més de considerar-se el paradís del turisme gay.

Reportaje del programa Crònica d’Avui de Televisió de les Illes Balears (IB3) sobre la playa de Es Cavallet de Ibiza, donde se practica el nudismo y el ‚cruising‘ en las dunas, además de considerarse el paraíso del turismo gay.

Crònica d’Avui (IB3 Television) report focus on the beach of Es Cavallet, in Ibiza island, where nudism and ‚cruising‘ is practiced in the dunes. This beach is also considered the paradise of gay tourism.

Gay-freundliche Strände in Frankreich

Natürlich sind die Strände Südfrankreichs jedem ein Begriff, doch auch hier gibt es noch eine ganze Menge unbekannter Strände zu entdecken. Auf dieser Liste – geordnet nach Departements – haben wir einige schöne Ideen für Ihren Strandurlaub zusammengestellt – es findet sich bestimmt auch ein gay-freundlicher Strand in der Umgebung Ihres Urlaubsorts.

Casa Charneca

Die Villa mit Blick auf Faro entfernt ist Gay Owned & Operated und hat 4 Schlafzimmer und 3 Bäder. Die Unterkunft beinhaltet kontinentales Frühstück. Die Gay-Strände „Carvalo Preto“ (FKK) und „Praia Grande“ erreichst Du gut per Mietwagen.

It seems that this year the Algarve is becoming one of the favorite gay destinations for your summer vacation . If you want to know what the best gay beaches in this area , read on.

There are numerous beaches frequented by homosexuals in the Algarve area , and are ideal for a great day whether you go with friends , with your partner and in some cases, the best location if you’re alone.

Manta Rota Beach: Beautiful beach, almost deserted where water is ionized and is frequented by naturists and discreet gays.

Alemán Beach: It is the beach area further west, her beauty and her Baywatch handsome , are some reasons why it is among the favorite among gays.

Tavira Beach: One of the best beaches in the Algarve. Maybe the beach with sea water warmer. Secluded beach , but with enough amenities to be very well attended.

Beach 19: Enjoy a relaxing day of sunbathing , swimming and having fun in one of the best gay nude beaches in Europe.

If you decided to spend your holiday in this great place , we recommend you read our post with the best gay accommodation of Algarve, so that the environment wherever he went around you go on your well-deserved vacation .

Gay-friendly accommodation in the Algarve

As mentioned, most people on the Algarve are extremely welcome and this includes hotels and guesthouse owners. However, if you’d like to stay at a gay-owned hotel or guesthouse, or somewhere that has specifically listed themselves as gay-friendly, this list should help you out.

Another option is to stay in an Airbnb (or Wimdu or Housetrip) as these sites encourage you to introduce yourself to the host before making a booking. That way, you can actually get a feel for what the owner is going to be like.

Alternatively again, there’s Mister B&B which is basically Airbnb for gay-owned or gay-friendly accommodation and .

Gay Portugal: A historical perspective

Historically, Portugal has all of the ingredients of a country that is unlikely to be tolerant towards homosexuality: it’s quite conservative, it’s religious, and it lived under dictatorship rule for many years. All of these things are likely to have affected peoples’ views of homosexuality, particularly in the more rural parts of Portugal.

However, like many Western European countries, Portugal is looking forward rather than backward. Portugal decriminalised homosexuality in 1983 and, in 2010, Portugal became the 6 th country in Europe (and the 8th worldwide) to allow same-sex marriage.

That’s actually pretty impressive for a small country like Portugal, and gives you some ideas of their priorities. Normally Portugal lags behind the rest of the world, and it’s never normally one of the first countries to implement something new.

Gays and bisexuals can join the army (since 1999), homophobic acts are a criminal offense (2007), and same-sex adoption is legal (2015).

If you’re looking for somewhere to move to, or retire to, the Algarve should definitely be a consideration. As with most countries, there’s still a lot that needs to be done to help the LGBT cause, but Portugal is a long way ahead of many other countries. Of course, it’s also great for a short trip as well.

Gay bars & clubs on the Algarve

The Algarve doesn’t have anywhere near as many gay bars or nightclubs as Porto, but it does have a few. The majority are centred around AlbufeiraLagos, and Portimão, all of which are within a short drive or taxi ride of each other.

Albufeira (Faro) cruising map with gay areas and spots where to practice cruising and to have casual NSA encounters

If you are gay and you want to practise cruising and to have casual NSA encounters in public places in Albufeira in an anonymous way, here you can find spots such as beaches, parks, forests and other spaces next to urban areas, as well as every kind of public toilets and rest areas of highways where you can practise cruising in Albufeira, Faro.

Below we show a Albufeira cruising map with all cruising areas and spots that shared our gay community. Click on the map markers for details of each spot.

