Fesseln in kurzer Lederhose

Ich schätze, daß die sich gegenseitig die Lederhosen strammgezogen haben. 🙂

Dann wollen wir sie noch mal ein bisschen mehr abwetzen …

WARTET ER AUF DIE SENGE ODER HAT ER SCHON WELCHE GEKRIEGT

Scheint noch keine bekommen zu haben, sieht eher fröhlich aus ….)

Kurze Pause dann geht es weiter in kurze Glattlederhose durch die Natur

Oder die andere Bande fesselt ihn, trotz Wachposten, an den Baum….

netter Junge in toller Lederhose. Allerdings schaut er nicht so glücklich. Ist er zur Strafarbeit verdonnert?

Ja echt süß ich glaube er braucht hinten was drauf

gefesselt in kurzer Lederhose und Strumpfhose, tied in short leatherpants and tights #fesseln #gefesselt #Seil #rope #ropetied #bound #tied #tied up#Kniestrümpfe #socks #Fussballstrümpfe #soccersocks #tights #Strumpfhosen #kurze_Lederhosen #short_leatherpants #Leder #leather #gayleather #gay #Gitter #bars #cane

Als Junge im Gaykino

Ich war 14 oder 15 Jahre alt, als ich merkte, dass mich Jungs mehr interessieren als Mädchen. So um das Jahr 1977 herum, war es für einen jungen Schwulen nicht leicht, Kontakte zu finden. Also stromerte ich herum. Ich hatte gehört, dass es rund um den Stuttgarter Platz Sexkinos gibt, in die man einfach rein gehen könnte. Dort wurden natürlich Pornos mit Frauen gezeigt, aber ich spekulierte darauf, dass darin auch nackte Männer zu sehen sein würden. In der Kantstraße kam ich an einem blickdichten Laden vorbei, der anscheinend für schwule Männer war. Man konnte von außen rein schauen, gleich hinter dem Eingang waren Kabinentüren zu sehen. In diesem Moment ging eine auf, ein Mann kam heraus und direkt auf mich zu. Ich trat zur Seite, er grinste mich an und ging weiter. Seine Kabinentür blieb offen stehen.

Jetzt hätte ich einfach rein gehen könnten, aber dafür reichte mein Mut noch nicht. Zumal es mir peinlich war, dass Passanten genau sehen konnten, dass ich durch den Fadenvorhang in den Laden schaute. Auf keinen Fall sollten sie mich auch noch beim Betreten des Laden sehen. Also ging ich ein paar Meter Richtung Krumme Straße, drehte dann wieder um. Ich war aufgeregt, ängstlich, gleichzeitig aber fasziniert. Was würde mich da drin erwarten? Meine Fantasie ging mit mir durch. Gäbe es hinter den Türen Gruppen von nackten Männern, die es miteinander treiben? Dürfte ich einfach nur zuschauen oder müsste ich mitmachen? Dafür fühlte ich mich nicht bereit. Oder sitzen dort etwa finstere Typen, die nur auf einen Frischling wie mich warteten und mich dann vergewaltigen? Aber vielleicht ist da auch mein Traumprinz drin, der wunderschön aussieht, mich zärtlich umarmt, mich küsst und langsam auszieht? Ich würde es nie erfahren, wenn ich es nicht versuche.

Von außen konnte ich sehen, dass in der Kabine noch ein Fernseher lief, offenbar hatte der Mann zu viel Geld eingeworfen und war fertig, bevor der Film vorbei war. Mein Herz klopfte wie verrückt, aber die Neugier siegte. Nun war ich schon bis zu diesem Punkt gekommen, jetzt wollte ich es auch wissen.Vorsichtig betrat ich den Laden. Eine Kontrolle gab es nicht, dabei war ich noch längst nicht volljährig. Um mich herum war es halbdunkel, aus mehreren Kabinen hörte ich Geräusche, Stöhnen vor allem, aus den Filmen, die dort liefen. Weiter hinten sah ich sowas wie einen Kinoraum, aber so weit rein traute ich mich nicht.