In the tab for each zone you will find a location map with directions to the place: driving, walking, public transport or bike. You can vote the area and leave a comment for the rest of the community guys know your opinion, and if you want people to know you’re in the area, do not hesitate to check in.

Gays-Cruising

Füge diesem gebiet zu Deiner Webseite hinzu, indem Du den untenstehenden Code einfügst.

Faro (Portugal) Cruising Karte mit Gebiete und Bereiche wo man Homosexuell Cruising ausüben kann

Albufeira

The biggest and liveliest beach resort town in the Algarve. Albufeira has a huge choice of hotels, restaurants, shops and bars and some great sandy beaches. There’s one gay bar, Connections Bar.

The biggest and liveliest beach resort town in the Algarve. Albufeira has a huge choice of hotels, restaurants, shops and bars and some great sandy beaches. There’s one gay bar, Connections Bar.

Gay bar & dance club and the main hangout for the local LGBT community in the Algarve region.

CONNECTION (opened in November 2016) is a great place to enjoy drinks with friends, socialise or dance the night away at weekly themed events and parties.

Located on “The Strip” within the Vilanova Resort in Albufeira.

Portimão / Praia da Rocha

The western Algarve town of Portimão is about a 1-hour drive from Faro Airport. Next to the town is the popular beach resort district of Praia da Rocha. Sandy beaches, scenic promenades, historic buildings, a huge choice of shops, restaurants and café make for a great holiday destination.

Portimão is also home to The Loft, one of the few gay venues in the region.

The western Algarve town of Portimão is about a 1-hour drive from Faro Airport. Next to the town is the popular beach resort district of Praia da Rocha. Sandy beaches, scenic promenades, historic buildings, a huge choice of shops, restaurants and café make for a great holiday destination.

Portimão is also home to The Loft, one of the few gay venues in the region.

Latest Algarve Hotel Offers

9 based on 1951 reviews. | On Praia da Rocha Beach. Great for sightseeing & gay nightlife.

9.89 based on 2543 reviews. | Algarve’s finest. Great location Luxury choice.

9.15 based on 343 reviews. | Private beach. Apartment style Great pool, gym & spa.

8.2 based on 1648 reviews. | Beach view. Near town centre Adults only.

8.92 based on 2837 reviews. | Adults Only. Walk to the beach and gay bars .

7.94 based on 1780 reviews. | Beachfront location. .

Gay dance club in the heart of the Portimao city, away from the traditional nightlife scene.

With 200 m² of space. The Loft has a capacity for 150 people and is divided into 3 zones: a dance floor, VIP room and lounge area.

DJ, live music, themed parties, karaoke. The Loft hosts a range of events and stage shows by local and international artists. Open Friday and Saturday.

· up to 75% off · flexible booking policy · refundable rates

Small, gay-friendly Portuguese cafe & bar in Portimao, serving regional food – sandwiches, seafood, tapas and drinks.

This gay friendly bar in Portugal has an undeniably camp aesthetic. With an abundance of leopard print and a collection of Hollywood starlet portraiture, this is probably the gayest place in Albufeira.

Have we got something wrong?

Are we missing a new venue or has a business closed? Or has something changed and we’ve not yet updated our pages? Please use this form to let us know. We really appreciate your feedback.

Facebook TravelGay Instagram TravelGayWomen Instagram Twitter YouTube

Gay only & Gay friendly Hotels bei FTI

Sie möchten mit anderen Schwulen und Lesben einen entspannten Urlaub unter Gleichgesinnten verbringen? FTI bietet eine große Auswahl an Gay only und Gay friendly Hotels in beliebten LGBT-Urlaubszielen. Genießen Sie die kanarische Sonne auf Gran Canaria, feiern Sie auf Mykonos oder entdecken Sie bunte Städte wie Berlin oder Barcelona – günstige Gay Reisen finden Sie hier!

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Tipps & Infos für einen gelungenen Gay Urlaub

Die wohl schönste Zeit des Jahres möchten vor allem gleichgeschlechtliche Singles oder Paare zwanglos und unter Gleichgesinnten verbringen. Wenn Sie keine Lust auf schräge Blicke haben, lohnt es sich eine spezielle Gay Reise zu buchen. Viele Reiseanbieter bieten mittlerweile eine breite Palette an gay friendly und gay only Hotels in beliebten Hotspots der queeren Szene an. Wie wäre es denn mit einem entspannten Urlaub auf Gran Canaria oder einem Partyurlaub auf Ibiza? Die schönsten Zielgebiete für eine Gay Urlaub möchten wir Ihnen hier vorstellen!

verpasse nicht

Entdecke mit misterb&b eine einladendere Welt. Von privaten Zimmern und Apartments bis hin zu LGBTQ-freundlichen Hotels bietet sich dir die Möglichkeit, entweder im Herzen der Schwulenviertel oder in anderen Stadtteilen der von dir besuchten Städte zu übernachten. Ein Loft in Soho, ein Mehrbettzimmer in Barcelona oder im Castro, ein schwulenfreundliches Hotel im Marais oder in Chelsea – erlebe misterb&b in allen schwulen Reisezielen! Aktiviere die Verbindungsoption in deinem Profil und verbinde dich mit anderen misterb&b-Reisenden an deinem Reiseziel oder in deinem Hotel! misterb&b is not affiliated, endorsed, or otherwise associated with Airbnb.

Dein Konto wurde aus Sicherheitsgründen ausgesetzt. Bitte wende Dich an unseren Kunden-Support, um weitere Informationen zu erhalten:

Playa del Muerto

Sitges zählt bei Gays zu den beliebtesten Reisezielen, nicht zuletzt wegen seiner hervorragenden Strände. Einer davon ist die Playa del Muerto. Diese befindet sich nicht direkt am Ort, allerdings punktet sie mit einer etwas intimeren Atmosphäre. Zudem kann man hier nahtlose Bräune bekommen. Um zur Playa del Muerto zu gelangen, ist eine kleine Wanderung vonnöten. Erreichen können Sie die kleine idyllische Bucht u.a. direkt vom Zentrum von Sitges aus in ca. 1h.

Unser Tipp: Eine kleine Bar vor Ort bietet leckere Snacks und kühle Getränke.

Paradise Beach

Mykonos ist bekannt als eines der schwulenfreundlichsten Reiseziele im gesamten Mittelmeerraum. Deshalb sollte der Paradise Beach keinesfalls auf der Liste der besten Gay Strände fehlen. Feiner Sand und kristallklares Wasser prägen die Kulisse. Schon am frühen Nachmittag wummern die Bässe, leckere Cocktails und Erfrischungsgetränke von den Bars sorgen für die nötige Abkühlung. Der Paradise Beach ist mit Auto und Bus leicht zu erreichen.

Unser Tipp: Am Strand befinden sich einige Tauchschulen. Unterwasser-Sportler finden mit einem direkt vor der Küste liegenden Riff ein wahres Paradies.

Studland Beach

Auch in England gibt es schöne Gay Strände: Auf einer Halbinsel im Süden des Landes erwartet Sie der Studland Beach, der häufig als bester FKK-Strand in ganz Großbritannien bezeichnet wird. Besucher freuen sich auf einen weiten, weißen Sandstrand – perfekt für Naturliebhaber und alle, die Ruhe und Entspannung suchen. Wer mit dem Auto anreist, stellt es auf einem der zahlreichen Parkplätze unweit der Küste ab. Auch mit dem Bus können Sie zum Studland Beach gelangen.

Unser Tipp: Die Sanddünen nebenan sind ideal für ausgedehnte Spaziergänge.

Costa da Caparica / Beach 19

Als einer der größten Top Gay Strände in Europa lockt der Abschnitt Beach 19 der Costa da Caparica zahlreiche Gäste nach Portugal. Südlich von Lissabon gelegen, schmiegt sich der Beach an Dünen und tiefgrüne Wälder. Geschäfte und Restaurants laden an der Promenade zum Einkehren ein. Der kilometerlange Strand ist ein Traum für Jogger. Hier können Sie außerdem Liegen ausleihen und Sanitäranlagen finden. Mit dem Auto ist der Beach 19 bereits in ca. 45min von Lissabon aus zu erreichen.

Unser Tipp: Portugal gilt nicht umsonst als Surferparadies. An der Costa da Caparica finden Sie ideale Bedingungen zum Wellenreiten.

Lokrum HKK Beach

Von einer malerischen Felsküste umgeben, erwartet Sie der feinsandige Strand von Lokrum. Er liegt auf einer unbewohnten Insel unweit von Dubrovnik in Kroatien, die sie ganz unkompliziert von Dubrovnik aus mit dem Schiff erreichen. Der Gay- und FKK-Strand lockt mit Abgeschiedenheit und bietet jede Menge Privatsphäre. Er ist weder bewirtschaftet, noch finden Sie hier laute Musik oder Bars – perfekt für Ruhesuchende.

Unser Tipp: Der Pinienwald nebenan sieht nicht nur hübsch aus, sondern dient auch als Schattenspender. Ein Spaziergang durch den Wald mit festem Schuhwerk lohnt sich!

Obelisk Beach

Dieser Strand heißt Gays aus aller Welt in Australien herzlich willkommen. Es handelt sich um einen kleinen, von Felsen eingerahmten Küstenabschnitt im Bundesland New South Wales, der nur über einige Stufen erreicht werden kann. Er überzeugt mit einer idyllischen Lage und kann direkt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Sydney aus erreicht werden. Falls Sie mit dem Pkw anreisen, können Sie diesen ganz in der Nähe abstellen.

Unser Tipp: Der Obelisk Beach ist ein beliebtes Ziel für Naturisten.