Schnell ging ich in die offene Kabine und schloss die Tür hinter mir. Da lief auf dem Schwarz-weiß-Monitor der erste schwule Porno, den ich je sah. Ansonsten war es recht dunkel und es roch merkwürdig. Anstatt mich erstmal in der Kabine umzuschauen, sah ich nur auf den Bildschirm und wurde sofort erregt. So bemerkte ich nicht, wie durch ein Loch aus der Nebenkabine eine Hand kam, die mich an der Hose berührte und versuchte, meinen Reißverschluss zu öffnen. Ich bekam den Schreck meines Lebens, ging sofort einen Schritt nach hinten und starrte auf das Loch. Die Hand verschwand, stattdessen erschien nun das Gesicht eines älteren Mannes. Er legte dann zwei Finger in das Loch, mir war damals nicht klar, was diese Geste zu bedeuten hatte. Der Schreck aber hatte meine Erregung auf Null runter gedreht. Ich schloss die Tür auf und machte, dass ich raus kam.

Erst unterwegs merkte ich, dass ich die Erfahrung, von einem anderen so berührt zu werden, gar nicht so schlecht fand. Ich nahm mir vor, demnächst wieder dort hinzugehen und dann den nächsten Schritt zu machen. So kam es auch. Allerdings fand ich kurz danach meinen ersten Freund und der Laden in der Kantstraße war für mich Geschichte. Irgendwann war er dann geschlossen, heute ist darin ein ganz normales Geschäft.

Ähnliche Artikel:Sex in the CityHeteros im Gay-Kino

Als Junge im Gaykino

Schwule Pfadfinder in den USA: Gay Scouts of America

Bei den US-Pfadfindern dürfen künftig auch offen homosexuelle Jungs mitmachen. Dadurch entsteht ein neues Problem – die Kirchen sind entsetzt.

Regenbogen bei den US-Pfadfindern: das „Scouting for all“-Symbol. Bild: dpa

GRAPEVINE ap | Die amerikanischen Pfadfinder wollen das Verbot zur Aufnahme offen homosexueller Jungen abschaffen, homosexuellen Erwachsenen aber weiterhin die Mitgliedschaft verbieten. Mehr als 60 Prozent der 1.400 stimmberechtigten Mitglieder des Nationalen Rats der US-Pfadfinderorganisation stimmten am Donnerstag bei der Jahresversammlung in Grapevine für den erbittert diskutierten Kompromiss. Die Neuregelung tritt am 1. Januar in Kraft.

Den Boy Scouts of America (BSA) gehören rund 2,6 Millionen männliche Jugendliche und eine Million Erwachsene an. Die Organisation betonte, dass sie weiterhin keine sexuellen Aktivitäten eines Pfadfinders dulden werde – sei er nun homo- oder heterosexuell.

Nach Einschätzung von Beobachtern ist damit die Kontroverse über den lange bestehenden Ausschluss von Homosexuellen in der Pfadfinderorganisation nicht beigelegt. Der konservative Flügel – dem viele kirchliche Träger angehören – sei weiterhin gegen die Aufnahme homosexueller Jungen, während liberale Mitglieder auch das Verbot der Mitgliedschaft erwachsener Homosexueller aufgehoben haben will.

Die BSA, die 2010 ihr 100-jähriges Bestehen feierten, haben lange Homosexuelle und Atheisten ausgeschlossen. Proteste dagegen gewannen im Jahr 2000 an Dynamik, nachdem das US-Verfassungsgericht ihre Praxis gelten ließ, Homosexuelle auszuschließen. Pfadfindergruppen verloren danach die Unterstützung öffentlicher Schulen und von Institutionen, die eine Antidiskriminierungspolitik umsetzen.

Nun wird befürchtet, dass sich Kirchen zurückziehen: 70 Prozent der 100.000 Pfadfindergruppen in den USA werden kirchlich unterstützt. Insbesondere die katholische Kirche, die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und die Südliche Baptisten-Konvention sind gegen die Aufnahme homosexueller Mitglieder. „Homosexuelles Verhalten ist unvereinbar mit den Prinzipien im Pfadfindereid und dem Pfadfindergesetz“, sagte der Präsident des Exekutivkomitees der Südlichen Baptisten-Konvention, Frank Page.

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf oder über das Kontaktformular.