Hilton Beach

Dieser Gay Strand befindet sich in Tel Aviv. Er zählt zu den beliebtesten Treffpunkten am Meer und ist stets gut besucht. Vor Ort finden Sie schattenspendende Schirme und Liegen sowie ausreichend Sanitäranlagen. Wellenreiter und Vierbeiner sind am Hilton Beach ebenfalls gut aufgehoben. Erreichen können Sie den zentral gelegenen Strand hervorragend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Unser Tipp: Alljährlich im Juni treffen sich hier zahlreiche Urlauber wie Einheimische zur Pride Week und demonstrieren für die Rechte von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgender.

12th Street Gay Beach in Miami Beach

Einer der beliebtesten Strände für Gays weltweit ist der Gay Beach auf Höhe der 12th Street in Miami Beach. Im südlichen Teil namens South Beach gelegen, heißt es hier: Sehen und gesehen werden. Entlang des weißen Strandes und des hellblau-karibisch anmutenden Meeres ist die Infrastruktur hervorragend: Öffentliche Toiletten und Duschen sind vorhanden; vielfältige Wassersportmöglichkeiten wie auch Liegen laden zu erholsamen Stunden ein. Restaurants und Bars säumen den legendären Ocean Drive und sorgen für kulinarisches Wohlergehen. Ausgehfreudige finden in den Abendstunden zahlreiche Möglichkeiten, eine aufregende Nacht zu verbringen.

Unser Tipp: Sportliche Aktivurlauber freuen sich auf Volleyballfelder vor Ort.

Gay Algarve Travel Guide 2020 | Traditional Gay Holidays in the Portuguese Countryside!

Located in the southernmost part of Portugal, Algarve is distinguished by its gay-friendly attitude. The locals are overall very acceptant towards the gay travelers, while the local gay community is very active and open. The best season for a gay traveler to visit Algarve is, of course, summer. As it is a region quite known for its beautiful beaches, the majority of the visitors tend to visit it during the months of July, August, and ;gay scene of Algarve is somewhat organized, with some of its towns featuring at least one gay bar, where you can relax and discuss with the locals. In Albufeira, the liveliest town in Algarve, you will find , while in Portimao, you will find the traditional ‚Bar,  Being a coastal region, there are actually several beaches popular to the gay and lesbian audience in Algarve. Some of the most popular ones include Praia VerdePraia da Manta RotaPraia do Barri and .Algarve is a perfect destination to spend your gay honeymoon or romantic holidays featuring unforgettable sceneries and an amazing natural environment where you and your partner can enjoy endless moments of relaxation and serenity!

Are you searching for a hotel in Algarve?  Check out our incredible Hotel Collections here!

Homepage / Portugal

Gay Sejour ist das Nachschlagewerk für Reisen für Schwule und Lesben: Hotel, Gästehaus, Ferienhaus, schwulenfreundliches Restaurant, schwule Bar, schwule Sauna, schwuler Strand. Mit Gay Sejour finden Sie die besten Adressen für Schwule in Portugal, um Ihre Reise und Ihre Ausflüge zu organisieren. Dank des Netzwerks und der von Gay Sejour geschaffenen Verbindung können wir unseren Gästen die Zuverlässigkeit, Qualität, Authentizität und Freundlichkeit unserer Rezeption und unserer Programme in Portugal garantieren.

3 – Portugal

Gewiss, Portugal ist zum einen erzkonservativ und zum anderen liegt das Land am Atlantik. Dennoch hat diese Urlaubsdestination in unserem homosexuellen Mittelmeerguide ihre Daseinsberechtigung: Wie Jordanien wird auch Portugal aus kulturellen und klimatischen Gr�nden der mediterranen Welt zugerechnet, obwohl sie keine K�ste zum Mittelmeer aufweisen. Und auch in puncto Schwulen- und Lesbenfreundlichkeit gibt es recht positives zu berichten: Bereits im Jahr 2010 hat das Parlament f�r die Einf�hrung der Homosexuellenehe gestimmt. Adoptionen sind zwar erlaubt, jedoch nur f�r einzelne Personen und nicht f�r Paare. Es gibt mehrere Organisationen im Land, die sich verschiedenen schwulen und lesbischen Gruppen widmen und das w�chentliche Radioprogramm „Vidas Alternativas“ auf die Beine stellen. Mit diesen Ma�nahmen landet Portugal im Spartacus International Gay Travel Index (mit Argentinen, Australien, Finnland, Luxemburg und der Schweiz)auf Platz 6. Die prachtvolle und exzentrische Hauptstadt Lissabon lockt unter anderem mit einem Christopher Street Day und dem Lissabon International Gay and Lesbian Filmfestival.So gayfriendly sind Madeira und die AlgarveAuf der „Insel des ewigen Fr�hlings“ Madeiro empfehlen wir Ihre Gaycation in Ponta do Sol zu verbringen. Von einer imposanten K�stenlandschaft umgeben, befindet sich das Desginhotel Estalagem da Ponto do Sol. Das aufwendig restaurierte Herrenhaus liegt 50 Autominuten vom Gay-Beach „Praia da Canavieira“ entfernt. Nach Funchal sind es 25 gay owned Hotel finden Sie an der Algarve, in Santa Barbara de Nexe bei Faro. Das Casa Charneca liegt im landschaftlich wundersch�nen Hinterland der Insel und wird liebevoll von Thierry und Jos� gef�hrt. Die beiden kennen die Region wie ihre Westentasche und geben Ihnen gerne Tipps und Wegbeschreibungen zu den Gay-Str�nden „Carvalo Preto“ und „Praia Grande“. Die Nacht im Doppelzimmer gibt es ab 41 Euro. Es besteht ein Mindestaufenthalt von drei Tagen.

Portugal – The Gay Lesbian Experience

Since the 1990’s, there have been huge advances in gay liberation in Portugal, though the bigger cities of Porto and the more cosmopolitan Algarve region are more accepting than the largely conservative countryside.

The first LGBT campaign organization in Portugal was founded in 1992. 1997 then saw Portugal’s first Pride festival, its first Gay and Lesbian Film Festival and the opening of the first gay and lesbian community center.

Porto and Leiria hold Gay Pride marches but other than these events Portugal’s gay community can keep a low profile.

Although homosexual liaisons were decriminalized in 1945, gay life in otherwise deeply conservative Catholic Portugal was, for most of the twentieth century, not easy. In a radical departure from this state of affairs, in 2004 Portugal became the first country in Europe (and the fourth in the world) to constitutionally prohibit discrimination on the grounds of sexual orientation.

Gay and lesbian couples who have lived together for two years have had the same legal rights and tax status as common law straight couples since 2001. The universal age of consent is 16.

Gay Lisbon

Lisbon has a party reputation as the kind of city that doesn’t really get serious until the early hours of the morning, when everyone really comes out to play. The city’s gay scene is no exception – in fact it leads the way. As with anywhere, the drinking bars tend to start and finish earlier, from about 9 pm to 2 am, than the dance clubs, which tend to get going around 2-3 am and finish in the morning.

A recommended place to start your Lisbon experience is the Associação ILGA Portugal. (See details below)

This is the headquarters of IGLA Portugal and arranges gay events in Lisbon. Having its finger on the city’s gay pulse, it is the idea resource for those setting out, providing contacts or at least pointing you in the right direction for more information.

There is also the Associação Opus Gay on Rua da Ilha Terceira, 36 R/C, and Associação Abraço on Rua da Rosa, 243 1F.

Gay Bars in Lisbon

Bar TR3SRua Rubén A. Leitão 2ATel: 21 346 3012www:

FinalmenteR. da Palmeira, 38 R/CLisbonTel: 21 347 9923www:

PoshRua de são Bento 157, LisbonTel: 915 814 224www:

Shelter BarRua da Palmeira 43ALisbonTel: 969 373 097www:

TrumpsRua da Imprensa Nacional 104B LisbonTel: 915 938 266www:

WoofLXRua da Palmeira 44APrincipe Real, LisbonTel; 21 346 8418www:

The biggest event of the year is Lesbian & Gay Pride (Arraial Gay e Lesbico) that happens on the saturday nearest June 28. The festivalde Cinema Gay e Lesbico de Lisboa happens during the last two weeks of September.

Lisbon’s thriving gay scene is located mainly in the Bairro Alto area. The Bairro Alto is one of the city’s oldest quarters, and more than retains its roots with the past with its grid of steep narrow cobbled alleys dotted with fado cafes, bars and . Its plethora of restaurants make it the ideal, picturesque, atmospheric area to relax in over a caiphirinha or two while the evening progresses and before the clubs get going.

Gay partying is centered around the palmed, fountained plaza known as Praca do Principe Real. It’s at the northern end of Bairro Alto, just across the big main Rua da Escola Politecnica from the Jardim Botanico (a spectacular botanical garden well worth a visit). Be warned that there is no adequate public transport around this area, so if you’re trying to get to here, take a taxi.

The Bairro Alto is not only bars and clubs. It also had numerous designer boutiques, including those dedicated to the fashion item Portugal is most famous for – shoes.

Continue on to the Chiado area, just across the Rua d. Misericordia that runs east of the Bairro Alto, and a little to the south, for more. The Chiado is still the most stylish of Lisbon’s shopping areas, with its elegant tearooms, even after the devastating fire of 1988.

Lisbon has its gay saunas, but unless you’re particularly into ugliness and tawdriness, the saunas here cannot be said to be recommended.