Schwule Pfadfinder in den USA: Gay Scouts of America

Lederhose Tracht kurz Glattleder Pfadfinder

Verkaufe diese GAYLE gebrauchte Pfadfinder es ist eine trachtenhose in grau mit eich. Hallo zusammen. Ich verkaufe hier pfadfinder lederhose. Übergabe Selbstabholung in Boxberg. Versand ist auch möglich. Zustand: gebraucht

Verkaufe diese GAYLE gebrauchte Pfadfinder es ist eine trachtenhose in grau mit eich. Hallo zusammen. Ich verkaufe hier pfadfinder lederhose. Übergabe Selbstabholung in Boxberg. Versand ist auch möglich. Zustand: gebraucht

 Lederhose Tracht kurz Glattleder Pfadfinder

Gebraucht, Alte Gay Lederhose Pfadfinder 60er Jahr

Biete hier meine ca. es ist eine trachtenhose in grau mit eic. robuster doppelzipper aus metallgesäßtasche mit reißverschluß bei der led.

Biete hier meine ca. es ist eine trachtenhose in grau mit eic. robuster doppelzipper aus metallgesäßtasche mit reißverschluß bei der led.

Weiterführende, spannende Ads zu „pfadfinder lederhose“

 Gebraucht, Alte Gay Lederhose Pfadfinder 60er Jahr

Alte Trachtenlederhose Kniebundlederhose Gay speck

Biete hier meine ca. änderungsschneiderei kurze herren trachten lederhose diese kurze stabile vintage pfadfinder lederhose wurde gerne getragen.

Biete hier meine ca. änderungsschneiderei kurze herren trachten lederhose diese kurze stabile vintage pfadfinder lederhose wurde gerne getragen.

Schwule dürfen US-Pfadfinder anführen

Rainbow Warrior: ein junger Pfadfinder beim San Francisco Gay Pride Festival Ende Juni.

Queer durch Prag

Prag, malerisch an der Moldau gelegen, ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik. Unter Kaiser Karl IV. wurde die Stadt im 14. Jahrhundert zum Mittelpunkt des Heiligen R�mischen Reiches Deutscher Nation und zu einem Zentrum der Kunst, Kultur und Politik. In diese Zeit fallen unter anderem die Gr�ndung der ersten Universit�t Mitteleuropas und die Grundsteinlegung f�r den Veitsdom auf der Prager Burg; die Karlsbr�cke wurde gebaut und die Neustadt angelegt.

Prag war �ber Jahrhunderte hinweg ein Schmelztiegel tschechischer, deutscher und j�discher Kultur. Um 1900 war es die Heimat vieler K�nstler und Literaten, unter anderem Franz Kafka, Max Brod, Rainer Maria Rilke und Franz Werfel.

Das heutige Stadtbild wird gepr�gt von Bauten aus allen wichtigen Epochen: Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Jugendstil und sogar dem Kubismus, der nur hier Einzug auch in die Architektur fand.

Mit seiner Geschichte, seinem reichen kulturellen Erbe und den romantischen Stra�en in der Altstadt war Prag schon immer ein begehrtes Reiseziel. Nach der Samtenen Revolution von 1989 wurde Prag dann eine der meistbesuchten St�dte in Europa, zum Teil wegen den g�nstigen Preisen, vorwiegend jedoch wegen seines Charmes aus vergangenen Zeiten.

Dieser Charme ging auch trotz Weltkrieg und der anschlie�enden kommunistischen �ra nicht verloren. Im Unterschied zu anderen europ�ischen St�dten war Prag weniger der radikalen Modernisierung der 1950er und 1960er Jahre ausgesetzt. Viele Geb�ude waren allerdings in einem sehr schlechten Zustand. 1992 erhob die UNESCO das historische Zentrum Prags, das inzwischen fast perfekt instand gesetzt wurde, in den Status eines Weltkulturerbes.

So einzigartig und m�rchenhaft Prag ist, es bleibt jedoch auch zu hoffen, dass die Stadt ihre Ausstrahlung nicht auf Dauer nur auf dem Charme vergangener Epochen begr�nden wird.