Of course there’s much more to gay Lisbon than its nightlife. Just south-west of the city, across the Ponta 25 de Abril bridge is the Costa da Caparica in the Almada region: 30 kilometers of beautiful white sandy beaches. If you’re looking for men and sun, head for beach no.19. Beginning life as a nudist beach, it quickly became popular as a gay beach. While straight nudists maintain a presence, it is mainly gay. The last we heard, there is a bar there which also serves food.

There are various ways of getting there. From Lisbon take either the ferry from Belem to Trafaria, or from Cais do SodreCacilhas. Then take a bus to the summer resort town of Costa da Caparica.

A tourist train leaves from Costa da Caparica and runs as far as Fonte da Telha. Take that, and rather than getting off at the official beach 19 stop and missing the bar and cruising area, get off at beach 17, walk down to the beach, turn left and walk about 400 meters.

At the time of writing, the last tourist train back is at 7 pm. Please be aware that this is the only way back. (Fun as it may be during the day, beach 19 is not the safest area to be in after dark.)

Useful Addresses & Resources

Associação ILGA PortugalCentro Comunitário Gay e Lésbico de LisboaRua dos Fanqueiros, 40LisbonWednesday-Saturday 7-11 pmMétro Terreiro do Paço351 21 887 3918

Associação Opus GayRua da Ilha Terceira, 36 R/C1000 LisbonMonday-Saturday 4-8 pm213 15 13 96213 15 15 20

Associação AbraçoRua da Rosa, 243, 1er étage1200 LisbonMonday-Thursday 10 am – 1 pm & 3-8 pm213 42 59 29

Buchung bestätigt!

Deine Freunde erhalten ebenfalls 10€ Rabatt für ihren ersten Aufenthalt!

Weil wir uns um die größte globale Community schwuler Reisender kümmern, möchten wir sicherstellen, dass wir überall, wohin wir kommen, willkommen sind. Die Nachfrage nach möblierten Wohnungen ist in aller Welt hoch. Um dazu beizutragen, dass Du sicher reisen und Dich überall willkommen fühlen kannst, haben wir über unsere schwulen und schwulenfreundlichen Gastgeber hinaus Agenturen ausgewählt, die in verschiedenen Städten weltweit Apartments anbieten. Weil schwul in unserer DNA ist, bitten wir jede Agentur, ihre freundliche Haltung und die Akzeptanz unserer Community durch Zustimmung zu der unten stehenden Charta zu bestätigen:

Stay like a gay local und fühl Dich überall, wohin Du kommst, willkommen – misterb&b

Du kannst Matt & Max über die Schaltfläche „Kontakt zum Gastgeber” auf dieser Seite erreichen. Wenn Du bereits gebucht hast, gehe zuMeine Reisen.

Beruhigt reisen und mit der Gay-Community in Verbindung bleiben. Als größter Gay Hotelier der Welt garantiert misterb&b sichere Zahlungen,Buchungsversicherung,und ein Kunden-Support-Team, das Dir gerne weiterhilft.

Es obliegt dem Gastgeber, eine Kaution zu verlangen. Wenn für das Inserat eine Kaution verlangt wird, wird der Betrag unter dem Preis pro Übernachtung angezeigt.

Bei einer erfolgreichen Reservierung senden wir Dir eine Bestätigungs-E-Mail mit den Kontaktinformationen Deines Gastgebers. Melde dich mit deinem misterb&b-Konto an und klicke aufMeine Reisen findest Du den Status sowie Einzelheiten zu all Deinen Reservierungen und Buchungsanfragen.

Interessiert an weiteren Unterkünften in der Umgebung Porchess?

Diese Wohnung ist der ideale Ort für einen sonnigen Urlaub im Herzen der Algarve. Ihre Ferienwohnung befindet sich in einer Residenz mit Swimmingpool, 300 m vom Stra…

Inserat melden

Strände, Sonne und Pool im schönsten Teil der Algarve + A / C Ganze Wohnung – Porches

Entdecke mit misterb&b eine einladendere Welt. Von privaten Zimmern und Apartments bis hin zu LGBTQ-freundlichen Hotels bietet sich dir die Möglichkeit, entweder im Herzen der Schwulenviertel oder in anderen Stadtteilen der von dir besuchten Städte zu übernachten. Ein Loft in Soho, ein Mehrbettzimmer in Barcelona oder im Castro, ein schwulenfreundliches Hotel im Marais oder in Chelsea – erlebe misterb&b in allen schwulen Reisezielen! Aktiviere die Verbindungsoption in deinem Profil und verbinde dich mit anderen misterb&b-Reisenden an deinem Reiseziel oder in deinem Hotel! misterb&b is not affiliated, endorsed, or otherwise associated with Airbnb.

Dein Konto wurde aus Sicherheitsgründen ausgesetzt. Bitte wende Dich an unseren Kunden-Support, um weitere Informationen zu erhalten:

Clubs de amigos gay ¿Realmente funcionan?

Hola. En el artículo hablas de la versión original de la ser…

Soy una chica LGTBI. Funcionaria del PSOE de Castejon, hay m…

Soy una chica lgtbi. Estoy trabajando en Castejon en el ayun…

Efectivamente, la denuncia de hechos como este, pasa por la…

Toda la verdad, somos un pais con mucho arte, el problema es…

9 thoughts on “The Gay Travel Guide to the Algarve”

I am thinking moving to Portugal, still I want to be the nearest possible to Spain, which town is pretty , alive and gay in the Algarve area most near to Spain ? Thank you

Here’s a guide to the Eastern Algarve, which covers the area closest to Spain:

I would recommend looking at Vila Real de Santo António and Tavira. Faro, the main city on the Algarve, is also worth looking at. It’s quite a small city (around 50k population) but pretty and, as a city, it’ll be more alive than most of the small towns.

Closest is Vila Real de Santo Antonio, across the river from Ayamonte, Spain, and near Tavira, Portugal.

I’m selling a farm in Alentejo, an hour and a half from Lisbon International Airport, between 2 dams with fishing and all water sports. All international times coming here for training due the good weather that are 9 months sunny per year. Average temperatures range from 15 winter up to 40 Summer. Is a kind of Top farm &house for investment.

Good afternoon, Could you kindly send me a link with photos to the place you are selling? Im interested in moving to the Algarve. My email: [email protected] Best wishes Rafael

More and more gay are coming in olhão town next to Faro

I am looking to purchase a home in Portugal. Any information you have on other gay friendly towns in Portugal or gay friendly neighborhoods I Lisbon or Portugal? Do you have any insight on a coastal Town called Figueira da Foz? And yes please sign me up for your newsletter

As you can imagine, the cities (e.g. Lisbon and Porto) have the largest gay communities. That’s not to say they’re the only gay-friendly places in Portugal, of course. Overall, Portugal is definitely very gay-friendly.

I don’t know a lot about Figueira da Foz, but hopefully I’ll get to go there and research it sometime soon ?

Thérèse is also a gaybeach on praia Maria louisa, go to the Westside by entrence

#7 – Connection Bar

If you know any other places or spots where Cruising can be practised in Albufeira, you can add them to the map and share them with the rest of gay people through this link: Add a new cruising spot in Albufeira, Faro

Gay only Hotels im Vergleich zu Gay friendly Hotels

In vielen Urlaubsorten und Städten gibt es mittlerweile eine Auswahl an gay only und gay friendly Hotels. Doch was genau ist der Unterschied zwischen diesen beiden Bezeichnungen?

Wie der Name schon sagt sind in gay only Hotels ausschließlich homosexuelle Paare willkommen. Dagegen begrüßen gay friendly Hotels sowohl homosexuelle Paare als auch heterosexuelle Gäste. Trotzdem sind diese Hotels besonders liberal und daher in der LGBT-Szene beliebt. Hier wird niemand komisch angeschaut auch wenn ein schwules Pärchen im Spa-Bereich Händchen hält oder am Abend ein romantisches Candle-Light-Dinner genießt. In vielen gay friendly Hotels weht die Regenbogenfahne und schwule und lesbische Paare bekommen an der Rezeption Tipps zur Szene vor Ort. Wo treffen sich Gleichgesinnte? Was sind beliebte Schwulen Bars oder Clubs? Was für Events finden gerade statt? Praktische Infos die Sie in einem „normalen“ Hotel wahrscheinlich nicht bekommen.

Gran Canaria – Hotspot für Gay Reisen

Gran Canaria ist nicht nur auf Grund des ganzjährig warmen Klimas und der tollen Natur ein beliebtes Reiseziel – auf der Kanaren-Insel finden Sie eine lebendige LGBT-Szene. Hier erwartet Sie viel Sonne, Traumstrände und ein buntes Nachtleben. Die Szene trifft sich hier vor allem in den Urlaubsorten Playa del Inglés und Maspalomas. Hier finden Sie eine große Auswahl an Gay Hotels und zahlreiche

Bars und Clubs. Besonders legendär ist das Yumbo Centrum, ein Einkaufszentrum in dem tagsüber Familien und Kinder bummeln und in dem nachts in den zahlreichen Schwulen-Bars gefeiert wird. Weitere unvergleichliche Bars sind das Adonis oder die Fiction Bar. Besonders beliebte Events der Szene sind im März der Karneval auf Gran Canaria und die Gay-Pride im Mai. Der beliebteste Schwulen-Strand der Insel ist der Abschnitt zwischen Faro und Maspalomas am berühmten Kiosk Nr. 7, der bequem zu Fuß von Faro aus zu erreichen ist. Wer seinen Urlaub nicht nur am Strand verbringen möchte, sollte das malerische Hinterland erkunden. Hier können Sie grandiose Schluchten, grüne Täler und idyllische Bergdörfer entdecken. Was will man mehr im Urlaub!