Wie auf unserer Gay Map Prag zu sehen ist, hat Prag kein schwules Zentrum. Viele schwule Bars und Clubs befinden sich allerdings in Vinohrady, dem Prager Stadtteil, der sich bei den Kreativen der Stadt zunehmender Beliebtheit erfreut. Zu den j�hrlichen H�hepunkten und queeren Events in Prag geh�ren unter anderem das Sportturnier Prague Rainbow Spring im Mai, das Prague Pride Festival und der Prague Bear Summer im August sowie das queere Filmfestival Mezipatra im November.

Patroc Europa Gay Guide  |  Kontakt – Impressum – Datenschutz  |  Advertise  |  Copyright© 2021 | Donnerstag, 15. April 2021

Die Kirche kündigte das Ende der Zusammenarbeit mit den US-Pfadfindern an und will 2020 ihr eigenes Programm für Jugendliche starten

von Newsdesk 22. September 2018, 14:22updated 2. Oktober 2018, 15:43 1.8k Views

Den Mormonen, auch als Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bekannt, geht das mit der Vielfalt und der Toleranz gegenüber LGBTIQ zu weit. Die Kirche kündigte bereits im Mai an, die fast 100 Jahre währende Partnerschaft mit den Boy Scouts of America zu beenden. Nun wurden Details bekannt. Man werde bald selber Outdoor-Aktivitäten und Abenteuer für Jugendliche anbieten und orientiere sich stark am Evangelium, erklärte die Mormonenkirche am Freitag.

Die Kirche kündigte das Ende der Zusammenarbeit mit den Boy Scouts für Ende 2019 an und will 2020 ihr eigenes Programm für Jugendliche starten. Queere Menschen, auch wenn man es so nicht sagt, dürften von der Teilnahme ausgeschlossen sein.

Seit Anfang vergangenen Jahres können auch trans Jungen in den USA Pfadfinder werden, bei trans Mädchen war das schon vorher möglich. Seit drei Jahren schließen die amerikanischen Pfadfinder homosexuelle Erwachsene nicht mehr von Leitungsfunktionen aus. Und schon 2013 hatte man sich für homosexuelle Jugendliche geöffnet.

Kritik religiöser Gruppen gab es damals schon. Die mormonische Kirche, die die meisten US-Pfadfinderverbände fördert, zeigte sich damals schon „zutiefst beunruhigt“ über die Entwicklung. Vor zwei Jahren immerhin öffnete man sich ein bisschen für Homosexuelle. Voraussetzung: Sie leben keusch und verzichten auf Sex.

Mormonen lehnen die Eheöffnung für schwule und lesbische Paare ab. Polygamie geht aber in Ordnung: 2017 wurden in Kanada zwei Ex-Bischöfe der Mormomen für schuldig befunden. Winston Blackmore (60) etwa soll 24 Frauen geheiratet haben.

Inhalt:

Kein geringerer als Big Gay Al wird der Pfadfinder-Gruppenleiter von Stan, Cartman, Kenny und Timmy. Er kommt mit den Kids gut aus, aber die Eltern beschweren sich dar�ber, dass er schwul ist und so wird er entlassen. Sie haben Bedenken, dass er sich an den kleinen Jungs vergreifen will. W�hrend Big Gay Al traurig zu Hause sitzt, tritt ein zwielichtiger Kerl an seine Stelle. Die Kinder beginnen daf�r zu demonstrieren, dass auch Schwule Pfadfinder sein d�rfen. Ihnen hilft dabei Jimmy, ein neuer, behinderter Junge, auf den Timmy extrem eifers�chtig ist, weil er ihm st�ndig die Schau stiehlt. Er ist ein Comedy-Talent und schnell beliebt bei den anderen. Timmy wei�: Fr�her oder sp�ter muss es zum Kampf zwischen den beiden „Kr�ppeln“ kommen, und da schenken sich die Kontrahenten nichts.  

ZiBs Meinung:

Big Gay Al ist zur�ck, und mit Jimmy hat ein zweites behindertes Kind seinen Auftritt. Was nach einfallslosem Einsetzen alter Ideen klingt, ist aber besser gelungen als ich bef�rchtet hatte – die Folge macht Spa�! Timmys Versuch, Jimmy den Kenny-Mantel anzudrehen… nicht schlecht :). Manches hat sich dann aber doch etwas zu sehr gezogen.