Mykonos – schickes Gay Travel Reiseziel

Ein international bekanntes Ziel für Gay Reisen ist die griechische Kykladeninsel Mykonos. Homosexuelle Gäste schätzen neben der Gastfreundschaft und Toleranz der Griechen die Schönheit der Insel. Das tiefblaue Meer der Ägäis, die stillen Badebuchten, weißen Häuser und romantischen Windmühlen machen Mykonos für Gays zu einem Traumreiseziel. Mykonos Stadt bezaubert Sie mit ihren verwinkelten Gassen, üppig blühenden Bougainvileen und dem idyllischen Hafen. Mit etwas Glück treffen Sie hier das Maskottchen der Insel, den Pelikan Petros. Die Gay Szene trifft sich tagsüber an den Top-FKK Stränden Super Paradise Beach, Elia, Paranga und Agrari. Während am Paranga Strand ab 16 Uhr die Party steigt, ist der nur fünf Gehminuten entfernte Agrari Strand ein Eldorado für Ruhesuchende. Die angesagte Gay-Destination Mykonos bietet zahlreiche Gaybars, die das Nachtleben prägen. Kultstatus haben die nahe auf der Platia Agias Kiriaki liegenden LokalePierros, Manto und Ikaros erlangt. Hier verkehren die Gäste vergnügt von einem zum anderen Ort. Weitere bekannte Treffpunkte sind das JackieO, das Babylon und die Ancho Bar.

Party & Sonne auf Ibiza

Die Balearen-Insel Ibiza bietet dank ihrer liberalen Atmosphäre ebenfalls eine ausgeprägte Gay-Szene, die sich vor allem in Ibiza-Stadt abspielt. Einen besonderen Höhepunkt bildet die alljährliche Ibiza Gay Pride Parade, die Besucher aus allen Teilen der Welt anzieht. Auf Ibiza finden Sie vor allem in Ibiza-Stadt eine große Auswahl an Gay Bars, perfekt, um ausgelassene Partys zu feiern. Dazu zählen beispielsweise die beliebten Bars Mona Lisa, La Troya, Lady D Ibiza, Dado und Sunrise. Die Bar Calle Alfonso besticht zudem mit ihrer prädestinierten Lage am Fuß der imposanten Stadtmauer der Altstadt Dalt Vila. Darüber hinaus bieten exklusive Hotels beste Voraussetzungen, einen entspannten Gay Urlaub auf Ibiza zu verbringen. Tagsüber lockt der Gay-FKK-Strand Playa Es Cavallet im Süden Ibizas, den Sie am besten mit einem Mietwagen erreichen. Gerne genutzt wird auch die erste Bucht des Strandes von Figueretas. An der von Palmen gesäumten Promenade des Ferienortes befindet sich die Gay Bar Chaos. Abwechslung vom Trubel der Stadt sowie vom Strandleben finden Sie auf den bunten Märkten der Insel. Dazu gehört der charmante Hippie Markt Las Dalias bei San Carlos, der ganzjährig samstags stattfindet.

 What can I find in this Gay Travel Guide ?

Our Travel by Interest Experts have created this dedicated gay travel guide, to help you easily plan your next gay holidays and discover all the places you want to see and all the things you want to do. You can find here the top gay bars, gay events, and other gay hots-pots, as well as gay-friendly Hotels to stay!

Gay Algarve

The Algarve in southern Portugal is the country’s main beach resort area and there are gay bars and clubs in the area’s main centers of Faro, Tavira, Albufeira and Lagos.

Both Lonely PlanetRough Guides include gay listings and gay and lesbian specific information including gay entertainment and accommodation in their various Portugal guides.

List your Gay bar, club or event in Portugal, we’d love to have you here – contact Advertising

Gay Algarve – Travel Gay Guide

The southernmost region of mainland Portugal, The Algarve has a rich history, stretching back to pre-Roman times. The region was shaped by Moorish invasions, the 1755 Lisbon earthquake and the Napoleonic and Portuguese Civil Wars.

Today, the Algarve is the third richest region of Portugal boosted largely by tourism. It offers beautiful sandy beaches, fantastic golf courses, exquisite food (particularly seafood) and some interesting natural and historical sights. The Algarve is geared towards tourists, so you’ll find plenty of hotels, villas and restaurants to choose from.

Aqua Pedra Do Bicos – Design Beach Hotel

Facebook TravelGay Instagram TravelGayWomen Instagram Twitter YouTube

More Gay Algarve

Coronavirus Update: Please note that some venues may be closed in line with local government advice. Please check the venue’s own website for the latest opening hours and information before making your journey. Stay safe and follow the local authority’s guidance in order to minimise the risk of transmission of the virus.